Jupiter im Methanband | Astronomie.de - Der Treffpunkt für Astronomie

Jupiter im Methanband

Martin

Mitglied
Hallo,

ist zwar schon etwas her aber hier mal ein Jupiter mit 889nm Methanbandfilter aufgenommen. Man erkennt sehr schoen die "Polkappen", die im Verhältnis zum Planeten sehr hellen Monde und ein paar Stürmchen. Bei der Animation wird der Hintergrund wegen des nahenden Sonnenaufgangs immer heller. Ich habs mal so gelassen.

04.05.2008
Link zur Grafik: http://bilder.astroclub-radebeul.de/images/objects/o35572193dda2b058cb14a5602b853b0d/04052008.png
Bildinfos

27.04.2008
Link zur Grafik: http://bilder.astroclub-radebeul.de/images/objects/o2e08eb909d2d89e0554d5fbf16b0cc5c/meth_jup.gif
Bildinfos

viele Grüße
Martin
 

marioweigand

Mitglied
Hi Martin,

hm, sehr fein! :)
vor allem die Animation ist klasse.
Der heller werdende Hintergrund stört nicht so.
Wie lange musstest du belichten?


Viele Grüße,

Mario
 

Refek

Mitglied
Hallo Martin,

das ist ja mal krass!
Was mich an der Animation so beeindruckt ist dieser 3D-Effekt. Ich kommentiere normalerweise keine Bilder, aber das mußte jetzt raus!

Wunderbar in Szene gesetzt! :super:

Grüsse,
Matthias
 

oliver_p

Mitglied
Hallo Martin,

sehr schoen, die Plastizitaet der Animation ist wirklich faszinierend. Die noetigen Belichtungszeiten wuerden mich auch interessieren.

Viele Gruesse & CS,
Oliver
 

Astrofutzi

Mitglied
Sehr schöne Animation! Ist schon interessant wie Jupiter sich verändert. Ich wünschte er würde wieder so hoch stehen wie damals... *Träum*
 

Clemens

Mitglied
Die Animation ist Hammer !!!
Es wirkt alles viel mehr 3D und nicht mehr so Scheibenmäßig...

Lob,
Clemens
 

Maciek

Mitglied
Hallo Martin,

wow, eine sehr schöne Animation! Es sind schöne Details sichtbar und der 3D-Eindruck ist wirklich faszinierend. :respekt:

Viele Grüße & CS,

Maciek
 

HeikoU

Mitglied
Hallo Martin,

faszinierende Bilder, Animation hervorragend! Hab auch den Eindruck, es handelt sich um ein Stereobild... :respekt:

Hab erst mal wieder bisschen Pause, Wetter ist ja alles andere als ideal...

Grüße,
Heiko
 

Martin

Mitglied
Hallo,

vielen Dank fuer eure netten Kommentare. Die Plastizität des Bilder ist sicher den Monden geschuldet die an jenem Morgen ziemlich nahe am Jupiter standen. Was die Belichtungszeiten betrifft, sind das beim Bild 0.5s pro Frame und bei der Animation 0.75s. Beides Aufgenommen mit dem 18nm Custom Scientific Methanband Filter.

Ich habe zur Planeten- und Kometentagung in Violau einen kleinen Filtervergleichsvortrag (Custom Scientific vs. Asahi Spectra) gehalten. Eine modifizierte Version kann unter: http://www.martinfiedler.eu/violauistcool/methan.zip (50MB)
runtergeladen werden. Das Verzeichnis (Methan) mit der Powerpoint und den Video+Bild Dateien muss nach C: kopiert werden und als Videoabspielprogramm muss der Media Player eingestellt sein. Dann funtioniert die Präsentation mitsamt den eingebetteten Links problemlos. Man kann die Bilder und Videos natürlich auch extra öffnen. Die Videos sind (aus Speichergründen) nicht mehr die Originale sondern zum Teil gekürzt und mit dem XVID Codec komprimiert. Die Bilder sind unbearbeitete Rohsummenbilder und benötigen ein Programm, dass das Fits Format lesen kann.

Hier noch drei weitere Bilder die GRF-Junior und GRF-Junior II zeigen. Aufgenommen am Morgen des 7.5.2008.

0.2s pro Frame, 18nm Custom Scientific Filter

Link zur Grafik: http://www.astroclub-radebeul.de/tmp/0.2s_18nm_07052008.png


0.5s pro Frame, 18nm Custom Scientific Filter
Link zur Grafik: http://www.astroclub-radebeul.de/tmp/0.5s_18nm_07052008.png


0.75s pro Frame, 12nm Asahi Spectra Filter
Link zur Grafik: http://www.astroclub-radebeul.de/tmp/0.75s_12nm_07052008.png


Man erkennt deutlich, dass der Asahi Spectra noch einen Zacken haerter im Kontrast ist. Um mit dieser Belichtungszeit ein relativ Rauschfreies Bild hinzubekommen sind aber recht hohe Verwendungsraten nötig, was relativ gutes Seeing vorraussetzt.


viele Grüße
Martin
 

wasguggsuda

Mitglied
Hallo Martin,

sehr interessante Bilder, toll, danke für's zeigen!
Und danke für die Genehmigung zum Zeigen einer Stereo-Animation Deines Methan-Jupiters vom 27.04.2008, speziell für Dich auch in Parallelblicktechnik ...

Link zur Grafik: http://forum.astronomie.de/phpapps/ubbthreads/ubbthreads.php/ubb/showimage/id/2945/type/f/Parallelblick.gif

... und in der für größere Bilder für Schielfähige besser geeigneten Kreuzblicktechnik (Schielstereo) ...

Link zur Grafik: http://forum.astronomie.de/phpapps/ubbthreads/ubbthreads.php/ubb/showimage/id/2944/type/f/Kreuzblick.gif

... hoffentlich gefällt's!

Gruß+cs,
Dietmar

P.S.: Und warum laufen die in der Foto-Galerie abgelegten gif-Anims jetzt hier verlinkt nicht? ?)
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Der_FLo

Mitglied
ich weiss ja nicht wie ihr schielt aber ich find die abstände zwischen den Bildern selbst für geübte schieler zu groß als normale Rechner->Nutzer-Entfernung ;)
 
Das Homepagetool mit der aktuellen Mondphase u.v.m.

(Alle Angaben für 10 Grad ö.L. Länge / 50 Grad n.B.)

In Kooperation mit www.Der-Mond.org Hole Dir jetzt das kostenlose Mondtool für Deine Homepage

Oben