Kreide-/Pastellskizze: Grimaldi

#1
Hallo zusammen,

inspiriert von Jens' wunderbarer Serie von kleinen Mondskizzen habe ich mich heute auch mal an einer kleinen Skizze versucht.

Ich war zu memmig rauszugehen und habe lieber mit schlechtem Seeing, niedriger Vergrößerung aber +21°C vorlieb genommen ;)

Teleskop: Celestron Nexstar 127 SLT
Okular: Scopos 18mm/65°
Datum und Zeit: 28.02.2018/ 1845-1915 MEZ
Ort: Heim. Terrasse, Region Düsseldorf
Technik: Kreide- und Pastellstifte auf schwarzem Skizzenpapier
Größe: ca. 8 x 12 cm

Beste Grüße

Achim
 

Anhänge

#2
Hallo Achim, wie schon an anderer Stelle erwähnt, schön, dass ich Dich inspirieren konnte, und daher besonderen Respekt, denn ich habe den massiven Vorteil meiner windgeschützten Sternwarte, ohne die ich sicher nicht die Serie hinlegen könnte ! Gruß Jens
 
#3
Hallo Achim, wie schon an anderer Stelle erwähnt, schön, dass ich Dich inspirieren konnte, und daher besonderen Respekt, denn ich habe den massiven Vorteil meiner windgeschützten Sternwarte, ohne die ich sicher nicht die Serie hinlegen könnte ! Gruß Jens
 
#4
Hallo Achim,
ein sehr schöner Einstand bei den Kreidezeichnungen. Ich bin noch nicht so weit...
einfach zu kalt für meine Finger da draußen ...:-(
Viele Grüße Michael
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
#5
Hallo Michael,

danke für das Lob - auch wenn es für mich bei weitem nicht der Einstand bei Kreide/Pastell und Kohle war...siehe andere Posts hier.

Beste Grüße

Achim :)
 

Neustes Astronomie Foto

Diese Seite empfehlen

Oben