Schmalbandfilter Highspeed/Normal

GrafAstro

Mitglied
Hallo!

Ich bin dabei, mir einen Satz Nebelfilter zuzulegen. Sollte für ein C9.25 EdgeHD/Hyperstar sein. Auf eine Frage habe ich bisher aber keine passende Antwort gefunden:

Kann man diese f/2 Highspeed Filter auch für langsamere Öffnungsverhältnisse (>= f/7) nutzen, oder braucht man dafür wieder einen eigenen Filtersatz?


CS

Richard
 

Sven_Wienstein

Mitglied
Hallo Richard,

es geht bei den Filtern darum, dass deren Durchlassfenster so eingerichtet ist, dass die schon sehr schräg durchlaufenden Strahlen (14° neben der Achse, wenn ich grad richtig rechne) immer noch den Filter passieren können. Die Interferenzfilter ändern ja ihr Durchlassfenster, wenn das Licht schräg hindurch geht. Da aber ein f/2 Strahlenbündel im innern auch ein f/4 Strahlenbündel enthält, als Teil davon, geht alles an kleineren Öffnungsverhältnissen auch hindurch - nur dass dadurch eben das Durchlassfenster des Filters unnötig breit ist, so dass eben auch mehr Störlicht als aus Sicht von f/7 nötig den Filter passieren kann. Fotografisch meist eher weniger wichtig. Es muss dann eben mehr Himmelshintergrund abgezogen werden. Aber eben auch nicht optimal, wenn man wirklich viel Filterwirkung braucht.

Clear Skies
Sven
 
Oben