Komet C/2020 F3 NEOWISE mit Fernglas, Papier und Bleistift | Astronomie.de - Der Treffpunkt für Astronomie

Komet C/2020 F3 NEOWISE mit Fernglas, Papier und Bleistift

pulti

Mitglied
Das Gesichtsfeld entspricht etwa 6 Grad.
Der Kometenkern ist natürlich nicht so, das ist eine Zeichnung, und ich habe nicht den Anspruch perfekt zu sein. Solltest du selbst zeichnen, wirst du das auch wissen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Henning81

Mitglied
Hallo Frank,

neben all den teils wirklich atemberaubenden Fotos eine schöne Abwechslung.
Die Verläufe im Schweif hast Du wirklich ziemlich gut getroffen, entspricht sehr gut meiner Erinnerung.
Morgens gegen 03:30 Uhr vor zwei Tagen oder so vermittelte das 10x43 den besten Eindruck, gegenüber dem 20x100 bzw. dem kleinen Refraktor mit 40x.
Ist dies der Grund, warum Du Dein 8x Fernglas für die Zeichnung gewählt hast?

Bitte mehr davon.
Gruss, CS,
Henning
 

pulti

Mitglied
Schönen Dank Henning, ich habe das Fernglas gewählt weil ich kein Auto habe und nur so mobil beobachten kann. Von meiner Balkonsternwarte aus war der Komet leider nicht sichtbar.
 

aro

Mitglied
Hallo Frank,

Danke für's Zeigen!

Ich mag Skizzen letzlich auch wegen ihrer Unperfektheit - sie sind immer nur ein Resultat von dem was man gesehen hat und wie man es auf's Papier bringt.

DIR ist das sehr beeindruckend gelungen!

Beste Grüße

Achim
 
Das Homepagetool mit der aktuellen Mondphase u.v.m.

(Alle Angaben für 10 Grad ö.L. Länge / 50 Grad n.B.)

In Kooperation mit www.Der-Mond.org Hole Dir jetzt das kostenlose Mondtool für Deine Homepage

Oben