Mars vom 10.10.2020 | Astronomie.de - Der Treffpunkt für Astronomie

Mars vom 10.10.2020

Mikoka

Mitglied
Hallo,
am 10.10.2020 habe ich eine größere Wolkenlücke mit guter Durchsicht
den Mars mit dem Pentax 75 SDHF beobachtet und eine
kleine Skizze in Farbe gemacht.
Viele Grüße Michael
 

Anhänge

  • Image.jpg
    Image.jpg
    76,3 KB · Aufrufe: 68

Garibaldi

Mitglied
Hallo Michael,
seit zwei Wochen habe ich nun auch ein Pentax 75 sdhf. Ein sehr schönes Teil. Leider erst zwei Nächte vom Balkon aus klare Sicht.
Momentan verwende ich Baader Classic Ortho-Okulare mit 2,25x Barlow.
Kannst du ein wenig erzählen, womit du die besten Beobachtungsergebnisse hattest, und mit welchen Okularen du den Mars so sehen konntest?

Freundliche Grüße
Klaus
 

SkyBob

Mitglied
Ich vermute mal V=104x bis 142x soll wohl vergrößerungsfaktor heißen

Was natürlich nicht die Okular Art nennt.
 

Mikoka

Mitglied
Ja, richtig, das sind die Vergrößerungen.
Baader T 2 Maxbright Zenitspiegel
Okulare: Televue Nagler Typ 1 mit 4,8 mm und Typ 6 mit 3,5 mm.
Keine Barlow. Ich hab´s mit einer Einschraubbarlow versucht, aber das Bild wurde bei über 200x
nicht mehr besser.
Die Classic Orthos müssten aber auch gute Bilder abliefern.
Viele Grüße Michael
 

Garibaldi

Mitglied
Hallo Micahel,
mit Zenitspiegel komme ich nicht mehr in den Fokus. Momentan schau ich nach einem kurzbauenden Spiegel oder nach einem Adapter von 60mm auf T2. Der Baader-Spiegel ist schon mal ein guter Tip.
Freundliche Grüße
Klaus
 

Mikoka

Mitglied
Hallo Klaus,
das ist Pech. Ich habe mir den 2. Tubus und das Auszugsrohr kürzen lassen um 20 mm. So komme ich auch mit 2´´ Zubehör in den Focus.
Einen 60 mm auf 2´´ Adapter gab es mal bei Teleskop-Service. Vielleicht kannst Du mal bei denen nachfragen, ob sie sowas noch liefern können.
viele Grüße Michael
 
Oben