Lulin passiert NGC 2420

#1
Nach wetterbedingtem wochenlangem Warten konnte ich gestern den Kometen
durch die Wolkenlücken doch noch schnell 5x60 sec (!) belichten.
Er passiert dabei gerade NGC2420.




TS-APO 90/600 mit TV 0,8
ALCCD6C mit IDAS-LPS Filter

Grüße und CS
Herbert
www.lackinger.cc
 
#2
Hallo Herbert,
ein schönes Treffen hast du da aufgenommen! Kannst du etwas mehr über den APO sagen? Du scheinst einer der ersten hier zu sein die einen haben.

Viele Grüße,
Florian
 
#3
Hallo Florian

Ich verwende den TS APO 90/600 als Zweitgerät.
Obwohl er natürlich nicht die Leistung meines
TMB 105/600 erreicht, bin ich damit ganz zufrieden.
Ich verwende ihn meist zusammen mit meiner ALCCD6C
deren Chip er gut ausleuchtet und auch in den Ecken
noch eine ganz gute Sternabbildung hat. Ein leichter Farbfehler
ist jedoch vorhanden. Durch den Carbon Tubus
ist der Fokus recht temperaturstabil.

Als OAZ verwende ich den Baader Steeltrack.
Der ist zwar relativ stabil, hat allerdings den Nachteil, dass man den TS-Flattener
nur ca. 3 cm einstecken kann, was natürlich den Backfokus verkleinert.

Um einen Eindruck von der Abbildungsqualität zu geben
habe ich Bildausschnitte einer Ecke sowie vom Zentrum
gemacht.

Bildausschnitt linke obere Ecke (mit TV-0,8 Reducer/Flattener):


Bildausschnitt Zentrum (mit TV-0,8 Reducer/Flattener):


Grüße und CS
Herbert
www.lackinger.cc

 
#4
Hallo Herbert,
vielen Dank für deine Hilfsbereitschaft! Wenn man den Preis bedenkt scheint es ein wirklich brauchbares Angebot zu sein. Könnte für einige Leute interessant sein.

Ich freue mich schon darauf weiter Bilder von dir zu sehen.

Viele Grüße,
Florian
 
#5
Hallo Herbert!
Hast du es doch noch geschaft den Kometen Lulin sauber abzuschießen, trotz unseres Endlostelefonates Astroart-ALCCD 6C Einschulung.
Vielen Dank nochmal, meinem Kollegen ist ein Stein vom Herzen gefallen, ich habs direkt Rumpeln gehört.

LG Rudi
Sternfreunde Steyr
 

Neustes Astronomie Foto

Diese Seite empfehlen

Oben