Recht heller Komet entdeckt: 14m3 | Astronomie.de - Der Treffpunkt für Astronomie

Recht heller Komet entdeckt: 14m3

UwePilz

Mitglied
Andrea Boattini - dessen Name mit dem Kometen am abendlichen Südhimmel verbunden ist - hat einen weiteren Kometen aufgespürt: C/2008 J1. Er ist mit 14m3 recht hell für eine Neuentdeckung.

Der Komet ist gegen 2 Uhr hoch am Osthimmel gut beobachtbar und zumindest für fotografische Beobachter zu erreichen.
Die vorläufigen parabolischen Bahnelemente sind:
T = 2008 Mar. 17.336 TT Peri. = 0.915
Node = 257.241 2000.0
q = 1.54922 AU Incl. = 46.374

Ephemeride gibt es hier:
http://www.cfa.harvard.edu/iau/Ephemerides/Comets/2008J1.html

Weiteres zu Kometen:

http://kometen.fg-vds.de/index.htm

 

Burkard

Mitglied
Hallo Uwe,

die geposteten Elemente sind leider nicht mehr aktuell. So schnell geht das manchmal :/ (Und eigentlich sind wir hier auch im falschen Board...)
Die neuen Elemente lassen den neuen Kometen Boattini noch etwas heller werden (Perihel Ende Juni/Erdnähe Mitte Juni bei vielleicht +12m) und bringen den Kometen extrem weit an den Nordhimmel (ab dem letzten Junidrittel wird er dann auch zirkumpolar sein).


 
Das Homepagetool mit der aktuellen Mondphase u.v.m.

(Alle Angaben für 10 Grad ö.L. Länge / 50 Grad n.B.)

In Kooperation mit www.Der-Mond.org Hole Dir jetzt das kostenlose Mondtool für Deine Homepage

Oben