Komet C/2007 W1 (Boattini) am Morgenhimmel

Dieter2

Mitglied
Hallo Peter,

oh, wirklich schön geworden. Habe natürlich nichts dagegen!

Verrätst du mir, wie du das gemacht hast?

Der Gradient enstand beim Dunkelbild-Abzug.

Dieter
 

Peter_Heinzen

Mitglied
Hallo Dieter

habe erst jetzt Dein Posting gelesen.
Bin im Moment nicht zuhause und komme an kein Grafik-Programm um es anschaulich zu zeigen.
Wird jedoch nachgereicht.

Gruss Peter
 

Dieter2

Mitglied
Hallo Peter,

vielen herzlichen Dank für deine Mühe!! :super:

Ich habe Adobe Photoshop 2.0, schon etwas alt, aber ich werde es damit mal probieren.

Nochmals danke!

Dieter
 

prokyon

Mitglied
Hallo Leute,

habe mich heute auf die Lauer gelegt, um den Kometen zu erwischen. Es war natürlich nicht einfach, es gab nur ein sehr kurzes Fenster zwischen Monduntergang und Dämmerungseinbruch. Der Dämmerung konnte ich nicht ganz entwischen, das erklärt die Farbe des Himmelshintergrundes, aber ich hab sie absichtlich so gelassen.

Aufgenommen um 3.30 Uhr MESZ von meinem Balkon aus.
350d am Pentax 75 SDHF; 4 Aufnahmen mit ISO 800 zu 2 x 70s und 2 x 230s.

Hier der volle Ausschnitt:


Link zur Grafik: http://www.prokyon.startime.at/Bilder/Boattini_16Jul08.jpg

..und etwas näher ran, ein 100% Bildausschnitt:

Link zur Grafik: http://www.prokyon.startime.at/Bilder/Boattini_16Jul08_100crop.jpg

Wegen der recht raschen Eigenbewegung des Kometen musste ich in die Trickkiste greifen, um Komet und Sterne ohne Strichspur auf eine Aufnahme zu bekommen.

cs

werner

 

Comety

Mitglied
Find ich sehr gelungen die Aufnahme.
Hatte noch kein Glück :-(
Am Montagmorgen waren Wolken entlang des Horizonts, aber die Dämmerung hätte wohl eine Sichtung ohnehin nicht zugelassen. Seither noch schlechteres Wetter. Hoffentlich bleibt er noch eine Weile in Fernglas-Reichweite!
 

Dieter2

Mitglied
Oben