Klee Barlow - University Optics | Astronomie.de - Der Treffpunkt für Astronomie

Klee Barlow - University Optics

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

philip_noack

Aktives Mitglied
Hallo Brennweitenverlängerer,

ein bayrischer Händler (nicht W.R.) hat jetzt die Klee Barlow von UO in seinem Program aufgenommen.
Meine Frage: In Amerika scheint das Teil ja einen recht guten Ruf zu haben,- hier in Deutschland habe ich, trotz googlen, eigentlich nix über die Klee gefunden!

Wer von Euch hat denn schon Erfahrungen mit der Barlow gemacht?

DANKE +
CS

Philip von der RIOS
www.galaxien-beobachter.de



 

**DONOTDELETE**

Hallo Philip,

ich hatte eine Zeitlang diese Kleebarlow und war mit der Schärfe sehr zufrieden,auch Streulicht war kein Thema.
Der Durchlaß war aber für mein 21er Pentax XL etwas zu gering und die Vergrößerungssteigerung um 2,8x war mir ein wenig zu groß(in Kombination zu meinen Okus und meinem f/6 Dobson).
Die Klee hatte mit manchen Okularen einen Hauch Farbabweichung.Vielleicht war es aber auch so,daß sie zusammen mit kurzbrennweitigen Okularen bei geringer Dejustierung des Newton etwas Farbe zeigte?!
Die Möglichkeit will ich durchaus in Betracht ziehen...
Ich hatte die Gelegenheit die Klee gegen eine Povermate 2,5x(und Aufpreis) einzutauschen.Die funktioniert auch mit dem 21mm XL gut und harmoniert besser mit meinen Okularen bezüglich der resultierenden Vergrößerungen.

Gäbe es ein 4mm Pentax XL würde ich aber auch auf die Povermate verzichten.

MfG,Karsten
 

philip_noack

Aktives Mitglied
DANKE Rolf,

hätte ja als "Mitautor" der Seite selbst drauf kommen können ... wo soll das noch mit mir hinführen ....

Philip <img src="/phpapps/ubbthreads/images/icons/laugh.gif" alt="" />
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Oben