PN Pre 8 - Planetarischer Nebel in Pisces | Astronomie.de - Der Treffpunkt für Astronomie

PN Pre 8 - Planetarischer Nebel in Pisces

bernhardhubl

Mitglied
Hallo Leute,

Pre 8 (Prestgard 8) ist ein kleiner und sehr schwacher planetarischer Nebel im Sternbild Fische, der im Jahr 2016 entdeckt wurde.
In der Umgebung von Pre 8 findet man jede Menge galaktischen Cirrus sowie viele Galaxien des 580 Millionen Lichtjahre entfernten Galaxienhaufens Abell 195.

PN_Pre8-1_mini.jpg


PN Pre 8 mit 12" Newton und QSI 660

DSLR Weitfeldaufnahme von Pre 8

lg
Bernhard
 

Frank_Slotosch

Mitglied
Hallo Bernhard
Man ist der Zentralstern aber hell.
Ist der pn nur im OIII sichtbar ?
Da hast du aber lange belichtet.....
Konntest du den pn schon auf den Einzelbilder erkennen ?
Gefällt mir sehr gut.
Klasse gemacht.

Gruß Frank
 

DietSky

Mitglied
Hallo Bernhard,
sehr schönes Objekt und von Dir in gewohnter Manier hervorragend ausgearbeitet!
Ich werde mich allerdings nicht daran versuchen, da ich mit Sicherheit keine Chance haben werde, solch lange Belichtungszeiten zu realisieren.

CS Dietmar
 

Stefan_Lilge

Mitglied
Hallo Bernhard,

ein wunderbares Bild, nicht nur mangels Konkurrenz vermutlich das schönste dieses exotischen Nebels. In dem Katalog gibt es ja noch genug weitere Einträge, an denen du dich austoben kannst :)
Nicht nur der PN selber ist beeindruckend, auch der Hintergrund mit kleinen Galaxien und Staub ist ein Hingucker.
 

steinplanet

Mitglied
Hallo Bernhard,

in der Tat eine sehr tiefe Aufnahme bei der wieder mal alles stimmt. :y:
Neben dem wunderschönen PN gefallen mir besonders die unzähligen Galaxien im Hintergrund. Der Galaktische Cirrus rundet dann alles ab.
Sehr schöne Aufnahme!

LG
Willi
 

bernhardhubl

Mitglied
Hallo Peter, Frank, Dietmar, Stefan und Willi,

Vielen Dank für Eure netten Worte!

Ist der pn nur im OIII sichtbar ?
Da hast du aber lange belichtet.....
Konntest du den pn schon auf den Einzelbilder erkennen ?

Der PN hat auch in Halpha ein Signal, aber da ist er um ein Vielfaches schwächer als in [OIII].
Da die Transparenz recht unterschiedlich war, ist der PN nicht auf jeder 16min [OIII] Einzelaufnahme eindeutig sichtbar.
Bei sehr guter Transparenz kann man ihn auf einer [OIII] Einzelaufnahme erkennen.

lg
Bernhard
 

StBinnewies

Mitglied
Hallo Bernhard,

ein weiteres großartiges Bild in Deiner beeindruckenden PNe-Sammlung. Darüber hinaus ein PN mit, so schaut es für mich aus, "doppeltem" Zentralstern. Weiß man denn inzwischen wer von den beiden für die leuchtende Gashülle verantwortlich war?

Viele Grüße

Stefan
www.capella-observatory.com
 

GalaxieFinder

Mitglied
Hallo Bernhard,

saubere Arbeit, das Ergebnis ist beeindruckend! Die Kombination aus PN, jede Menge Galaxien und gal. Zirrus ist nicht ganz alltäglich.
Es dürfte wohl eines deiner am längsten belichteten Bilder sein?

LG, Markus
 

bernhardhubl

Mitglied
Hallo Stefan, Markus, Michael und alle anderen,

Vielen Dank für Eure netten Kommentare und die Likes!

Darüber hinaus ein PN mit, so schaut es für mich aus, "doppeltem" Zentralstern. Weiß man denn inzwischen wer von den beiden für die leuchtende Gashülle verantwortlich war?

Über einen doppelten Zentralstern ist mir nichts bekannt. Ich vermute, Du beziehst Dich in deiner Annahme auf das "Schwänzchen", welches sich vom Zentralstern in Richtung 2:00 erstreckt. Dieser Bereich scheint ein sehr kleiner Nebelbereich zu sein. Ist auch auf der Aufnahme von KPNO erkennbar:
https://planetarynebulae.net/FR/page_np.php?id=182&q=pre 8

Wenn ich in meine Daten zoome, dann ist das definitiv kein Stern, sondern etwas Nebeliges. Ich konnte dazu leider nirgends Details finden.

Es dürfte wohl eines deiner am längsten belichteten Bilder sein?

Ja, dieses Bild ist jetzt der Sieger. Zuvor war meine längste Aufnahme ca 50h.
Wenn ich jedoch berücksichtige, dass in vielen Nächten die Durchsicht bescheiden war, dann entsprechen die gesammelten Daten wohl eher "nur" 30h Belichtungszeit bei normalen Bedingungen.

lg
Bernhard
 

ReiFu

Mitglied
Hallo Bernhard
Die Auswahl dieses Ziels ist schon sehr elitär - Die Umsetzung ist dir entsprechend gelungen - Gratulation!
 

franz1

Mitglied
Hallo Bernhard,

ein wunderbares Bild eines kosmischen Ringerls. Ich liebe PNs.
Das ist wieder einmal eine starke Referenzaufnahme, wie die meisten deiner Bilder.

lg
Franz
 
Oben