Kostenlose und einfach Software / Webapplikation für Webkonferenz GESUCHT | Astronomie.de - Der Treffpunkt für Astronomie

Kostenlose und einfach Software / Webapplikation für Webkonferenz GESUCHT

Andimaterie

Mitglied
Hi Sportsfreunde,
sodele, hoffe hier in diese Kategorie passt das am besten.
Vermutlich ist das ein Thema was so manche von Euch betreffen könnte:

Unser Verein ('Astro-Arbeitsgemeinschaft') trifft sich normalerweise natürlich persönlich, diesmal geht es logischerweise nicht wg Ausgangsbeschränkungen. Um den Kontakt und die Stimmung zu halten, möchten wir das über eine Webkonferenz Applikation o.ä machen,. d.h wir suchen eine kostenfreie Möglichkeit, einfach bedienbar, um
- in einer Gruppe von bis zu 20 Personen eine Konferenz über das Web zu machen und hierbei auch
- den Bildschirm freizugeben, um z.B. natürlich Astrofotos zu zeigen.

Ich bin heute beim Versuch 'Teams' zu installieren verzweifelt (Endlosschleife zwischen sie sind nicht registiert und sie müssen sich erst registrieren oder so) und suche nach einer Möglichkeit die dem o.a. entspricht.

Wir haben auch einige Teilnehmer die vielleicht IT mäßig nicht so up to date sind, daher sind einfach zu bedienende Lösungen klar bevorzugt!
Wer hätte einen Tipp für uns?

Danke!
CS
Andreas
 

SkyBob

Mitglied
Also für eine Audiokonferenz kann ich TeamSpeak empfehlen.
Der Client ist kostenlos.
Ein Server mit fester IP leider nicht.
Aber sehr überschaubare kosten.

Für einen 40 Slot Server (40 Teilnehmer),
Zahle ich bei NexTeamspeak Grad mal 6,70€/Monat. Und habe fast uneingeschränkte Adminrechte.

Ist wie gesagt nur liveAudio.
Allenfalls Dateitransfer.

Aber immerhin eine 40 Teilnehmer Konferenz.

Gruß
Markus
 

Spunti

Mitglied
Hi,
dass wissen viele nicht, aber man kann mit Google Hangouts auch den Bildschirm teilen. Dazu muss man Video freigeben (Kamenra kann man dann deaktivieren) und dann kommt man erst an den Button zum Bildschirm teilen. Ich weiß aber nicht, wieviele Leute da gleichzeitig rein können.
Auf jeden Fall mehr als 3.

Viele Grüße
Spunti
 

yarosso

Mitglied
Hey,
alternativ eventuell Streaming über twitch.tv (oder youtube) und mit Software wie z.B. OBS (Open Broadcaster Software | OBS). Ich hab das letztens ausprobiert, und hab etwa 15min gebraucht von der Accounterstellung bis der Stream lief.
Allerdings ist die Methode nicht wirklich für Konferenzen geeignet, dafür aber recht gut für Präsentationen oder ähnliches.

Nachteil mit Twitch ist, dass es keine privaten Streams gibt, d.h. jeder kann zuschauen und im Chat kommentieren. Man kann das umgehen, indem man als Nutzernamen z.B. irgendwelche zufälligen Zahlen und Buchstaben nimmt, und keinen Tags, Titel etc. setzt.

Bei Youtube kann man private Streams machen, allerdings ist es dort etwas aufwändiger um zu Streamen.

Für Telekonferenzen bei meiner Firma benutzen wir Zoom (Video Conferencing, Web Conferencing, Webinars, Screen Sharing), man kann mit einem Klick seinen Bildschirm teilen, das Meeting aufnehmen, und in der Grundversion ist es kostenlos, aber mit Beschränkungen, wie z.B. Beschränkung von 40min Meetings, aber man kann das Meeting alle 40min neuzustarten. Der Preise fangen an mit 14€/Monat, und dort sind die Meetings auf 24hr begrenzt.

Viele Grüße,
Matthias
 
Zuletzt bearbeitet:

Setebos

Mitglied
Hallo Andreas,

ich kann hier Teamviewer empfehlen. Das ist für Privatbenutzer kostenlos und kann alles, was Du oben genannt hast. Das nächste Monatstreffen unserer Astrogruppe wird auch darüber laufen.


Gruß
Christian
 
Oben