Saharastaub | Astronomie.de - Der Treffpunkt für Astronomie

Saharastaub

Takeshi Kovacz

Mitglied
Eigentlich ist die Astrowettervorhersage für die nächsten Tage ja fast perfekt, angeblich trockene Luft und klarer Himmel.
Natürlich, der Mond nimmt zu, aber damit muß man halt leben, der sollte einem nicht die Laune verderben.
Was mir aber die Laune verderben würde, das wäre mal wieder Saharastaub der mit einer starken Südströmung schon heute nacht ankommen soll und sich dann mglw. die ganze Woche hält.. Saharastaubvorhersage
Jetzt ist meine Erfahrung mit dem Staub so, dass dieser meist auch für Wolken/Nebelbildung sorgt und man Fotografie dann komplett vergessen kann, bei der angesagten trockenen Luft bin ich aber unsicher ob das dann auch der Fall ist oder vielleicht doch nicht so sehr stört ? Wie sind da eure Erfahrungen, speziell bei H-Alpha Aufnahmen ?
 

P_E_T_E_R

Mitglied
Könnte da so aussehen:

IMG_3767_s.jpg
 

Gerd-K

Mitglied
Hallo,

Fotografisch habe ich keine Erfahrungen.
Meteoblue sagt den Wüstenstaub für Mittwoch voraus. Im Moment zieht eine Staubfahne in Richtung Südamerika. Auf dem Satellitenbild ist diese Staubfahne zu sehen.
Meiner Erfahrung nach kommt es zu einer sichtbaren bis deutlichen Eintrübung vom Himmel.

Viele Grüße
Gerd




(Bilder wurden wegen fehlender Nutzungsrechte entfernt)
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Gerd-K

Mitglied
Hallo,

Die Staubwolke ist auf dem Satellit zu sehen. Der Staub sollte sich auch bei uns bemerkbar machen.

(Das Bild wurde wegen fehlender Nutzungsrechte entfernt)

Viele Grüße
Gerd
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Terrorernie

Mitglied
Ich hatte ihn gestern Abend auf meinen Aufnahmen (900sec Schmalband). So ab ca. 22 Uhr. Standort zwischen HH und HL.

Hoffe dass es heute Abend nicht so stark wird hier oben bei uns im Norden...

Gruß
Ernie

PS: ich hatte sowas noch nie vorher gesehen - ich muss mal ne animation daraus erstellen, echt interessant... Bin gespannt ob ich das bei der Integration mit PixInsight rausgerechnet bekomme...
 
Oben