Leipziger Sternfreunde 2019

Jens_Lange

Mitglied
Bin gerade aus dem Urlaub zurück und muss erst mal sehen, ob ich es bis nach Leipzig schaffe. Also nur ein "Vielleicht".
Viele Grüße Jens
 

UwePilz

Mitglied
Wir waren gestern zu fünft. Themen waren die Eigenheiten von Zeiß-Refraktoren, Beobachtungsplätze in Sachsen-Anhalt und unsere Doppelstern-Initiative.
Robert brachte mir fettfreie Pasellstifte mit und ich probierte sie gleich aus. Ich war überrascht, wei gut sich damit zeichnen lässt: Leicht verwischbar ohne zu glänzen, schwarz über weiß und weiß über schwarz möglich, durch Verreiben wird der Ton schwächer. Wer das probieren will: Es sind Faber Castell Pitt Pastel 1122-101 1121-230 1122-199 und 1121-233 (von weiß über 2x grau nach schwarz). Man muss auf schwarzes Papier zeichnen.
 

UwePilz

Mitglied
Ich habe mal eine Krater herausgesucht (Theophilus), den ich schon mal zu Übungszwecken nach einem Foto gezeichnet hatte. Mit diesen Kreidestiften geht das alles viel einfacher, v.a. weil man schwarze und weiße Strukturen zeichnen kann.
 

Anhänge

UwePilz

Mitglied
Mit Fixativ muss man sehr vorsichtig sein. Ein ganz klein wenig matter wird das Bild auf jeden Fall. Wenn es aber vom Fixativ durchnässt wird, dann ist nur naoch ein Hauch davon übrig.
 

Etamin

Mitglied
Hallo,

bin ebenfalls gerade aus dem Urlaub zurück. Ich war übrigens vorgestern auf dem Biwakplatz in Gülpe (dunkelster Ort in Deutschland?). Leider war kein Sternfreund mit Equipment vor Ort. Die Milchstraße war aber auch so ein Augenschmaus.

Den nächsten Stammtisch werden wir wohl in fünf Wochen durchführen (am 13. September). Da sind wir näher am Vollmond. Gestern war ja wohl nur ein oder zwei Tage nach Halbmond. Das wäre dann der Stammtisch vor dem HTT.

Falls wir vorher noch einen Sommerabend nutzen wollen, dann müssten wir das in Bälde fest klopfen. Ich hätte sowohl am 23. als auch am 24. Zeit.

Gruß, Günther.
 

EricvanDarc

Mitglied
Hallo,

ich wohne seit zwei Jahren in Bad Dürrenberg und habe durch einen Astro-Kollegen vom Stammtisch erfahren. Ich würde gern beim nächsten Termin dabei sein.

Viele Grüße,
Dirk
 

DThomas1

Mitglied
Hallo,
kurz aus Korsika:
In der mondlosen Zeit kam der ED72 leider nur ein mal zum Einsatz. Mit unserer Ankunft hat sich auf Korsika eine feuchtwarme Luft mit fast täglichen Gewittern breitgemacht. Bei der
Alberge de Foret du Bonifatu im Tal auf reichlich 500m erschien
am eindruckvollsten das Gesamtbild der reichen und durch Dunkelwolken geteilten Sommermilchstraße mit bloßem Auge. Bei einer Dunkelheit von mindestens 9/10 aber einer Transparenz von bestenfalls 3/5 habe ich mich im Schild umgetan. Viel südlicher ging es auf Grund der Berge nicht, das seeing hätte es wohl auch verhindert. Aber auch im nördlichen Teil der Milchstraße sprangen mich mit bloßem Auge Objekte an: h+Chi sowie die Andromedagalaxie. Letztere war bei 18fach eine riesige Erscheinung mit ca. 3x Kernbereich als Höhe und einem Größenverhältnis von insgesamt ca. 1:5.
Die kleine Alt/Az Montierung von TS hat mich nicht enttäuscht.
VG DThomas
 

Blackbert

Mitglied
Ich möchte hier noch einmal an eine streifende Sternbedeckung durch den Mond erinnern. Sie findet am Montag in der Früh kurz vor dem HTT statt. Ob ich zu dieser Uhrzeit wirklich aufstehen werde, ist ein anderes Thema :rolleyes:
 

Antosch97

Mitglied
Guten Abend zusammen,
Auch wenn ich mich schon lange für Astronomie interessiere, bin ich recht neu was das beobachten angeht. Ich komme aus der Ecke des HTT und somit ist es auch nach Leipzig nicht weit. Deshalb wollte ich mal fragen, wer von euch dort sein wird und mit wem man sich mal über Einsteigerdinge unterhalten kann? 😁 Zu den Stammtischen nach Leipzig zu kommen ist zwar möglich, allerdings zeitlich oft schlecht machbar.
Deshalb erstmal übers HTT


LG Antonio
 

Blackbert

Mitglied
Lieber Antonio,

es werden einige Sternfreunde aus de Region Leipzig kommen. Auf jeden Fall sind Uwe Pilz und ich dabei. Für Einsteiger, aber auch Fortgeschrittene bieten wir jedes Jahr auf dem HTT eine geführte Himmelstour (Skyguide) an, wo leichte und schwierigere Objekte eingestellt und gemeinsam beobachtet werden. Wir stellen dabei Teleskope unterschiedlicher Öffnung bereit. Es kann aber jeder auch sein eigenes Teleskop mitbringen. In der Regel findet am Freitag Abend ein kleiner Vortrag zum Skyguide statt. Ansonsten kannst du dich gerne auch direkt an mich wenden. Ich habe hier in Leipzig schon einige "Himmelsführungen" durchgeführt.

PS: Ich werde zum HTT, wenn das Wetter passt, bereits am Mittwoch anreisen und bis Sonntag bleiben :)

Liebe Grüße,
Robert
 

Etamin

Mitglied
Hallo zusammen,

der 99. Stammtisch steht bevor. Am Freitag ist es so weit.

99. Leipziger Astrostammtisch
Freitag, 13. September 2019, ab ca. 19.00 Uhr
Gaststätte "Aufgehende Sonne "
Ossietzkystraße 1, 04347 Leipzig


Gruß, Günther.
 

DThomas1

Mitglied
Bin Fr noch nicht zurück. Ich schau mir euren Vortrag dann hoffentlich Life aus dem HTT an.
Außer Planeten ist hier nichts mehr geworden, aber viel zu holen war nicht.
VG DThomas
 

Lilienstein

Mitglied
Bei mir ist etwas die Luft raus. Von daher wird es am Freitag und auch zum HTT wohl nichts. Mit dem großen Dobson geht es allerdings ins Finale, hab den Spiegel am Sonntag nach Bayern geschafft. In drei bis vier Wochen sollte ich ihn hochgradig reflektierend wieder abholen können :)
Bis bald und viel Spaß,
Bernd
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Etamin

Mitglied
Hallo.

Wir waren am Freitag 10 Sternfreunde am Stammtisch. Uwe und Robert haben die Himmelsführung zum HTT vorbereitet. Zudem hat man sich dem Zeichnen von beobachteten Himmelsobjekten gewidmet.

Nebenbei habe ich erfahren, dass das Gestaurant demnächst den Besitzer wechselt. Hoffen wir mal, dass die Preise auch weiterhin moderat bleiben.

Den nächsten Stammtisch, den Hundertsten, gibt es am 11. Oktober. Frank hat Zeit und so werden wir an diesem Tag die Meteoritenschau durchführen.

Die weiteren Termine für 2019 sind der 8. November und der 6. Dezember.

Gruß, Günther.
 

Sabine0815

Mitglied
Wow, schon der hundertste....

@unsere Neuen: Herzlich willkommen in dieser Runde. ;-)

@alle: Zum HTT werde ich dieses Jahr leider nicht mitkommen können. :cry: Da liegt genau ein wichtiger Termin, den ich nicht verpassen darf (berufsbegleitendes Fernstudium).

Auch weiß ich nicht, ob ich am 11.10. zum Stammtischtreffen kommen kann, habe es mir wenigstens notiert. Nicht wundern, wenn ihr so wenig von mir hört aber leider muss ich für die nächste Zeit meine Priortäten anders setzen.

Liebe Grüße
Sabine
 
Oben