Schäfchen-"Wolken" - oder: neue Nachbarn auf der Spechtelwiese | Astronomie.de - Der Treffpunkt für Astronomie

Schäfchen-"Wolken" - oder: neue Nachbarn auf der Spechtelwiese

Okke_Dillen

Mitglied
Moinmoin,

2 Wochen schon war ich nicht mehr aufm Hausbuckel und entsprechend verblüfft, daß alles ganz anders aussah als gewohnt. Sämtliche Felder waren abgeerntet und frisch gepflügt. Der Streifen Grün dazwischen, auf dem ich mich normalerweise einrichte, war eingezäunt. Aha... :oops: Na gut, bau ich halt aufm Feldweg auf.

Noch nicht ganz fertig mit Einnorden, bemerkte ich in unmittelbarer Nähe "Aktivität" und hob den Kopf. Schafe! 🐑 🐑 🐑 Da standen sie dicht gedrängt am Zaun und beneugierten mich aufmerksam. Wasn das für einer und was treibt der denn hier??

"Oh, moin!" sagte ich, "schön, daß ihr so zahlreich erschienen seid, ich hätte nicht erwartet, daß das Interesse an Astronomie so groß ist. Hervorragend! Na dann erklär ich euch jetzt den Himmel!" Von etwas weiter hinten drang das unverständliche Meckern eines Jungen durch die Nacht (konnte es nicht genau verstehen, sinngemäß wohl "Maammaaaa!?!"), und aus den vorderen Reihen blökte es zurück. Das hingegen war ganz deutlich zu verstehen und hatte durchaus was Vertrautes: "sei ruhig und schlaf jetzt endlich!!" 🤣

Aber erst wird fertig aufgebaut und die Belichtungsreihe gestartet. Man übte sich in Geduld. Grasend.

"Also, das helle da drüben ist der Jupiter, links daneben der Saturn. Das ist der mit den Ringen. Die Reihen begannen sich zu lichten. Hmm, das Interesse war wohl doch nicht so groß.... Na gut, dann knips ich euch halt :p

Das mit den "Wolken" ergab sich dann aus der langen Belichtungszeit. Bewegungsunschärfe sorgte fürs Wolkige:

IMG_8365_p_fhd_fc.jpg

🐑

IMG_8368_p_fhd_fc.jpg

🐑 🐑

IMG_8369_p_fhd_fc.jpg

🐑 🐑 🐑


Gen später tauchte dann der gute alte Betelgeuze über einem Baum im Osten auf. Aha, es gibt ihn also noch:

IMG_8388_Bokehgeuze_p_fhd_fc.jpg

Bokehgeuze - der hellste rechts über der Baumkrone


Mit Bellatrix und Mintaka:
IMG_8398_Betelgeuze_bis_Mintaka_p_fhd_fc.jpg

Alnilam hats nicht mehr ganz ins Bild geschafft... :p

Und allmählich tauchte auch der ganze Gürtel auf, M42 und Rigel. Allein, der Hexenkopfnebel kam mir "etwas groß" vor... 🤣 :

IMG_8418_Gürtel_bis_Rigel_p_fhd_fc.jpg

Schön flauschig der Himmel, wie mit Perverswoll gewaschen...

Tjaja, dieser "Dunst" verhagelte mir auch die eigentlichen Aufnahmen der Session, na toll.... alles Schrott... :rolleyes: Nochmaaal!

Wünsche uns einen klaren Himmel ohne Cirren und Rauch!
Viele Grüße,
Okke
 

Okke_Dillen

Mitglied
Dankeschön! Ja ein kleines Trostpflaster, wenn die andere Kam frei ist für allerlei Nebenaktivität :) Der AZEQ6 beim Guidinggraph zuzugucken, ist derart unspektakulär, daß man es als Zen-Übung verschreiben könnte... Ommm 🤣

Über Orion war ich auch erstaunt, was bei 4s @ iso3200 schon zu sehen ist. Sogar ein zartes Rot ist um Alnitak zu erahnen, das Samyang ist schon schön hell :cool: Achja, Equipment:

Eos 6Da
Samyang 135 f/2 @ f/2
iso3200
BZ: von 4s (Orion..) bis 30s (Schafe)
Feststativ

Viele Grüße
Okke
 

AstroSloth

Mitglied
Immer wieder interessant was man Draußen so nebenbei erleben kann. Egal ob der örtliche Förster mal vorbei schaut oder Schafe auf der Wiese :ROFLMAO:
 
Oben