Private Nachrichten sind deaktiviert

#1
Hallo,
habe mich angemeldet und wollte einem User ein PM senden. Erhalte dann aber immer die Meldung: Private Nachrichten sind deaktiviert.

Kann mir jemand erklären, wie ich private Nachrichten aktivieren kann?

Gruß und Dank

SenseiO
 
#4
Hi SenseiO
Ich kann das, wie anscheinend viele, nicht bestätigen.
Ich erfülle die Voraussetzungen seit Monaten und verschiedene Emails an unterschiedlichste Adressen blieben unberücksichtigt und unbeantwortet.
Es ist peinlich, wie hier mit Interessierten umgegangen wird.
Ich bin genervt und habe keine Lust mehr auf das Forum. Tschüss.
 
#5
Also ich habe mich auch mal gestern registriert und wollte schon etwas im Bereich "Bieten" kaufen, das kann man aber nur über PM machen und das geht bei mir ja auch nicht. Ziemlich nervig. Die Emails an unterschiedliche Adressen bleiben mir auch unbeantwortet.

Es wäre nur fair mal zu wissen was man machen muss oder welche Voraussetzungen noch erfüllt werden müssen um PMs verschicken zu können.

Danke im Voraus.
 
#6
Moin Namenloser!

Dann lies mal die beiden ersten oben in diesem Forum festgepinnten Beiträge! Das sind die Foren- und Marktplatzregeln, die du übrigens beide - anscheinend ohne sie überhaupt gelesen zu habem - bei deiner Anmeldung im Forum akzeptiert hast.

Erst zu schnell durchklicken und dann meckern, wenn was übersehen wurde - das haben wir gern hier! :super:
 
#7
Hallo Micha,

danke für deine Nachricht. Ich muss mich entschuldigen, die genannte Beiträge habe ich ja nicht komplett gelesen. Es steht tatsächlich u.A. dass "Neue User und bestehende Accounts mit weniger als 30 Postings können keine PNs schreiben/versenden."

OK, nochmal danke und Entschuldigung für die Unannehmlichkeiten.

Trotzdem schade dass man unter "Bieten" noch nicht sachen kaufen kann wenn es nur über PM geht.
 
#8
Wie gesagt. Wenn man die Bedingungen erfüllt langt das auch nicht.
Keine Reaktion auf jegliche Email.
Nicht umsonst ist das hier Dauerthema. Siehe Erreichbarkeit Moderatoren.
Wenn man Regeln aufstellt, sollte man sie selber auch einhalten.
 
#9
Zitat von Andimaterie:
Wie gesagt. Wenn man die Bedingungen erfüllt langt das auch nicht.
Keine Reaktion auf jegliche Email.
Nicht umsonst ist das hier Dauerthema. Siehe Erreichbarkeit Moderatoren.
Wenn man Regeln aufstellt, sollte man sie selber auch einhalten.
Ich habe es noch nicht versucht. Ist das wirklich so mühselig?
@Winnie: Wie ist da dein Tipp für einen engagierten Forenneuling?

Gruß Horst
 
#10
Ein Tip vielleicht - die Forensoft hat seit einiger Zeit Probleme mit der internen Mailverteilung. Lt. Moderation sollten diese Kontakte funktionieren:

---schnipp---
Folgende Adressen sollten ohne Beanstandungen laufen:
admin@astronomie.de
team@astronomie.de
stefan.vanree@astronomie.de
---schnapp---

...und: Bleibt freundlich! Die Moderatoren machen ihren Job in der Freizeit, und irgendwann sind die auch in Urlaub oder sind anderweitig nicht erreichbar.
 
#11
Hallo,

Zitat von winnie:
Ein Tip vielleicht - die Forensoft hat seit einiger Zeit Probleme mit der internen Mailverteilung. Lt. Moderation sollten diese Kontakte funktionieren:

---schnipp---
Folgende Adressen sollten ohne Beanstandungen laufen:
admin@astronomie.de
team@astronomie.de
stefan.vanree@astronomie.de
---schnapp---
...yep, wegen ebendieser Probleme habe auch ich die Bitte um Wiederfreischaltung an eine dieser Adressen gerichtet, ohne Erfolg. Das war vor über einem Monat.

Zitat von winnie:
...und: Bleibt freundlich! Die Moderatoren machen ihren Job in der Freizeit, und irgendwann sind die auch in Urlaub oder sind anderweitig nicht erreichbar.
Durchaus richtig.
Ich schreibe hier übrigens auch in meiner Freizeit ;) die sich aber nicht ausschließlich um die Astronomie dreht, weshalb es schonmal vorkommen kann dass man eine Weile schlichtweg nichts zum Forum beizutragen hat... Dennoch wird man hier von der Teilnahme ausgeschlossen wenn man eine gewisse Zeit inaktiv war. Der Sinn dieser Maßnahme erschließt sich mir nicht, muss es auch nicht, wäre da nicht das Freischaltproblem. Das vergrätzt nicht wenige, mich eingeschlossen. Freizeit schön und recht, wenn eine Community wächst, sollte vielleicht über zusätzliche Mods nachgedacht werden wenn den vorhandenen der Aufwand zu groß wird. Ein Forum lebt von seinen Nutzern, nicht nur von Regeln und Sponsoren.
Die Hoffnung stirbt zuletzt... ;)
 
#12
> Der Sinn dieser Maßnahme erschließt sich mir nicht

Nimm es, wie es kommt! Ich bin >17 Jahre hier angemeldet. Was glaubst du, was hier alles in der Zeit passiert ist, um diese Restriktionen bei den (Neu-) Nutzern zu rechtfertigen?! - Allerhand, das kann ich dir sagen, und das wenigste ist sicher öffentlich behandelt worden.
Das mit der (Nicht-)Erreichbarkeit der Moderation halte ich übrigens auch für ärgerlich. Aber wenn ich sehe, wie schnell zum Teil auf Hinweise reagiert wird, den einen oder anderen Beitrag ins richtige Board zu verschieben, dann werkeln da schon Leute zeitnah im Hintergrund.
Daß ein Mod nicht mehr reagiert, wenn zum x-ten jemand Mal die Eingangsbedingungen aus irgendeinem Grund nicht erfüllt oder im Markt-Bereich Blödsinn gemacht hat, was eine Schreibsperre nach sich zieht, kann ich auch verstehen.

Mich hat man hier auch zweimal temporär gesperrt, ich bin aber jedesmal nach der verhängten Sperre einwandfrei bis zum Verantwortlichen durchgedrungen.
 
#13
Hallo winnie,

was die Neuzugänge und ihre Bewährung in Sachen Netiquette etc. angeht, zweifle ich die bestehende Praxis überhaupt nicht an. Da bin ich ganz deiner Meinung. Die selben Regeln für bestehende respektive schon lange angemeldete User durchzusetzen (z.B. für Urgesteine wie dich ;) ) verschafft der Moderation eigentlich nur zusätzliche Arbeit und nervt bisweilen die User... das wollte ich mit meinem Beitrag sagen.

Netterweise hat noch am selben Tag meines postings jemand von der Moderation reagiert und die Freischaltung veranlasst, dankeschön an dieser Stelle...
 
#14
Also wenn das beim Andreas und Riann nun geklappt hat,
werde ich die Hoffnung mal nicht aufgeben.
Ich werde es eben mit einer weiteren E-Mail nochmal versuchen.

Die Adressen die Micha genannt hat, habe ich alle angeschrieben,
und auch an „moderatoren@astronomie.de“ .
Bei der Adresse war Zustellung allerdings nicht möglich.....

Ich kann mir eigentlich nur ein technisches Problem vorstellen,
denn drei Nachrichten an jeweils vier Adressen
ohne jegliche Reaktion...............??

@Riann
@Andreas

An welche Adresse habt Ihr denn erfolgreich geschrieben?

CS

Dietmar


 
#16
Moin Riann!

> Netterweise hat noch am selben Tag meines postings jemand von der Moderation reagiert

Sach' an! - Siehste, es geht doch!
Nur schade, daß dieses Thema mit schöner Regelmäßigkeit alle paar Wochen wieder auf dem Tisch liegt.
 
#17
Danke für euren regen Austausch.
Welche Gründe auch immer dazu geführt haben, dass man erst 30 Postings verfasst haben müssen, das schreckt schon sehr ab. Gerade, wenn es ja auch andere gute Astro-Foren gibt, die diese Anforderung nicht stellen.
 
#18
Das Wort F o r e n
wurde zensiert!!!!???

Ich glaube ich habe jetzt genug von dem Quatsch hier. Betreibe selber Foren und bin im IT-Bereich beruflich unterwegs. So etwas abschreckendes habe ich noch nicht erlebt.
 
#19
Hallo in die Runde,

ich habe leider das gleiche Problem. Bin Mitglied seit 2011 und war aufgrund privater und beruflicher Umstände seit mhereren Jahren nicht nehr aktiv, weil die Zeit fürs hobby einfach nicht da war. Jetzt bin ich wieder aktiver, leider darf ich keine Profile sehen und auch keine PNs schicken.

Kontaktversuche via Formular wurden allesamt nicht beantwortet (sind die überhaupt irgendwo angekommen?). Deshalb versuche ich es nun direkt an o.g. emailadressen.

Vielleicht erbarmt sich ja jemand und schaltet mich frei, das wäre sehr nett.

Beste Grüße aus dem Taunus

Mathias
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
#20
Hallo Mathias,

laut Forenregeln wirst Du in der Regel wie ein Forenneuling behandelt, also zunächst einmal 30 kompetente Beiträge verfassen und dann um Freischaltung bitten.

Warum diese Regelung allerdings nur einen (ausgesuchten?) Teil der Selten-User trifft und andere auch nach längerer Forenabwesenheit problemlos und ausschliesslich die Marktforen nutzen, bleibt ein Rätsel.

Gruß Horst
 
#21
Hmm, über die Sinnhaftigkeit dieser "Regel" kann man sicherlich diskutieren. Was damit bezweckt werden soll, kann ich mir vorstellen, ich frage mich allerdings, wie z.B. ein Astronomie-Anfänger 30 "kompetente" Beiträge formulieren soll (zudem: wie lange soll das dauern).

Ich bin übrigens selbst Admin von drei Foren, es gäbe da durchaus Methoden, wie man mit neuen useraccounts umgehen kann ohne eine derart abschreckende Wirkung zu erzielen oder Forums-Spam zu vermeiden...

Naja, mal sehen, ob sich bei meinem Account zeitnah noch etwas ändert - ansonsten muss ich mir wohl ein anderes Forum suchen, denn ehrlich gesagt, 30 weitere Beiträge werde ich so schnell nicht verfassen...

Beste Grüße

Mathias
(der gerne aus "Biete" etwas erwerben würde, aber leider nicht darf)
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
#22
Hallo Astronomie.de Freunde,

30 Beiträge für eine Freischaltung , das klingt nach Mittelalter. Vermutlich werde ich nicht die Muße haben diese Regelung zu erfüllen. Schade, so wird jede menge Aktivität in diesem Forum von Anfang an ausgebremst und das Forum verliert input.

grüsse
 
#23
Ich warte auch schon viele Tage auf Freischaltung.
Einmal hat jemand auf meine Anfrage reagiert und meinte, sie würde weitergeleitet ..

Es kann aber auch sein, dass nicht alle meiner Beiträge kompetent genug waren :)

So ein Zirkus.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
#25
Hallo Zusammen.

Auch ich bin einer der leidenden NICHT freigeschalteten User.

Ebenfalls habe ich erfolglos versucht, die obigen Mailadressen
zu kontaktieren.
Einzig die Team@adresse kam NICHT zurück.
Gebracht, hat dies aber auch nichts.

Natürlich kann ein Anfänger keine kompetenten Beiträge erstellen.

Aber ich bin seit Anfang des Jahres recht Rege hier unterwegs und nicht alles was ich gepostet hab war Sinnfrei.
Unteranderem ein HowTo zur Tubuskürzung mit einfachen Hilfsmitteln.
Mein wohl nützlichster Beitrag.
Insgesamt werden mir seit Januar 2018 über 2 Seiten Posts
angezeigt.

Aber mal im Ernst.
Grad die kompetenten Mitglieder haben hin und wieder mal
was abzugeben was einen Neuling erfreuen würde.
Aber anscheinend scheinen Funktionen wie Profileinsicht, PN, oder Biete/Suche Board nur der Oberliga hier vorbehalten.

Wenn man zumindest im BieteBoard wen anschreiben könnte um was zu KAUFEN wäre es schon Hilfreich.
Denn man nimmt den KOMPETENTEN Mitgliedern damit ja auch potenzielle Käufer weg.

Ich habs Mittlerweile aufgegeben hier ganz Frei geschaltet zu werden.


Gruß
Markus
 
#26
@Maximilian,

ja, das gibt bestimmt 5 Minuspunkte.
Muss ich noch ausgleichen.

Schade ist das schon; die Gründe kann ich nicht nachvollziehen.

Ich war über Jahre hier aktiv, dann eine Pause gemacht und soll jetzt warten, trotz deutlich > 30 neuer Beiträge dass ein Mod die Gnade findet, meine PN und Bietebereich freizuschalten.
Sorry, aber das ist Kindergarten.

@Mods, bitte meinen Account löschen.
Scheinbar lesen tut ihr ja schon mit. Gell?

Man könnte den Eindruck erlangen, hier wäre Beteiligung gar nicht erwünscht.

Wenn ich was zu verkaufen hab, dann stelle ich es anderswo ein;
wenn ich was kaufen will; manche schreiben ja auch ihre Mail-Adresse dazu.
Einbringen werde ich mich dann halt nicht mehr.

Prost.

 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Neustes Astronomie Foto

Diese Seite empfehlen

Oben