ITT in Kärnten - ich bin schon 1 Woche früher da

#2
Hallo Sternfreunde,

ab Freitag 14. September soll das schöne Wetter wiederkommen und ich fahre auch dann schon los.

Ich freue mich, Euch auf der Alm zu treffen.

Viele Grüße

Wolfi
 
#3
Hallo Freunde,

die erste Nacht im Sack .. von Samstag auf Sonntag hatten wir am Anfang traumhafte Bedingungen - gut um alles einzustellen , einzunorden usw .. Nun läuft die Kiste.

Es sind den einige Schleierwolken gekommen, aber in der 2. Nachthälfte wieder TOP...

Und nun - strahlender Sonnenschein am Berg.

Viele Grüße

Wolfi
 
#4
Hallo Sternfreunde,

die Nacht von Samstag auf Sonntag war 2-geteilt. Erste Nachthälfte war bewölkt aber die 2. war ULTIMATIV - trocken, super Seeing und erstklassige Transparenz.

Ich hab durchgemacht bis zur Morgendämmerung ... war einfach klasse. In der Früh habe ich das Zodiakallicht gesehen und die Venus mitten-drin.

Gestern sind auch schon einige gekommen, langsam füllt sich alles.

viele Grüße

Wolfi
 
#5
hallo Leute,

Wolfi:
>die Nacht von Samstag auf Sonntag war 2-geteilt. Erste Nachthälfte war bewölkt aber die 2. war ULTIMATIV - trocken, super Seeing und erstklassige Transparenz.
Ich hab durchgemacht bis zur Morgendämmerung ... <

das klingt ja ganz nach Wiederholung des ITT 2011 :super:.

Ich wünsche Dir/Euch weiterhin tolle klare Nächte !
Bin auf Deine Bilder gespannt ;).

Gruß
Christian
 
#6
Hi Christian,

das Rohmaterial schaut echt gut aus ... Die Pflicht ist getan, der Ghost Nebel ist im Kasten und nun folgt die Kür...

Ich denke ein paar schöne Nächte werden wir wohl noch haben. Mein Scope steht auf jeden Fall einsatzbereit am Platz.

Heute haben wir eine kleine Bildbearbeitungsschulung vor .. wird spannend - es sind auch schon viele Leute da und TOLLE STIMMUNG !!!

Viele Grüße

Wolfi
 
#8
Hi Daniel,

klasse , freu mich schon auf Dich.

Gestern hatten wir einen TOP Pix Insight Tag, wo die Front durchgerauscht ist. Mann, das war spannend !! Toller Vortrag von Detlef ...

Heute in der Früh - ein sagenhafter Sonnenaufgang . Es hat schon um 3h aufgerissen und ich denke , heute wird es ein TOP Tag.

Viele Grüße

Wolfi
 
#9
Hallo Freunde,

in kurzen Worten ... es war eine herrliche Nacht- trocken, super Seeing und zeitweise erstklassige Transparenz.

Hat wirklich Spaß gemacht

Und der Tag beginnt sonnig!!!

So soll es sein.

Wolfi
 
#10
Hallo an alle ITTler,

freut mich, wenn die Bedingungen so gut wie letztes Jahr sind.
Drück euch die Daumen für die nächsten Nächte, vielleicht schau ich morgen auch wieder vorbei.
Hier noch ein Erinnerungsbild vom schönen ITT 2011.



CS Mike
 
#11
Das 28. ITT ist vorbei ... war wieder mal schön !

Hallo Freunde,

wir hatten wirklich bis zum Schluss Glück mit dem Wetter, selbst am Samstag, wo es nördlich der Alpen schon geregnet hat, war bei uns am ITT noch strahlender Sonnenschein.

Ich selber bin zwar schon am Samstag - später Nachmittag abgedampft, weil zuhause einiges an Arbeit auf mich wartet - immerhin 8 Tage auf der Alm ... !!! - Ich fühle mich wie ein neuer Mensch.

Es war wieder ein herrliches Wetter und ein wunderschönes ITT.

Es freut mich sehr, daß unser Angebot, auf der oberen Wiese zu kampieren, sehr gut angenommen wurde. Das Ergebnis ist, daß sich die oberen Wiesen zu einem sehr attraktiven Platz gemausert haben, da war wirklich was los und zwar ohne, daß sich die Leute auf die Füße gestiegen sind.

Am Itt habe ich noch ein tolles Gespräch mit einem Kärntner Amateurastronomen führen können, wir wollen ab kommendes Jahr die Kärntner verstärkt in die Organisation des Treffens einbinden, ich habe da echte Bereitschaft gesehen, was mich natürlich sehr freut.

Neben dem herrlichen Wetter war ein echtes Highlight für viele Astrofotografen (auch für mich) der Pix Insight Vortrag von Detlef. Da war mehr als nur Selbstbeweihräucherung (schaut wie gut ich bin..) Er hat uns tief in seine Pix Insight Karten schauen lassen und mir eine tolle Anleitung gegeben, wie ich mit diesem Bildbearbeitungsprogramm umgehen sollte. Allein deshalb hat sich das ITT gelohnt - Danke Detlef !!!!!!

Obwohl wir heuer mehr Teilnehmer am ITT begrüßen konnten, kam kein Gefühl der Enge auf, weil sich die Leute viel besser verteilt haben, nicht nur auf den Wiesen und auf den Parkplätzen vor den beiden Gasthöfen, auch zwischen den Wiesen hat Thomas Sattlegger Plattformen für Teleskope geschaffen für herrliche Aufstellungen.

Auf meiner Webpage

www.wolfi-ransburg.de

Werde ich demnächst natürlich einen bericht über das 28. ITT in Kärnten machen.

Herzliche Grüße

Wolfi
 
#12
Re: Das 28. ITT ist vorbei ... war wieder mal schön !

Mojen Moin

2500km Autofahrt für ein Teleskoptreffen sind kein Pappenstiel.
Ich fasse mich sehr kurz: es hat sich gelohnt!

Besonders Bemerkenwertes abseits der Astronomie:
-----------------------------------------------
--2,8to VWBus-Methusalix mit 72 PS die steile Anfahrt hoch auf 1800m, meist im 1. Gang
--die Räucher"wiastle" von Wiastle, dem immer gut gelaunten Tiroler (leider habe ich seinen richtigen Namen vergessen) ;)
--die freundliche Atmosphäre auf der Emberger Alm
--die Dusche an Tag 4
--der tägliche Apfelstrudel mit Schlagsahne und einem "Verlängerten" auf der Sonnenterasse
--die Hose, die nicht mehr paßt (danke auch, liebe Küche ) ;)
--ein Wolfi, der im Vorübergehen(63 Sekunden) die Polsucherjustage von 80% auf 100% bringt
--die Erkenntnis : Blaukraut ist nicht blau, Rotkohl nicht rot


Danke an den Organisator und die vielen Helferlein im Hintergund.

CS Arno








 
#13
Re: Das 28. ITT ist vorbei ... war wieder mal schön !

Hi Arno,

klasse Impressionen, die lassen bei mir die Erinnerung an unsere schönen Tage auf der Alm wieder aufleben.

Vielen Dank dafür...

Viele Grüße

Wolfi
 

Diese Seite empfehlen

Oben