NGC 2237 h alpha | Astronomie.de - Der Treffpunkt für Astronomie

NGC 2237 h alpha

astroMario

Mitglied
Hallo
Ja so ist das wenn mann eine weile nix macht bzw machen kann und mit einmal wieder so richtig loslegen möchte.
Geschehen am Wochenende.
Hatte alles schön vorbereitet den Apo mit der kamera wollte bissel h alpha sammeln da für normale bilder der mond doch schon störte.
Ich fing also an alles lief gut und das erste light sah vielversprechend aus.
So ging ich wieder rein um nach zwei stunden wieder nachschauen zu gehen und musste mit erschrecken feststellen Laptop ist aus vergessen stecker rein zu stecken..na toll .
Also wieder alles von vorn.
Nach weiteren zwei oder drei stunden zogen natürlich wolken auf.
Ein blick auf die lights zeigte auch das sich der filter nicht wie gewohlt eingestellt hatte sondern wie im Ausgangspunkt war nähmlich Luminanz.
Das passt ja bekanntlich mit dem Fokus überhaupt nicht.
Also alle lights für die katz.
Hier nun das Ergebnis der ersten 6 guten bilder.
6x420 sek .
Beim nächsten mal wirds hoffentlich besser.
CS Mario
Image03.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

pete_xl

Mitglied
Hallo Mario,

also bei dem ganzen Pech und für die wenigen Aufnahmen finde ich das Ergebnis sehr gelungen. Schön scharf und tief.

Viel Glück beim Rest der Aufnahme!
 

astroMario

Mitglied
Hallo
Hier mal der Versuch das h alpha bild der asi mit dem RGB bild welches ich mal vor einigen Jahren mit der Canon 60d gewonnen hatte zu kombinieren.
CS Mario
NGC 2237~3.jpg
 
Oben