Saturn mit Schatten & Titan von Rhea am 23.04.2010

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Attalar

Aktives Mitglied
Hallo,

am Freitag Abend war ich eigentlich nur draußen, um Torstens FireCapture in der Version 1.11beta zu testen. Dann stellten sich die Bedingungen doch als besser heraus, als vorhergesagt.

Neben dem Mond war Saturn das Ziel, zusammen mit Titan und dem Schatten von Rhea:

Link zur Grafik: http://www.bilder-hochladen.net/files/big/bkxv-21.jpg
(Or+R)-RGB-Komposit


Link zur Grafik: http://www.bilder-hochladen.net/files/big/bkxv-20.jpg
Or+R-Kanal, 1,5fach vergrößert

Ich habe mich dann auch noch einmal an einer kleinen Animation probiert:
Link zur Grafik: http://www.bilder-hochladen.net/files/big/bkxv-28.gif

Titan habe ich dabei leicht in der Helligkeit angehoben!

Leider zog es gegen 23.45 Uhr zu, so dass weitere Aufnahmen nicht mehr möglich waren.

Ich habe immer noch Probleme mit einer vernünftigen RGB-Ausgewogenheit, aber ich habe auch immer noch den ollen Meade Blaufilter im Einsatz.

Hier die Daten:
DMK21AF04.AS an Celestron C9.25 auf CGEM
Celestron 2x APO-Barlowlinse: f/20
Baader Orangefilter, Rot- und Grünfilter,
Meade Blaufilter+IR-Sperr
FireCapture 1.11beta,
Gestackt (erstmals) mit AutoStakkert,
RGB-Komposit mit FitsWork und Photoshop

Gruß,

Michael

 
starker saturn! vor allem die animation ist toll!!! an dem saturn beisse ich mir ja dieses jahr die zähne aus.....von daher weiss ich solche aufnahmen nun besser einzuschätzen :)



 
Hallo Oliver,

ich habe bei der Animation ein wenig gemogelt:

Erstens habe ich Titan etwas heller gemacht.
Zweitens habe ich lediglich zwischen zwei Aufnahmen (eine von 23.05 Uhr und eine con 23.37 Uhr) gemorpht mit 20 Zwischenschritten. Dabei habe ich 8 Punkte verwendet(Ringaußenkanten, Berühring Ring mit Planet, Nord-Südpol, den Schatten und natürlich Titan). Das Programm war PainStar, damit geht das ganz einfach.

Gruß,

Michael
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Hallo Michael,

Deine Dokumentation ist wirklich klasse! Die Farben kommen bei meinen Aufnahmen so, wie bei Deiner Animation. Der Saturn ist eher blaulastig, die Ringe sind eher rotlastig. Vor der Kantenstellung war es nicht so krass. Ich bin der Meinung, dass man den Kameras ihren Willen lassen sollte, denn sie arbeiten schon recht gut linear. Farbveränderungen, die nicht das Gesamtbild betreffen, sollte man unterlassen.
Ich sende noch meine Aufnahme vom Rhea-Schattentransit mit, allerdings nur monochrom im Rotkanal. Aufgenommen in Recklinghausen.

DKM21 am 8"-Newton bei f/20

Gruß,
Wolfgang
 

Anhänge

  • R19 20-36-34 5p80.jpg
    R19 20-36-34 5p80.jpg
    9,2 KB · Aufrufe: 541
Hallo Michael,

die Bilder sind wirklich klasse, auch die Animationen. Das Morphen habe ich selbst noch nicht ausprobiert und hab' da so meine Schwierigkeiten mit der kleinen Moggelpackung aber die Ergebnisse sind ja sehr überzeugend. :super:

Viele Grüße & cs,
Maciek

P.S. Über das "verkorskte" WE kann ich nur schmunzeln, was soll ich als H96-Fan sagen??? ;(
 
Hallo Michael,

sehr gelungen, diese gemorphten Animationen. Erstaunlich, wie fein das C9 den durchziehenden Mondschatten zeichnet. Wie kommt es denn hier zu dieser Nickbewegung des Planeten? In der zuerst gezeigten Animation tut er das nicht ...

Gruß, Jan
 
Hallo Maciek,

erst einmal Danke. Das mit H96 relativiert meinen Kummer über den "großen" HSV natürlich etwas. Aber laß' den Kopf nicht hängen. Für Euch ist noch alles drin.

Gruß,

Michael

P.S.
Freut mich sehr, dass Du es mit einem vernünftigen Verein hältst und nicht mit der naheliegenderen Variante etwas südlich die Weser runter ;)

 
So,

etwas besser ausgerichtet:

Link zur Grafik: http://www.bilder-hochladen.net/files/big/bkxv-2c.gif

Leider unterscheiden sich noch immer die Helligkeiten der Ringe. Das bekomme ich mit meinen vorhandenen Aufnahmen nicht in sen Griff.

Hier eine zweite (s/w)-Animation, diesmal mit zwei Aufnahemn durch den Baader Or-Filter (23.05-23.37 Uhr MESZ):

Link zur Grafik: http://www.bilder-hochladen.net/files/big/bkxv-2d.gif

Titan habe ich nicht aufgehellt, es ist also alles so, wie es mit der DMK21 aufgezeichnet wurde.

Gruß,

Michael
 
Hallo Michael,

Freut mich sehr, dass Du es mit einem vernünftigen Verein hältst und nicht mit der naheliegenderen Variante etwas südlich die Weser runter ;)

:biggrin: Seit 1992 - das war ein glorreichech Jahr für die Roten und das Niedersachsen-Stadion war meine erste Fußball-Arena in Deutschland. Das verpflichtet... ;)

Als mein Schwager (ein Fußballaie) vor kurzem zu meinem Geburtstag u.a. mit einer gewissen weiß-grünen Zahnbürste ankam, gabs für ihn keinen Kuchen... :biggrin:

Viele Grüße,
Maciek
 
Zitat von Maciek:
Hallo Michael,

Freut mich sehr, dass Du es mit einem vernünftigen Verein hältst und nicht mit der naheliegenderen Variante etwas südlich die Weser runter ;)

:biggrin: Seit 1992 - das war ein glorreichech Jahr für die Roten und das Niedersachsen-Stadion war meine erste Fußball-Arena in Deutschland. Das verpflichtet... ;)

Als mein Schwager (ein Fußballaie) vor kurzem zu meinem Geburtstag u.a. mit einer gewissen weiß-grünen Zahnbürste ankam, gabs für ihn keinen Kuchen... :biggrin:

Viele Grüße,
Maciek

Sehr schön...
 
Zitat von Maciek:
Hallo Michael,

Freut mich sehr, dass Du es mit einem vernünftigen Verein hältst und nicht mit der naheliegenderen Variante etwas südlich die Weser runter ;)

:biggrin: Seit 1992 - das war ein glorreichech Jahr für die Roten und das Niedersachsen-Stadion war meine erste Fußball-Arena in Deutschland. Das verpflichtet... ;)

Als mein Schwager (ein Fußballaie) vor kurzem zu meinem Geburtstag u.a. mit einer gewissen weiß-grünen Zahnbürste ankam, gabs für ihn keinen Kuchen... :biggrin:

Viele Grüße,
Maciek

Hallo Maciek,

ist noch nicht vorbei, aber sieht doch gut aus :applaus:

Einzig verbleibende Saisonziele für den HSV: Hannover retten und WerDa? von der CL abhalten :teufelgrr: :D

Wir HSVer halten zusammen, egal ob Rothose oder ganz rot! :knuddel:

Gruß,

Michael
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Oben