Plejaden im Fernglas | Astronomie.de - Der Treffpunkt für Astronomie

Plejaden im Fernglas

Sperbereule

Mitglied
Hallo allerseits!

Gestern Abend habe ich mich daran gemacht, M45 am 8 x 42-Fernglas zu skizzieren. Die Skizze erfolgte in etwas mehr als einer Stunde unter Vorstadthimmel (Bortle 6). Ich habe mir die Mühe gemacht, möglichst viele Sterne gut zu positionieren.

Die Reinzeichnung auf Tonpapier ist gerade fertig geworden. Ich benötigte hierfür noch einmal 1,5 Stunden Arbeitszeit. Die Umrandungen der hellsten Sterne in der Reinzeichnung sollen diese besonders hervorheben. Die schwächeren Sterne sind etwas zu groß geworden; da muss ich mir zeichentechnisch noch etwas einfallen lassen.

Ich frage mich, ob unter wirklich dunklem Himmel (Bortle 3+) im Fernglas etwas von den Relexionshöfen der Plejaden zu sehen wäre.

Viele Grüße von

Claus
 

Anhänge

  • M45_2480x3503_96_dpi.jpg
    M45_2480x3503_96_dpi.jpg
    110,9 KB · Aufrufe: 135
Oben