Nachlese vom HTT: M76;NGC7662 und NGC 6888

#1
Hallo liebe Freunde der Nacht,

schon lange im Voraus wurde das Herzberger Teleskoptreffen kurz HTT geplant. Leider genau zu diesem Zeitpunkt fand auch das Hunsrücker Teleskoptreffen statt....mennooooooo, denn ich wäre gerne dort auch hin gefahren! Ich hoffe für nächstes Jahr das nicht beide wieder auf einem Termin fallen.

Ich reiste am Montag, den 3.9.18 an und konnte bis zum Sonntag viele schöne Beobachtungen machen. Das Wetter war durchwachsen, da es abgesehen von der Nacht von Dienstag auf Mittwoch immer nur stundenweise klaren Himmel gab. Dieser hob sich aber um mindestens 0.5m von unserem Sonsbecker Himmel ab. Und man lernt mit dieser grandiosen Steigerung des Kontrastes sein Teleskop neu kennen.

In den klaren Nächten hatte ich mir neben einigen Standards auch Objekte heraus gesucht, die ich noch nicht beobachtet hatte. Unter anderem drei schöne Galaxien in der Andromeda NGC278, NGC185 und NGC147. Die meiste Zeit beanspruchten aber meine Zeichnungen, die ich mir vorgenommen hatte. Daher möchte ich nun keinen ausführlichen Beobachtungsbericht verfassen, sondern euch meine visuellen Impressionen auf Papier zeigen.

Abschließend möchte ich mich an alle lieben Sternfreunde aufm HTT bedanken für eine wirklich tolle Woche. Ich habe viele neue nette Sternfreunde kennen lernen dürfen und wenn der Himmel auch mal nicht so wollte, so hat man diese Zeit gut mit Bierchen und gequassel überbrücken können. In diesem Sinne bis nächstes Jahr, der Termin steht ja schon fest!

Clear Sky Markus





 
#2
Lieber Markus,

wir hatten uns schon ausgiebig auf dem HTT unterhalten und deine Zeichnungen hier habe ich sofort wiedererkannt. Ich finde diese sehr gelungen :super:

Messier 76 habe ich auch zum HTT gezeichnet, allerdings nur mit einem 70mm ED-Refraktor. Viel war da nicht zu sehen :augenrubbel:

Liebe Grüße,
Robert
 

Anhänge

Neustes Astronomie Foto

Diese Seite empfehlen

Oben