Neue APM Refraktoren, z.b. 7” APO für $10000 oder 4” Flatfield | Astronomie.de - Der Treffpunkt für Astronomie

Neue APM Refraktoren, z.b. 7” APO für $10000 oder 4” Flatfield

Michael1

Mitglied
Hat irgend Jemand nähere Infos zum neuen APM 7" APO z B :

Brennweite
Gewicht
FPL 53 /Triplet Linsendesign
voraussichtliches Erscheinungsdatum
voraussichtlicher Preis in Deutschland
:(:(:(:(:(
VG u CS Michael
 

Arno_Imig

Mitglied
Hallo Markus, :)
ich wünsche Dir viel, viel Erfolg bei deinem Projekt, APO´s jenseits der 6" Marke für den "Engagierten Amateur" erschwinglich zu machen.
Daran hätte ich sicherlich in ferner Zukunft Interesse. Meinst du so etwas könne klappen?
Ich geh mal davon aus, dass nicht die teuren LZOS-Objektive verbaut werden, sondern du eine gute (günstigere) Alternative gefunden hast??
Oder wie hast du es geschafft, den Preis fast zu halbieren? Ich hoffe nicht auf kosten der Qualität....;);)

APM 203 mm f/7 Triplet Apo

Bitte halte uns doch weiterhin auf dem Laufenden.
Dir einen guten Rutsch ins neue Jahr
und vielen dank für dein Bemühen !

CS Arno
 
Zuletzt bearbeitet:

MLudes

Mitglied
Hi Arno

die Optiken werden natürlich aus China kommen, anders ist das gar nicht machbar. Die haben keine so hohe Qualität wie LZOS, dennoch gute Qualität für die wir uns nicht schämen

guten Rutsch
 

Arno_Imig

Mitglied
Ja Markus,
logisch hat ich mir auch so gedacht - geht ja nicht anders. Trotzdem natürlich eine Super Idee.
Ich hab einen TAK TOA-150 + Bino auf EQ-8 mit Betonsäule (Avatar) und möchte noch mal eine "Schüppe" für Planeten drauf legen.

Was schlägst du vor .... ? :)
Arno
 

MLudes

Mitglied
Hi Micha , noch China, in China geht aktuell alles viel langsamer als gewünscht und jetzt haben die 2 Wochen Neujahrsferien
 

MichaelBonn

Mitglied
Hi Markus,
kein Ding, wollte nur mal nach dem Status fragen. Ich glaube viele sind neugierig auf einen 6", 7" oder 8" Refraktor, zumal Du da Kampfpreise aufrufst. Ich möchte auch gerne meinen TOA 130 durch was Größeres ersetzen.
Bin auf Deine neuen Refraktoren gespannt!
Gruß
Der Micha
 

Demokrat

Aktives Mitglied

MLudes

Mitglied
der ersdte neue ist ein 180 mm F/7 triplet mit 4." Auszug und Bildfeldkorrektoren, angepeilter VK liegt zwischen 15.000 und 16.000 Euro

ein billiger Doublet ginge nur als F/9, der würde groß und lang werden
 
Oben