NGC7331 & Stephan's Quintet

#2
Hallo...

Erstmal nen super Bild, Gratulation!

Woher kommen eigentlich die Newton Spikes, ich denk das ist nen MK69, der hat doch keine
Spikes ?

Oder ist das nen OAG, etc. ?

 
#4
Hallo Cord,

PERFECT !!! Mehr kann und muß man nicht dazu sagen. <img src="/phpapps/ubbthreads/images/icons/shocked.gif" alt="" />
Die Kombination aus NGC7331 & Stephan's Quintet im Widefield sieht man sehr selten.
NGC 7331 ist eine wunderschöne Whirlpoolgalaxie. Die schönste Aufnahme dieser Galaxie, die mir bekannt ist,
wurde mit dem 20-Zöller von RCOS gemacht.
Hier der Link: NGC7331

Gruß und CS

Thomas
 
#8
Hi Peter,
mit den Wolkenlücken, das war kein Vergnügen, vier Nächte hab ich gebraucht ehh das Bild komplett war. Eine Nacht war direkt nach dem Fokussieren schluß... da kommt so richtig Freude auf!

Cord
 
#9
Hi!

Du hast mir einen großen Gefallen getan. Jetzt weiß ich wo ich das
Stephansquintett suchen muss. <img src="/phpapps/ubbthreads/images/icons/wink.gif" alt="" />

In dieser Aufnahme ist noch viel mehr drinne. Da wimmelt es nur so vor
Galaxien.

Das ist die beste Aufnahme, die ich bis heute gesegen habe.

Saubere Arbeit, Respekt!

CS

Sabine
 

boardmaster

#10
Hallo Sabine,
da man bei diesen Schwächlingen (12.6 - 13.6 mag) jede Hilfe gebrauchen kann, nützt dir vielleicht auch die Aufsuchskizze, die ich hier gepostet habe.
 
#11
Hallo Peter!

Das ist eine Aufsuchmethode nach meinem Geschmack. Ich arbeite auch
sehr viel mit Dreiecken.

Zu meiner Schande muss ich leider gestehen, dass ich weder Richtungen
noch Blickfelder und damit Größen so richtig abschätzen kann. <img src="/phpapps/ubbthreads/images/icons/blush.gif" alt="" />
Wenn ichs einmal gesehen habe isses gut. Das Bild und deine Grafik
zeigen mir jetzt was ich zu erwarten habe wenn ich den passenden Himmel
habe.

Für einen 10" Dob ist das Quintett schon eine härtere Nuss. Meine dunkelste
Galaxie, die ich bis jetzt gesehen habe war 12,8mag.
Eine muss in jedem Fall zu knacken sein.

Merci

Sabine
 
#13
Hallo lieber Boardmaster,

dank Deiner tollen Aufsuchkarte hab ich sie gefunden, die Galaxien, nicht alle fünf, aber immerhin drei von StephansQuintett. Heute früh um 00.15 eindeutig bei indirektem Sehen. Mit "Helena von Droja" (AOM Dobson 10" f6.4) und Radian 12 mm Okular bei ca 5.4 mag Himmel, nachdem der Mond endlich untergegangen war. Lange hab ich gesucht, 7331 zwar sofort gefunden, aber dann ca 45 min am falschen "Doppelsternpfeil" (dunklere und kleinere Paare) herumgestochert, erst im einfachen 25-mm-Billig-Kellner-Okular (auch solche Billigokulare haben also offensichtlich ihren Sinn) ist mir plötzlich der von Dir beschriebene "Doppelsternpfeil" aufgefallen, und dann waren die 3 Galaxien auch im 12mm Radian gleich und eindeutig mit indirektem Sehen zu erkennen.

Danke für die Aufsuchkarte !

Schöne Grüße


 
#14
Hallo Cord,
wenn auch etwas spät, aber ich muß es los werden.
Grandiose Aufnahme. Bin geplättet!
Nicht nur vom Ergebnis sondern auch von deiner Verbissenheit.
Du nutzt wohl jedes noch so kleine Zwischenhoch.
:))
Gruss!
Matthias
 

Neustes Astronomie Foto

Diese Seite empfehlen

Oben