Leipziger Sternfreunde 2019

Etamin

Mitglied
... und wieder ein neues Jahr.

Ich wünsche allen Sternfreunden atemberaubende Himmelsansichten für 2019. Bleibt alle gesund und munter und besucht regelmäßig die Stammtische.

Gruß, Günther.
 

Sabine0815

Mitglied
Hallo in die Runde,

schließe mich Günthers Jahresgrüßen an und sage schon mal für den 18. Januar zu. Eventuell bringe ich noch jemanden mit, der sich brennend für die Astronomie interessiert.
Beste Grüße
Sabine
 

Lilienstein

Mitglied
Auch aus Brandis allen Sternfreunden ein Gesundes Neues Jahr und viele schöne Beobachtungsnächte!
Stammtisch im Januar sollte klappen.

Viele Grüße
Bernd
 

Etamin

Mitglied
Wir gehen in das neunte Stammtischjahr mit dem ...

92. Leipziger Astrostammtisch
Freitag, 18. Januar 2019, ab ca. 19.00 Uhr
Gaststätte "Aufgehende Sonne "
Ossietzkystraße 1, 04347 Leipzig


Wer ist dabei? Vollmond ist zweieinhalb Tage später und hält sogar eine totale Mondfinsternis für uns bereit. Mal sehen, was davon für uns sichtbar ist.

Gruß, Günther.
 

AstroBiker

Mitglied
Auch von mir noch die besten Wünsche für das neue Jahr in die Runde. Am Freitag bin ich auch dabei.
Bis dahin - und noch ein Günter
 

Blackbert

Mitglied
Ich werde morgen vermutlich erst gegen 20:00 erscheinen. Ich treffe mich vorher mit Schülern einer siebten Klasse für die gemeinsame Beobachtung des Mondes. Ich hoffe, dass das Wetter es zulässt.

@UwePilz: Ich bringe den Kalender mit.
 

Etamin

Mitglied
Hallo,

wir waren gestern 17 Sternfreunde am Stammtisch. Themen waren u.a. Astrofotografie und die geeignete (Lieblings-)Technik dafür, die bevorstehende Mondfinsternis und die Landung von Chang'e 4 auf dessen Rückseite, Ultima Thule, Okulare, Okulare, Okulare, Verschiebungen in der Raumfahrt und vieles mehr.

Der nächste Stammtisch ist für den 15. Februar geplant.

Gruß, Günther.
 

FrankZ

Mitglied
Hallo,
hat jemand nähere Infos zu Iwamoto. Soll ja im Februar ein Feldstecherobjekt werden. Wohl nicht ganz so hell, wie Wirtanen, wohl aber (wenn ich das aber richtig verstanden habe) kleiner. Ist dann auch günsig im Löwen, da sollte doch was gehen?

C.S. Frank
 

UwePilz

Mitglied
Der Komet wurde ja erst kurz vor Weihnachten entdeckt. Ganz offensichtlich hatte er einen Helligkeitsausbruch, was Vorhersagen erschwert. Momentan steht er in der Jungfrau, kulminiert kurz vor der Morgendämmerung in knapp 20° Höhe. Helligkeit derzeit 9-10 mag, alos schon jetzt etwas für das Großfernglas.
Wenn sich der Mond vom Morgenhimmel verabschiedet hat, und das Wetter mitspielt, fahre ich ins Dunkle. Nach vorsichtigen Schätzungen (wie gesagt, ein Ausbruch), kann er Anfang Februar dei 7. Größe erreichen und wäre damit sogar was für Beobachtungen aus der Stadt
iwamoto.jpg
.
 

FrankZ

Mitglied
Danke! Sehr gute Info(y)(y)(y). Dann warten wir mal ab, klingt vielversprechend. Hauptsache, das Wetter spielt mit.

C.S. Frank
 

Etamin

Mitglied
Der nächste Stammtisch steht an ...

93. Leipziger Astrostammtisch
Freitag, 15. Februar 2019, ab ca. 19.00 Uhr
Gaststätte "Aufgehende Sonne "
Ossietzkystraße 1, 04347 Leipzig


Wer hat Zeit und Lust? Das Wetter könnte auch für ein wenig Mond gut sein.

Gruß, Günther.
 

FrankZ

Mitglied
Hallo,
heute ist es endlich mal klar. Ich war eben mit einem 10x50 im Garten, und habe nach Iwamoto Ausschau gehalten. Tatsächlich habe ich im Löwen an der erwarteten Stelle ein schwaches, diffuses Wölkchen gesehen. Mal sehen, wenn der Mond untergegangen ist, werde ich mal den 5-Zoll Kometensucher rausstellen.

C.S. Frank
 

Lilienstein

Mitglied
Bei mir sollte es auch mal wieder zum Stammtisch klappen. Zur Mondbeobachtung könnte ich den 4"f15 Refraktor mitbringen. Anbei ein Bild damit gestern bei stürmischen Wind. Visuell war deutlich mehr erkennbar.
Viele Grüße
Bernd
 

Anhänge

Jens_Lange

Mitglied
Habe mir aus dem Skiurlaub eine wunderschöne Erkältung mitgebracht und schaffe es deshalb am Freitag nicht bis nach Leipzig. Ich wünsche Euch einen schönen Abend!
Viele Grüße Jens
 
Oben