kleine funnelcloud 12.5.2018 um 17:34h | Astronomie.de - Der Treffpunkt für Astronomie

kleine funnelcloud 12.5.2018 um 17:34h

Anette_Aslan

Mitglied
Liebes Erdenvolk,

als ich Samstagsnachmittag gemütlich auf meinem Nordbalkönchen bei einer Tasse Tee saß, dachte ich meinen Augen nicht trauen zu dürfen: genau an gleicher Stelle, wo sich letztes Jahr schon der Tornado am Schwechater Flughafen bildete ( http://noe.orf.at/news/stories/2854100/ ) schraubte sich doch wieder ein Schlauch aus den Wolken. Er hatte aber keinen touchdown und löste sich binnen vier Minuten wieder auf. Danach versuchte ein Schauer eine mächtig dynamische Wolke zu verlassen, erreichte aber den Erdboden nicht und mitten in den Wolken bildete sich ein Regenbogen. Wenig später kamen doch noch so gefühlte 5,6 Tropfen runter, woanders ging die Welt unter.
Leider nur mit dem I-Phone aufgenommen.

Gruss von Anette
 

Anhänge

  • Funnelcloud bearbeitet.jpg
    Funnelcloud bearbeitet.jpg
    108,7 KB · Aufrufe: 130
  • ein kleiner Downburst 12 Mai 2015 nach Funnelcloud.jpg
    ein kleiner Downburst 12 Mai 2015 nach Funnelcloud.jpg
    74,8 KB · Aufrufe: 131
  • Collage Regenbogen Schauer Cu con.jpg
    Collage Regenbogen Schauer Cu con.jpg
    97,7 KB · Aufrufe: 126

komposer

Mitglied
Hallo Anette,

sieht auch ohne Bodenberührung schon spektakulär aus. Ich bin übrigens absolut begeistert von derartigen Wetterereignissen. Klar habe ich Respekt vor den möglichen Schäden aber visuell einfach beeindruckend. Wenn es draußen blitzt und donnert machen in meinem Bekanntenkreis alle eher die Rolläden runter, ich mache die wieder hoch und schaue mir das Naturschauspiel begeistert an.

Und wenn ich so einen Tornado wie zuletzt in Viersen live beobachten könnte, wäre ich total aus dem Häuschen.

Gruß,
Holger
 

Anette_Aslan

Mitglied
Oh Holger,

wenn ich mir auf Youtube die total durchgeknallten Stormchaser und Tornadojäger anschaue, bin ich am Jauchzen. Nur mit dem Radl als führerscheinloses Wesen auf Tornado-und Gewitterzellenjagd zu gehen is a bissl heikl.
Meiner ist schon der dritte Schlauch - immer an der gleichen Stelle, letztes Jahr wars mit tochdown am Flughafen und in diesem Jahr dieser hier und ok, ich schick mal das Bild vom 8.5.18 - alle immer so gegen 18h Richtung Nord bei Wien in Flughafennähe. Das Wiener Becken ist auch so ein Blubberbrauhaus für diese Dinger. Ob der Flughafen da speziell ne Mitwirkung hat, müsste man mal erforschen. Aber die Knolle vom 8.Mai hatte auch kein touchdown, es gab ein downburst gleich anschliessend, aber zum Runterkommen hat es irgendwie doch nicht gereicht, bin ich froh...denn das Ding hätte schon ganz schön Durchmesser gehabt. Dass die da noch fliegen ???? Wie man sieht - obwohl die Wolke ja apokalyptische Ausmaße hatte.
Gruss von Anette

 

Anhänge

  • IMG_1006.jpg
    IMG_1006.jpg
    195,1 KB · Aufrufe: 90
  • IMG_1000.jpg
    IMG_1000.jpg
    121,2 KB · Aufrufe: 90
Oben