Lacerta Mgen hat ein Problem

dl1avx

Mitglied
Hallo,

hab da ein Problem, dass ich gern in die Runde werfen möchte!
Ich hatte am WE wieder das Lacerta Mgen im Einsatz und es hat alles prima funktioniert.
Am Dienstag hab ich es wieder eingeschalten und es hängt über Minuten im Startbildschirm. Also es wird schon keine Version der Firmware mehr angezeigt. Über die Tasten lässt es sich nur einschalten. Auch ein Update funktioniert problemlos. Hab ich schon mehrfach wiederholt., ohne eine Änderung des Verhaltens. Wenn es aber normal eingeschaltet wird bleibt es im Startbildschirm stehen und ist nur noch über Remote erreichbar. Dabei werden alle Eingaben nur endlos langsam ausgeführt. Ich rede hier von Minuten mit ständigen Verbindungsabbrüchen zum Remoterechner. Es ist als ob der Prozessor völlig mit sich selbst beschäftigt ist, so das keine Rechenzeit mehr verfügbar ist. Die Ein- und Ausgaben über Tasten sind dann auch nicht mehr möglich.
Wollte einen Reset über das Remoteprogramm ausführen, aber ich komme nicht auf die im Display angezeigten Tasten. Normalerweise sind die aktiven Befehle ja negiert dargestellt. Aber eben nicht die Bestätigungstaste für den Reset.
Hat eventuell jemand von Euch so etwas erlebt oder einen Lösungsvorschlag für dieses plötzliche Verhalten parat?
 
Oben