Neues aus dem Zoo

Hallo,
Tägliches Füttern vor dem Fenster zahlt sich aus. Heute Mittag mit Kamera vor dem Küchenfenster positioniert. Kohlmeise, Buchfink, Rotkehlchen.
Hier die schönsten Fotos.
IMG_3633.JPG IMG_3634.JPG IMG_3641.JPG

IMG_3642.JPG IMG_3645.JPG IMG_3652.JPG

IMG_3657.JPG IMG_3670.JPG
 
Servus,
heute war ich bei Eiseskälte wieder an unseren Moorreichen unterwegs. Es ist einfach herrlich wenn man so ein Kleinod 300m vor der Haustüre hat! Beim Reiher hatte ich mal wieder das Nachsehen und der Baumläufer war leider nur für ein paar Sekunden zu sehen.

Gruß
Ralf
 

Anhänge

  • IMG_9217.jpeg
    IMG_9217.jpeg
    331,9 KB · Aufrufe: 29
  • IMG_9209.jpeg
    IMG_9209.jpeg
    285 KB · Aufrufe: 28
  • IMG_9216.jpeg
    IMG_9216.jpeg
    237,5 KB · Aufrufe: 27
  • IMG_9211.jpeg
    IMG_9211.jpeg
    207,9 KB · Aufrufe: 31
  • IMG_9213.jpeg
    IMG_9213.jpeg
    206,3 KB · Aufrufe: 37
  • IMG_9210.jpeg
    IMG_9210.jpeg
    450,4 KB · Aufrufe: 36
  • IMG_9212.jpeg
    IMG_9212.jpeg
    491,1 KB · Aufrufe: 45
  • IMG_9215.jpeg
    IMG_9215.jpeg
    485,5 KB · Aufrufe: 45
Hallo,
Hier mal einige Fotos aus unserem mittlerweile heimischen Exoten-Bestand. Der Halsbandsittich.
Seit den 1970iger, leben diese Sittiche in unserer Gegend und vermehren sich sehr. Es wird vermutet, das sie damals in den 70iger aus einem Käfig ausgebüxt sind, vermehrt haben und sich nun bei uns sehr wohl fühlen.
Fotos stammen von heute Mittag

Sittische (3).JPG


Sittische (1).JPG Sittische (2).JPG Sittische (4).JPG Sittische (5).JPG
 
Zuletzt bearbeitet:
Hallo!
Heute nach dem Motto "ich hab'ne Meise oder auch mehr"
Hätte nicht gedacht, dass es in der Umgebung so viele sind. Leider waren die Lichtverhältnisse nicht optimal, Scharf stellen sehr herausfordernd, seht aber selbst.
IMG_8661.JPG
IMG_8655.JPG
IMG_8654.JPG
IMG_8646.JPG
IMG_8635.JPG
IMG_8639.JPG
 
Zuletzt bearbeitet:
Mir graut schon davor, wenn solche leicht unscharfen aber immerhin authentischen Fotos demnächst durch den KI Wolf gedreht werden.
 
demnächst durch den KI Wolf gedreht werden.
Einen Grund mehr wieder den Bleistift warm zu machen zwischen meinen Griffeln :LOL:. Habe gerade wieder Übungs-Papier geholt vor ner Stunde auf der Heimfahrt.

Meine Freundin hatte mir letztens so ein Bild zugeschickt wo ich sie doch fragte: bis du jetzt doch so ne geheime Tänzerin:p, Mönsch guck doch mal das Bild an, Wahnsinn^10 bei diesem Modelito.

Clear skies,
- Martin

PS: Nah gut meine Lichtung am hinteren Haupt kriegt man auch so easy wech, nur das mit de (sportlichen!!:sneaky:)Bäuchle lass ich mal so sein :ROFLMAO::ROFLMAO::ROFLMAO::LOL::LOL::LOL:
 
Hallo Ralf

So änlich willkommen zurück.
Es freut mich immer wieder, wie die Natur kommt und geht, die Bewegung des Firnamenz, die Bäume vom Herbst bis Sommer die Blätter wie sie sich bilden, die Kleintiere, denken wir da nur an Hühner, Kücken innerhalb 10 Monate ein großes Huhn.. in der Landwirtschaft, im Herbst die Vorbereitung der Äcker, und Sehen was wir haben, Nahrung.

Manfred
 
Hallo Ralf

Rehbock Spiegelung im Wasser ... :y:

Manfred
 
Sehr schöne Fotos!

Die Rehe sind idR nicht besonders scheu, da sie ja von unseren Pseudonaturschützern, als die sich Jäger gerne darstellen, im Wald gezüchtet werden. Keine Feinde, im Winter durchgefüttert - wovor soll man da Angst haben?
 
Oben