Neues vom 13. ATB | Astronomie.de - Der Treffpunkt für Astronomie

Neues vom 13. ATB

Liebe ehemalige ATB Teilnehmer und Freunde der Astronomie.
Das 13. ATB findet statt vom 11.08. bis 16.08 2015, Anreise ist ggfls. schon ab Sa. 09.08. möglich.
Das ist über eine Woche Astrourlaub in einer landschaftlich wunderbaren Gegend mit super dunklem Himmel.
Anmeldung über unsere Site (www.astronomie-lahn-eder.de)Button ATB 2015. Anmeldung ab sofort möglich.

Wir freuen uns auf unsere Gäste und verbleiben mit vielen Grüßen und CS

Euer ATB Team
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

wolfgangries

Mitglied
Hallo liebes ATB Team,

das Teleskoptreffen rückt immer näher und wir freuen uns darauf, wie auch schon die Jahre zuvor!
Das Team vom Astrostammtisch Heidelberg wird auch dieses Jahr wieder zahlreich auf dem nun mittlerweile 13. ATB vertreten sein.
Wieder über eine Woche Urlaub, im Herzen der Natur unter dunklem Himmel spechteln in gemütlicher Athmosphäre.
Robert ist schon gespannt auf einen Vergleich seines 60er Lunt mit eurem 90er Coronado Solarmax und vielleicht können wir sogar mein Bino adaptieren.

Viele Grüsse und bis hoffentlich bald

Regina&Wolfgang
 

diva1

Mitglied
Nach Jahren der Abstinenz werde ich es hoffentlich für ein paar Tage schaffen vorbei zu kommen. Urlaub ist eingetragen und schönes Astrowetter ist ebenfalls bestellt. :super:

Habe meinen 20" Nato-Dob und mein Halpha dabei.

CS
Dirk
 
Liebe Astrofreunde,

nun sind es nur noch 5 Wochen bis zum Start des ATB!
Noch einmal zur Erinnerung, vom 09. bis 16.08.2015, findet das ATB in Hertingshausen (nähe Marburg) Mittelhessen statt.
Das Gelände hat sich schon ordentlich gefüllt, wir freuen uns aber weiterhin über ehemalige und neue Besucher.
Für die, die noch nie da waren, wir bieten einen ruhigen und hochgelegenen Platz mit super Fernsicht und natürlich einen berühmten dunklen Himmel. Mehr auf unserer Homepage.
Bitte Anmelden, unter: astronomie-lahn-eder.de (dann Button ATB 2015)
Wir freuen uns auf unsere Gäste

Viele Grüße
Dr. Markus Rost (Vorstand)
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Nun sind es keine 5 Wochen mehr bis zum Start, nein es sind nur noch 8 Tage und die Wiese wartet schon. Kein "heiliger Rasen" aber eine tolle große Wiese, mit Fernsicht bis in die Region!!!!
Das Thema ist ja "Neues vom ATB", also was gibt es Neues?
Da wären erst einmal riesige Plätze, kein Flatterband, der dunkle Himmel, ach sorry den gabs ja schon immer.
Doch es gibt was absolut neues, laßt Euch überraschen.
Den "Alten Hasen" ist ja bekannt, dass es öfters eine Überraschung auf der Hertingshäuser Wiese gibt.
Vielleicht versteht das der eine oder andere genau richtig! ;-)
Wir freuen uns auf unsere Gäste, auf "ALLE"????
Natürlich ist Anmelden noch möglich, www. astronomie-lahn-eder.de

Herzliche Grüße
vom anderen ATB

Markus

ATB - das etwas andere Teleskoptreffen
 
Nun sind es noch 24 Std. dann kommen die ersten Gäste zum Wiesengelände in Hertingshausen, zum Start des 13. ATB.

Wir freuen und sehr in disem Jahr wieder viele neue Gesichter im laufe der Woche zu begrüßen. Natürlich freuen wir uns ebenso über unsere Stammgäste! Eine unkomplizierte und schöne Zeit wünschen wir uns für die nächsten 9 Tage und ein überwiegend klaren Himmel! Ehrlich miteinander umgehen, das wünschen wir uns besonders.

Aus dem Weinkeller haben wir ein paar edle Tropfen schon bereit gestellt, einen Top Sommerwein schon kühl gelagert.

Herz was willst Du mehr, ein super Tröpfchen, eine traumhafte Fernsicht, einen hammergei..... dunklen Himmel und himmlische Ruhe, so schön kann ein (das ATB) Teleskoptreffen sein!

Leider mussen wir die Anmeldung am Freitag ab 22.00 schließen, wir sind aber per Telefon und seltener über Mail zu erreichen.
Wer noch mag oder sichs überlegt, Platz ist da.

Herzliche Grüße und bis nachher

Euer ATB - Team
M.R.


 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Hallo,

der erste kurze Bericht vom ATB, Samstag die Anreise der ersten Teilnehmer, super Hitze (viel zu warm) Sonnenbeobachtung mit dem TMB-Bino Apo von Wolfgang, Super, Super. Abends angenehm Kühl, Sonntag Anreise von weiteren Teilnehmern, Wetter ähnlich wie Samstag, der erste Sonnenbrand macht sich bemerkbar!
Montag viel H-Alpha, mit Coronado 90 und TMB-Bino. Abends rund herum Gewitter, nur in Hertingshausen auf dem ATB Gelände, freie Sicht zum Zenit, das Sommerdreieck und Gr. Wagen etc. zeigten sich prima, trotz der Blitze und des Wetterleuchten am Horizont.
Ein Himmel wie schon so oft beim ATB, der Rest versinkt im Regen und wir haben einen klaren Himmel.
Ja und Morgen kommt das Fernsehen, wir freuen uns.

Grüße
T.B.
 
Hallo,

neues vom ATB, heute sendet der Hessische Rundfunk live vom ATB, zu sehen in der Hessenschau-Kompakt, ca. 22.30.
Schaut mal rein, wir freuen uns über Feedbacks!!!???

Übrigens letzte Nacht ab 1.00 Uhr klarte der Himmel auf, ein mehr als 6mag Himmel zeigte die Milchstraße und alle großen und kleinen Objekte.
Saturn war am späten Abend noch mit mehr oder weniger Wolken bedeckt und deshalb nicht optimal zu sehen.

Viele Grüße und CS

Euer ATB - Team
 

raziel28

Mitglied
Hallole,

na, das war ja was. Ich hoffe, Eure Augen haben sich nach der Gefechtsfeldbeleuchtung des Fernsehens wieder aklimatisiert, besonders von dem Kollegen, der zu Demozwecken mit dem Dobson wohl mitten in die Kamerabeleuchtung geschaut hatte... ;)
 
Hallo Toni,

ja mit dem Ausdruck "Gefechtsfeldbeleuchtung" hast Du ins Schwarze getroffen, das Gelände war taghell beleuchtet!
Das Fernseteam war schon Stunden vorher mit dem Aufbau beschäftigt, aber es war trotzdem eine Bereicherung, haben bisher noch von keinem Teleskoptreffen eine Livesendung erlebt.
Heute kommt evtl. noch etwas im ARD Mittagsmagazin und in der Hessenschau, zumindest geplant. Da die HR Leute anschl. noch viel gefragt und gefilmt haben.
Die Augen haben sich wieder an die Dunkelheit gewöhnt und wir wurden von einen guten Himmel und vielen Sternschnuppen entschädigt. Der ATB Himmel dürfte Dir ja bekannt sein?

Vom bisher tollen ATB grüßt herzlich

Das Team
 

raziel28

Mitglied
Hallole,

ja, den Himmel kenne ich. Deswegen wunderte ich mich ein wenig über den Hype um die Perseiden dieses Jahr im HR. Die Perseiden sind doch jedes Jahr und dieses Jahr sicherlich nicht weniger ausgeprägt als die Jahre davor auch.
 
Ja Toni,

warum dieser Hype, ein bisschen Sommerloch? Aber eigentlich egal,
wir freuen uns dass das ATB Erwähnung findet und mal wieder von einem Fersehteam begleitet wurde, wie schon öfters!
Möglich dass unser 1.V. auch etwas nachgeholfen hat!!! ;-)
Unser Treffen hat sich in den letzten Jahren sehr verändert und wir sind sehr froh über unsere Stammgäste die uns die Treue halten. Aber auch neue Gäste fühlen sich wohl und so soll es bleiben.
Und wenn das Fernsehen hilft, ist der Grund egal.

Gruß
M.Rost
Vorstand
 

Maelis

Mitglied
Hallo,

noch eine kurze Anmerkung zu der Mail von Toni, warum dieser Hype? Erstens vollkommen egal, da einfach tolle Werbung für das ATB! Jetzt spekuliere ich mal, vielleicht gönnt man das dem ATB nicht, wie geschrieben keine Feststellung. Die Einträge und Klicks in einem anderen Forum sind ja bezeichnend!!!
Aber ich glaube Markus und andere haben ja schon genung geschrieben.

Aber was mich beeindruckt hat, gestern Abend und Nacht, rund um das ATB Gelände blitzt und donnert es und über uns ein Sternenhimmel, einfach "Spitze"!!!

Wünsche weiter ein tolles Teleskoptreffen mit bisher sehr netten Teilnehmern.

Herzliche Grüße und CS

Patrick
 

raziel28

Mitglied
Zitat von Maelis:
Jetzt spekuliere ich mal, vielleicht gönnt man das dem ATB nicht, wie geschrieben keine Feststellung.

Unzutreffend. Mich wunderten die vermehrten Medienberichte zu den Perseiden in diesem Jahr, das hatte mit dem ATB im Besonderen nichts zu tun. Ich wüsste auch nicht, was ich dem ATB nicht zu gönnen hätte, der Himmel dort ist toll und fast durch die Bank weg hat man da auch immer Glück mit dem Wetter.
 

diva1

Mitglied
Hallo @All,

bin wieder im Schwäbischen gelandet. Habe von drei Nächten 1,5 Nächte vernünftig Beobachten können und zum Ende hin nur ein paar Regentropfen abbekommen. Sternschnuppen - vor allem die grünlich hell leuchtenden mit Staubschweif und Nachleuchten - gabs in den klaren Nächten satt. Leider hats mich gleich am ersten Abend auf Grund meines 20" NatoDob erwischt. Ich musste als Interviewpartner in der Livesendung und als Fotoobjekt für den Lokalredakteur herhalten. :schwitz:

Das 13. ATB hat mir ausgesprochen gut gefallen. Vor allem die lockere, freundliche und familiäre Organisation ohne "Flatterband" hat mir nach Jahren der Nichtteilnahme nun noch besser gefallen. :applaus:

Neue Bekanntschaften sind auch hinzugekommen. Claus aus Leipzig werde ich nun bei einem der nächsten Teleskoptreffen gleich wieder erkennen. :huhu:

Ich freue mich schon jetzt auf das 14.ATB und hoffe dort alle gesund und munter wiederzusehen. :smiley61:

CS
Dirk
 

Joschi

Mitglied
Hallo,

auch wenn ich astronomisch nicht sonderlich Erfolg hatte, gefiel mir das Treffen sehr gut!
Ich kann mich da der Einschätzung von Dirk nur anschließen. :super:
Es gab ja jeden Abend großes Kino. :smiley47:
Erst das Fernsehteam und danach die vielen Sternschnuppen.
Am Donnerstag das in sicherer Entfernung vorbei ziehende Gewitter, was viele zum fotografieren nutzen.
Und am Freitag das warten auf das Gewitter was sich zum Glück aufgelöst hatte.
Ja wenn es passt werde ich nächstes Jahr wieder kommen.

Bis dahin CS und viele Grüße Cl.-D.


 

Anhänge

  • fernsehteam.jpg
    fernsehteam.jpg
    93,9 KB · Aufrufe: 159
  • blitz.jpg
    blitz.jpg
    87,6 KB · Aufrufe: 161
  • drohne.jpg
    drohne.jpg
    93,8 KB · Aufrufe: 173
Oben