NGC 457 Offener Sternhaufen

#1
Hallo,

NGC 457 im Sternbild Kassiopeia zählt zu den hellsten Offenen Sternhaufen, die nicht im Messier-Katalog verzeichnet sind. Sein Aussehen hat ihm den Spitznamen Eulenhaufen oder ET-Haufen eingebracht.
Der dominierende Stern ist Phi Cassiopeae, daneben sticht auch noch HD 7902 deutlich hervor. Die beiden Sterne bilden zusammen die "Augen" des Haufens, obwohl beide wahrscheinlich Vordergrundsterne sind und keine echten Mitglieder des Haufens.
NGC 457 liegt im Perseus-Arm der Milchstrasse, etwa 9000 Lichtjahre von uns entfernt. Sein Durchmesser wird mit 30 Lichtjahren angegeben, sein Alter auf 20 Millionen Jahre geschätzt.
NGC 457 wurde im Oktober 1787 von Friedrich Wilhelm Herschel entdeckt.



Bilddaten und andere Gößen:

LG und CS

Franz und Manfred
 
#2
Hallo Franz und Manfred,

sehr sehenswert euer Eulenhaufen NGC 457 mit wie immer toller v. a. auch farblicher Bildbearbeitung bei optimalem Hintergrund. Ihr arbeitet ja wie am Fließband.

Viele Grüße

Stefan
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Neustes Astronomie Foto

Diese Seite empfehlen

Oben