Meade 8" EMC als "Mond- und Planetentesleskop": Brauchbar oder nicht zu empfehlen? | Astronomie.de - Der Treffpunkt für Astronomie

Meade 8" EMC als "Mond- und Planetentesleskop": Brauchbar oder nicht zu empfehlen?

Dunkle Energie

Mitglied
Hallo, liebes Forum,

ich würde dem RASA gerne noch ein zweites Gerät zur Seite stellen, um auch mal Mond und Planeten zu knipsen – oder auch für einen (eher seltenen) visuellen Einsatz. Was ich nicht will, ist eine Menge Geld für eine High-End-Lösung auszugeben.

Ich habe mich zunächst in der 6"-Liga umgesehen, bin aber jetzt im Nachbarforum auf ein Meade 8" EMC gestoßen. Nun kenne ich diese Geräteserie überhaupt nicht und wüßte gerne, was Ihr davon haltet – bezogen auf die geplante Verwendung.

Gibt es spezifische Vor- und Nachteile, ein eindeutiges "Go" oder "Finger weg"?


Dankeschön und viele Grüße

Markus
 

Wombat1964

Mitglied
Hallo Markus,
ich habe ein Meade LX 200 EMC 10-Zöller. Ich bin mit der Optik zufrieden. Das Gerät ist fast 30 Jahre alt und noch top in Schuss. Die lange Brennweite (bei mir 2500) ist für Planeten und Mond natürlich förderlich. Ich habe mir das Gerät insbesondere wegen seiner Kompaktheit gekauft. Meine Tochter sitzt im Rollstuhl und da ist der sehr gerine Weg des Okulars beim Schwenken ein riesen Komfortgewinn. Ganz anders als bei einem größeren Refraktor oder einem Newton in der Dobson Rockerbox.
Das 8'' EMC ist aber offenbar OTA. Das heisst, Du musst schon eine sehr stabile und gute Montierung haben, gerade für die Planeten.
Es wird hier sicherlich Kolleginnen und Kollegen geben, welche ein Meade mit modernem Coating wie das UHTC oder ein Celestron vorziehen würden. Es gibt hier auch alte Threads (aus 2005 und früher) die sich mit dem Für und wieder der damals neuen UHTC-Vergütung in Relation zur alten EMC beschäftigen.

Ich würde das Teleskop wegen des Alters genau inspizieren (Hauptspiegel und Fangspiegel/Korrekturplatte). Wäre das das Gerät samt Montierung (wie bei mir) müsstest Du Dir Sorgen um die elektronischen Ersatzteile machen. Meade hat schon lange für diese Geräte keine Ersatzteile mehr. Es gibt aber in den amerikanischen Foren umfängliche Rubriken mit Tipps und Tricks dazu.

Viele Grüße
Guido
 

Dunkle Energie

Mitglied
Hallo, Guido,

das klingt doch gut! Es geht – das hatte ich vergessen zu erwähnen – tatsächlich nur um den Tubus, eine Montierung ist vorhanden. Ich werde mal Kontakt mit dem Verkäufer aufnehmen.

Dankeschön und viele Grüße

Markus
 
Das Homepagetool mit der aktuellen Mondphase u.v.m.

(Alle Angaben für 10 Grad ö.L. Länge / 50 Grad n.B.)

In Kooperation mit www.Der-Mond.org Hole Dir jetzt das kostenlose Mondtool für Deine Homepage

Oben