Live Beobachtungen GRAVES, 3. Teil, ab 01.01.2022 | Seite 15 | Astronomie.de - Der Treffpunkt für Astronomie

Live Beobachtungen GRAVES, 3. Teil, ab 01.01.2022

matthias_b

Mitglied
Moin,
@Eberhard: Danke für den Hinweis, mal sehen, ob das auf dem MAC auch geht, derzeit kontrolliere ich zwei Mal am Tag bei der PTB-Uhr.

03.37 UT
1652426926285.png


04.19 UT kam gerade der Büchsenschwarm der Nacht durch. Grund für mich, noch mal zu überlegen: Ist GRAVES immer konstant oder kann er bei interessanten Objekten "hinleuchten"?

1652427142628.png


Schönen Freitag den 13.


Matthias
 

eberhard_ehret

Mitglied
Die Graves Ant. sind nicht drehbar....könnten aber durchaus bei Bedarf eine bestimmte Richtung länger anleuchten.
Ich glaube aber, fürs gezielte Anleuchten gibt es andere Anlagen....
LG Eberhard
 

eberhard_ehret

Mitglied
Moin,
letzte Nacht überschaubare Kleinkram-Aktivität.
86 Ereignisse zw. -100 und -80 dB und vier zw. -80 und -80 dB.
Einzige Ausnahme: Heute Morgen um 04:05 gabs einen netten Verdampfer mit -60 dB.
LG Eberhard

STOPPT DIE IRREN DIESER WELT !
 

Anhänge

  • screenshot 05-14-2022-040503.jpg
    screenshot 05-14-2022-040503.jpg
    159,1 KB · Aufrufe: 9

matthias_b

Mitglied
Hallo noch mal,

heute Nachmittag hat Graves NL "gesponnen", wenig später noch mal.

1652548139414.png


1652548212976.png


Ich vermute, dass da jemand den Empfänger kurz abgeschaltet hatte und die Frequenz dann wieder hingezogen hat (Temperatur?) Sieht ja gewaltig aus, sind aber doch nur 300 Hz auf 143,05 MHz = 2,1 "ppm"
Wenn es der Sender gewesen wäre, müsstet Ihr auch etwas gesehen haben.


Schöne Grüße

Matthias
 

eberhard_ehret

Mitglied
Moin,
letzte Nacht Sparbetrieb.
96 Ereignisse zw. -100 und -80 dB und sechs zw. -80 und 60 dB.
Drei Verdampfer leicht unter -60 dB, siehe screenshots. Mehr gabs aber nicht.
LG Eberhard

STOPPT DIE IRREN DIESER WELT !
 

Anhänge

  • screenshot 05-15-2022-033156.jpg
    screenshot 05-15-2022-033156.jpg
    156,3 KB · Aufrufe: 6
  • screenshot 05-15-2022-040603.jpg
    screenshot 05-15-2022-040603.jpg
    157,6 KB · Aufrufe: 6
  • screenshot 05-15-2022-040709.jpg
    screenshot 05-15-2022-040709.jpg
    156,7 KB · Aufrufe: 6

matthias_b

Mitglied
Moin,
ja, früher war mehr Lametta.

Auch gegen 04.00 UT nichts Bemerkenswertes.

1652596217776.png


Schönen Sonntag ohne Unwetter

Matthias
 

eberhard_ehret

Mitglied
Moin,
letzte Nacht gabs auch nur ne Diätportion.
106 Ereignisse zw. -100 und -80 dB und nur VIER zw. -80 und -60 dB.
In 12 Stunden Aufzeichnungszeit nur ein etwas kräftigerer Verdampfer mit -70 dB.
Mehr war nicht drin.
Um 21:15 gestern Abend: Da wurde gerade ne neue Ladung Blechbüchsen rausgeworfen.
s. letzten screenshot.
LG Eberhard

STOPPT DIE IRREN DIESER WELT !
 

Anhänge

  • screenshot 05-15-2022-212115.jpg
    screenshot 05-15-2022-212115.jpg
    156,7 KB · Aufrufe: 4
  • screenshot 05-15-2022-211544.jpg
    screenshot 05-15-2022-211544.jpg
    154,8 KB · Aufrufe: 16

matthias_b

Mitglied
Moin in die Runde,
ja, die Nachtschicht ist wohl nicht zum Dienst erschienen. Vorher und nachher Sparflamme.

Den um 21.21 UT habe ich schön auf beiden GRAVES, dazwischen mal wieder die Mondlinie. Von den Dosen kurz vorher sehe ich nichts.

1652680702409.png


Mein eigener Receiver läuft, aber auf der GRAVES-Frequenz nur Rauschen, kein Signal. Antenne zu schlecht oder doch zu weit weg? Aber das wird schon.Jetzt sind erst mal wieder die irdischen Dinge dran.

Guten Start in die Woche

Matthias
 

Wilm-52

Mitglied
Hallo Matthias,
das sollte auch im hohen Norden klappen. Montiere die Antenne (4 oder 5 Element Yagi) am besten vertikal polarisiert mit ~20° Erhebung und Blick nach Süden.
Ich verwende hier eine Kreuzyagi mit zirkularer Polarisation. Damit waren es gestern 713 Echos. Am 9. und 12 .5. waren es ~950 Echos und das, obwohl die Antenne unter dem Dach montiert ist. (Inzwischen sieht das etwas ordentlicher aus als auf dem Foto und vorne sitzt sie noch etwas höher.)
In den nächsten Tagen kommt noch eine X-Quad hinzu, die dann mit entgegengesetzter Drehrichtung betrieben wird. Im Moment ist nur die Phasenleitung nicht lieferbar. Damit hoffe ich, Effekte in der Ionosphäre aufdröseln zu können.
Direkt an der Antenne b.z.w. Phasenleitung sitzt noch ein rauscharmer Vorverstärker. Der Sinn von Vorverstärkern wird aber kontrovers diskutiert….
Einen schönen Tag wünsche ich,
viele Grüße,
Wilhelm
 

Anhänge

  • Kreuzyagi.JPG
    Kreuzyagi.JPG
    240 KB · Aufrufe: 16
  • Mai15-2022.png
    Mai15-2022.png
    282,7 KB · Aufrufe: 10
Zuletzt bearbeitet:

eberhard_ehret

Mitglied
Moin,
braucht jemand etwas feinen Sand ?
Letzte Nacht gabs wieder mal ein Schippchen davon.
140 Ereignisse zw. -100 und -80 dB und fünf zw. -80 und -60 dB.
Es gab wieder nur einen fetteren Verdampfer mit -60 dB um 02:35.
LG Eberhard

STOPPT DIE IRREN DIESER WELT !
 

Anhänge

  • screenshot 05-17-2022-023512.jpg
    screenshot 05-17-2022-023512.jpg
    161,4 KB · Aufrufe: 7

matthias_b

Mitglied
Moin,

eine "normale" Nacht, von jedem etwas dabei, aber nichts Besonderes.

Auffällig sind tatsächlich die "Schippchen" mit etwa 10 min Dauer und sehr langen Pausen dazwischen.

Eine kleine Randbemerkung von 23.50 UT

1652771910584.png


Liebe Grüße

Matthias
 

JTorhoff

Mitglied
...

Mein eigener Receiver läuft, aber auf der GRAVES-Frequenz nur Rauschen, kein Signal. Antenne zu schlecht oder doch zu weit weg?

...

Hallo Matthias,

zu weit weg glaube ich nicht, bei mir sind es über 700 km Entfernung und es funktioniert trotzdem recht gut. Ich hatte anfangs Probleme mit einem schlecht verlöteten Stecker - nur so als Hinweis für weitere mögliche Fehlerquellen ;)
 

matthias_b

Mitglied
Hallo Jörg (und alle anderen)

danke für die Ermutigung. Bei mir sind es laut QTH-Locator 756 km bis nach Dijon, wo die Reflektionen liegen, ist eine zweite Frage.

Ja, ich denke, es liegt an meiner doch recht provisorischen Antenne, da muss ich im Rahmen meiner Möglichkeiten dran basteln.
Wenn ich es nicht hinkriege, werde ich mich mal nach was Fertigem umsehen, aber das dauert noch.

Schöne Grüße in die Runde

Matthias
 

Gonzo1

Mitglied
Hallo Jörg (und alle anderen)

danke für die Ermutigung. Bei mir sind es laut QTH-Locator 756 km bis nach Dijon, wo die Reflektionen liegen, ist eine zweite Frage.

Ja, ich denke, es liegt an meiner doch recht provisorischen Antenne, da muss ich im Rahmen meiner Möglichkeiten dran basteln.
Wenn ich es nicht hinkriege, werde ich mich mal nach was Fertigem umsehen, aber das dauert noch.

Schöne Grüße in die Runde

Matthias
Moin Matthias.
Von mir aus Kiel-Wellsee) sind es 880 km.
Der Empfang ist ok.
 

Okke_Dillen

Mitglied
Moin,

guckmal hier, das hab ich bereits mit ner 0815-30cm-Stabantenne am Fenster aus 280km Entfernung zu Graves einfangen können. Ok, ist näher und das waren einigermaßen Brummer, aber ich vermute, daß mit egal was für einem Draht ein Signal kommen müsste - wenn nur das Kabel intakt ist! Einen standard UKW-Radiosender bekommst aber rein, oder?

MG Okke
 

eberhard_ehret

Mitglied
Moin,
eine Antennenform für GRAVES, die nicht viel Platz wegnimmt und trotzdem einen ordentlichen Gewinn hat, ist die HB9CV-Antenne. Die sieht auch auf einem Fotostativ im Wohnzimmer recht schick aus. ;)

oder die Fenstersaugnapfantenne:

Letzte Nacht gab es auch munteres Verdampfen in der Sand- und Staubkornklasse.
131 Ereignisse zw. -100 und -80 dB und acht zw. -80 und -60 dB.
Vorzeigbare Verdampfer waren aber nicht dabei...nur dünne Striche aufm Schirm.
Das einzig Vorzeigbare waren die neuen Blechbüchsen um 04:41 im "Paradevorbeiflug".
LG Eberhard

STOPPT DIE IRREN DIESER WELT !
 

Anhänge

  • screenshot 05-18-2022-044107.jpg
    screenshot 05-18-2022-044107.jpg
    162,6 KB · Aufrufe: 5

matthias_b

Mitglied
Hallo in die Runde,
und vielen Dank für Euer Mitgefühl hinsichtlich der Antenne. Ich habe mir eine provisorische Twin Delta nach UR0GT gebaut, das geht auch ganz gut, mein Problem liegt wahrscheinlich in der Zuleitung, sobald das Ding nicht im Zimmer ist. Außerdem ist mein QTH nach Süden ziemlich abgeschattet. Das wird schon.

Aber ich habe für meine "Ersatzbefriedigung" eine Entdeckung gemacht. Gestern gab es bei CAMRAS die Ankündigung, dass in UK (IO93JC) eine Amateurgruppe einen neuen Sender zum Meteoranstrahlen in Betrieb genommen hat( UK Radio Astronomy Meteor Beacon - GB3MBA) GB3MBA sendet auf 50.408 MHz mit 80 W nach "oben" - Rufzeichen alle 10 min - und ich habe heute Nacht die ersten vorzeigbaren Reflektionen über den WEBSDR in NL gesehen, etwa vergleichbar mit den Signalen aus IEPER. Vielleicht können ja die richtigen 6m - Meteorjäger mal sehen, ob sie den kriegen ?

Nächste Nacht werde ich mal versuchen, alles parallel auf den Bildschirm zu packen. Mehr morgen früh.

Schöne Grüße

Matthias
 

eberhard_ehret

Mitglied
Moin,
letzte Nacht 123 Ereignisse zw. -100 und -80 dB und acht zw. -80 und -60 dB.
Der signalstärkste Verdampfer mit -60 dB um 02:05 und um 04:53 endlich mal wieder ein mittlerer Prachtkracher....ich wollte gerade abschalten, als der Bildschirm hell wurde.
Der Rest war uninteressante Standardware.
LG Eberhard
 

Anhänge

  • screenshot 05-19-2022-020517.jpg
    screenshot 05-19-2022-020517.jpg
    161,5 KB · Aufrufe: 4
  • screenshot 05-19-2022-045340.jpg
    screenshot 05-19-2022-045340.jpg
    162,7 KB · Aufrufe: 4
  • screenshot 05-19-2022-045402.jpg
    screenshot 05-19-2022-045402.jpg
    161 KB · Aufrufe: 7

matthias_b

Mitglied
Moin,

eigentlich wollte ich ja die große Vergleichsrunde laufen lassen, habe aber dann nur über Nacht UK und Ieper aufgezeichnet.

Eine genauere Statistik will ich heute mal noch machen, falls ich es schaffe. Auf den ersten Blick sind die Häufigkeiten etwa gleich und es gibt durchaus "Doppelschläge", zumindest mehr, als man zufällig erwarten würde. So was wie hier (links UK, rechts Ieper)

1652945539656.png


Kommt gut durch die Unwetterfront.

Matthias
 

Wilm-52

Mitglied
Guten Tag.
Matthias, danke für die Infos zu GB3MBA.
Hier sind die größten Echos der letzten Nacht von 50.408 MHz. Ich werde noch etwas an der Antenne drehen.

Das Muster mit den drei Signalen (s. 5:38 UT) tritt häufig auf.
7:08 UTC ist bei mir auch dabei.

Vielleicht lohnt sich ein eigener Thread zu dem Sender?
Einen schönen Tag und viele Grüße
Wilhelm
 

Anhänge

  • GB3MBA_6m_Mox_Vv_220518225639.jpg
    GB3MBA_6m_Mox_Vv_220518225639.jpg
    603 KB · Aufrufe: 5
  • GB3MBA_6m_Mox_Vv_220519011259.jpg
    GB3MBA_6m_Mox_Vv_220519011259.jpg
    600,4 KB · Aufrufe: 5
  • GB3MBA_6m_Mox_Vv_220519031400.jpg
    GB3MBA_6m_Mox_Vv_220519031400.jpg
    622,8 KB · Aufrufe: 5
  • GB3MBA_6m_Mox_Vv_220519053339.jpg
    GB3MBA_6m_Mox_Vv_220519053339.jpg
    649,1 KB · Aufrufe: 5
  • GB3MBA_6m_Mox_Vv_220519053800.jpg
    GB3MBA_6m_Mox_Vv_220519053800.jpg
    640,5 KB · Aufrufe: 6
  • GB3MBA_6m_Mox_Vv_220519061539.jpg
    GB3MBA_6m_Mox_Vv_220519061539.jpg
    678,9 KB · Aufrufe: 6
  • GB3MBA_6m_Mox_Vv_220519070840.jpg
    GB3MBA_6m_Mox_Vv_220519070840.jpg
    669,7 KB · Aufrufe: 10
  • GB3MBA_6m_Mox_Vv_220518220140.jpg
    GB3MBA_6m_Mox_Vv_220518220140.jpg
    610,6 KB · Aufrufe: 6

matthias_b

Mitglied
Hallo Wilhelm,
schön, dass Du meine Begeisterung über den Neuen teilst ;-)

1652950542251.png


Da ist der 05.33 UT, das Strichmuster etwas später scheinen die Reflexionen von einem drehenden Satelliten zu sein, allerdings auf der Frequenz auch ein Pönktchen ?

Liebe Grüße

Matthias
 

eberhard_ehret

Mitglied
n'Abend...
...so, Anlage für die Nacht eingeschaltet.
Wir hatten eben ein Gewitter(chen) mit sagenhaften 3 Liter Regen !
Es ist halt ein Problem, wenn man in der "rheinhessischen Sahara" wohnt... ;)
Bis morgen....
LG Eberhard
 

eberhard_ehret

Mitglied
Moin,
letzte Nacht überließen die Meteörs den Blitzen den Bildschirm.
110 Ereignisse zw. -100 und -80 dB und sieben zw. -80 und -60 dB.
Aber alles "Diätportionen".
Dafür gab es gefühlt nen 1000er Pack Blitzechos. Lediglich zw. 00 und 02:45 UTC war mal Ruhe.
Siehe ersten screenshot. Blechbüchsendurchflug im Blitzlichthagel.
Insgesamt hatten wir letzte Nacht doch noch 12 l Regen - das ist viel für unser "Trockenloch".

LG Eberhard


STOPPT DIE IRREN DIESER WELT !
 

Anhänge

  • screenshot 05-20-2022-031222.jpg
    screenshot 05-20-2022-031222.jpg
    158,2 KB · Aufrufe: 4
  • screenshot 05-19-2022-190616.jpg
    screenshot 05-19-2022-190616.jpg
    175,4 KB · Aufrufe: 3

matthias_b

Mitglied
Hallo in die Runde,

das angekündigte Gewitter hat einen Bogen um uns gemacht und als sanfter Sommerregen geendet.

Allerdings hat es offenbar in NL gegen Mitternacht MESZ den Strom ausgeknipst, so dass ich die ganze Nacht nur Graves Barcelona aufzeichnen konnte.

Da war es sehr betriebsam, allerdings nicht spektakulär. z.B. ab 02.00 UT bis 02.16 UT
1653035596979.png


Mal sehen, was der Freitag noch so bringt.

Schöne Grüße

Matthias
 

eberhard_ehret

Mitglied
Moin,
letzte Nacht nur Kleinkram.
132 Ereignisse zw. -100 und -80 dB und sechs zw. -80 und -60 dB.
Aber alles auf Sparbetrieb.
Um 05:40 ein "Hunderterpack" Blechbüchsen.
LG Eberhard

STOPPT DIE IRREN
DIESER WELT !
 

Anhänge

  • screenshot 05-20-2022-203206.jpg
    screenshot 05-20-2022-203206.jpg
    158,5 KB · Aufrufe: 2
  • screenshot 05-21-2022-043750.jpg
    screenshot 05-21-2022-043750.jpg
    158,4 KB · Aufrufe: 3
  • screenshot 05-21-2022-053950.jpg
    screenshot 05-21-2022-053950.jpg
    186,2 KB · Aufrufe: 4

matthias_b

Mitglied
Moin in die Runde,
ich hoffe, Sturm und Wasser haben euch alle verschont.
In der Schicht darüber war nicht viel los. Ich habe heute Nacht mal den neuen aus UK und Ieper gezählt (beide in NL aufgenommen). UK hat deutlich weniger Kleinkram. Da könnte aber auch das Wetter bei der Ausbreitung mitgespielt haben, die letzten Nächte war der Unterschied nicht so offensichtlich?

1653117070737.png


Der Anstieg zum Morgen lässt hoffen.

Bei den beiden größeren sind sie sich aber einig.

1653117270402.png


1653117394663.png

Vorhin war sogar Graves und der Mond mit dabei.

Sturmfreien Tag wünscht

Matthias
 

eberhard_ehret

Mitglied
Moin,
den Bierbrauern gehen die Flaschen aus...und im All gibt es Lieferprobleme bei
fetten Krachern !
Letzte Nacht 137 Ereignisse zw. -100 und -80 dB un d neun zw. -80 und -60 dB.
Ein magerer Raucher und zwei kleinere Chinaböller mit knapp unter -60 dB.
Der Rest war unspektakulär.

LG Eberhard

STOPPT DIE IRREN DIESER WELT !
 

Anhänge

  • screenshot 05-21-2022-232832.jpg
    screenshot 05-21-2022-232832.jpg
    157,3 KB · Aufrufe: 3
  • screenshot 05-22-2022-035029.jpg
    screenshot 05-22-2022-035029.jpg
    154,6 KB · Aufrufe: 2
  • screenshot 05-22-2022-041101.jpg
    screenshot 05-22-2022-041101.jpg
    158,4 KB · Aufrufe: 2
Oben