Malediven Urlaub, welches Teleskop? Welche Insel?

Hallo,

Ich an deiner Stelle würde ich nur das 7x50 mitnehmen.

Mit dem 7x50 würde ich wohl eher aufs Meer nach Schiffen schauen als nach Sternen.

VG Mark
 
Hallo,
ohne jetzt die genauen Koordinaten zu wissen (Bildungslücke...) würde ich zumindest ein Fernglas mitnehmen (habe hier ein Zoom 10-30x60 und ein kleines Stativ würde ins Handgepäck passen....). War (leider) vor einigen Jahren nur in La Palma, aber ein Fernglas mußte einfach dabei sein. Dabei noch die wirklich alten Sternkarten aus dem Atlas Coeli.

Gruß
Günther
 
Also mit der Resonanz hätte ich nicht gerechnet!

Was ich aber nicht ganz nachvollziehen kann, ich soll zwar am besten eine Taucherausrüstung mit nehmen und alleine am Tag tauchen gehen bzw. Frau und Kind alleine lassen, aber ein Teleskop das man zusammen am Abend am Strand nutzen könnte führt gleich zur Scheidung? Was habt ihr für Frauen?

Die "normalen" Ferngläser wären eher nur als Zusatz für mich, weil sich meine Frau damit eher nicht so gut am Himmel zurecht findet.

Das Teleskop wäre eher die Idee ein paar Deepsky Schmuckstücke zu sehen, ich kann mir vorstellen das Omega Centauri auch für Laien im 150er Newton beeindruckend aussehen kann. Eventuell auch die Kleine und Große Magellansche Wolke, ein paar Sternhaufen und noch 1, 2 Galaxien sollten die Bedingungen wirklich gut sein und es Chancen auf ein bisschen Struktur gibt.
Mit dem 2,1x42er Ferngläser verirrt sich auch ein Laie nicht und man kann durchaus deutlich mehr sehen, schwer und groß ist es auch nicht wird also sicher mitkommen.
Sonst wird es eben auch darum gehen mit freiem Auge die (für uns) neuen Sternbilder zu lernen.

Was sicher nicht drin ist und ich auch keine lust habe ist stundenlang auf einen Nebelfleck zu starren.
 
Wenn du eine "Hochzeitsreise" "nachholen" möchtest, überlege doch mal, was das bedeutet. Und auch für deine Frau.
Ihr habt ein Kind! Toll. Aber wer hat die Arbeit damit? Du?
Ich bin mir ziemlich sicher, deine Frau.
Macht doch einen Badeurlaub auf den Malediven. Nimm dorthin ein kleines, tagestaugliches Fernglas mit. Ein 2-2,8x45-50mm Augenverstärker- (Fernglas) ist eventuell zu schwer. Ein 7x50 auch. Die Zubringer-Flüge zu manchen Atollen sind oft sehr kostenintensiv. Schnorchel-Maske, nicht Tauchausrüstung. Vielleicht. Tauchausrüstung kann man eventuell leihen. Wenn man tauchen kann und möchte.
Du möchtest den Südhimmel sehen? Dann reise mal richtig auf die südliche Hemisphäre. Und irgendwo hin, wo die Nächte auch klar sind.
Aber es gibt sogar auch Hotel-Anlagen auf den Malediven, die eine kleine Sternwarte haben.
Grüße
Dietrich
 
Geplant wäre November: Omega Centauri - Eventuell auch die Kleine und Große Magellansche Wolke ...
Für Omega Centauri musst du im Frühling kommen, das wird also nichts im November.

SMC und LMC gehen beide, die Kleine kulminiert Mitte des Monats schon gegen 21:30, die Große gegen 01:30, also kurz nach Mitternacht. Sie stehen dann mit 13° bzw. 16° aber nicht sehr hoch über dem Horizont.

Gruß, Peter
 
Oben