Lulinfilm vom 28.02.09 22:44 (10MB)

#1
Hallo Kometenfreunde,

da ich für meine erste Lulin-Animation ein nettes feedback bekommen habe, hier nochmal eine Animation von Gestern Abend. Die Aufnahme begann um 22:44 und endete um 01:14. Dabei wurde jeweils 60 Sekunden belichtet und 60 Sekunden ein Dunkelbild abgezogen. Macht in Summe 75 Bilder a 60 Sekunden. Als Optik kam meine FZ50 zum Einsatz, bei 300mm bezogen auf KB.



Gruß
Martin
 
#2
Hallo Martin ich finde Deine Aufnahme sehr schön.
Vor allem wenn man bedenkt das sie mit einer FZ 50
gemacht wurde.Wobei ich die Kamera nicht unterbewerden
möchte habe selbst eine FZ30.
Aber ich glaube eine solche Aufnahme würdeich nicht
hinbekommen.KLASSE,WEITER SO!!!
Gruss RENE
 
#3
Hallo Martin,
S U P E R !

Kurze Frage, wie bekoomst Du die Animation mit stehenden Sternhintergrund hin.
Welche Animationssoftware benutzt Du für das GIF und wie kann man dann auf das Kometenzentrum zentrieren?

beste Grüße vom Bodensee
Hans

hp: www.salem-astronomie.com
 
#4
Hallo Rene und Hans,

Danke für Euer positives feedback.

@Hans

Die Aufnahmen, in meinem Fall 75 Stk., werden einfach in das Freeware-Programm "UnFreez" gezogen. Davor müßen die Dateien lediglich ein Ihrer Auflösung runtergerechnet und in das "gif"-Format umgewandelt werden. That's it. Der Sternenhintergund steht, da die Aufnahmen mit Nachführung "sideral" entstanden sind, also auf meiner "Deutschen Montierung".

Gruß
Martin
 
#6
Hallo Martin,

ein sehr schönes Filmchen, der Aufwand und die Ausdauer haben sich gelohnt! :super: Die Bewegung hast Du schön flüssig hinbekommen ist ein echter Hingucker!
Was gäbe ich drum, wenn das Wetter auch bei uns im Norden mal mitspielen würde... Ich freue mich schon seit Wochen auf den Kometen, nur langsam wandelt sich das in Frust um...

Viele Grüße & CS,

Maciek

 

Neustes Astronomie Foto

Diese Seite empfehlen

Oben