Sky-Watcher Synscan wlan Adapter | Astronomie.de - Der Treffpunkt für Astronomie

Sky-Watcher Synscan wlan Adapter

Andreas64

Mitglied
Hallo liebe Sternenfreunde,

hat einer schonmal versucht diesen wlan Adapter mit einer Fritzbox zu verbinden.
Mein Windows und IPad sehen das wlan vom Adapter,die Fritzbox nicht.
Mein Verdacht kein Client mit drin also nur Router,ebenso besitzt das Teil keine
Macadresse,habe zumindest nirgendwo was gefunden.
Mit Avm und Sky-Watcher Vertretung gesprochen,leider erfolglos.
Wollte es in mein Heimnetzwerk integrieren.

Wie bekommt ihr von der Synscan App einen Split mit dem Iphone/IPad hin,
habe das Programm auf dem IPad aber nicht in den Einstellungen.

Grüsse Andreas
 

MarkusW77

Mitglied
Servus! Du verbindest dein Smartphone mit dem Dongle, und wechselst dann vom Station Mode auf den Netzwerkmodus. Da trägst du dann den Netzwerknamen und das Passwort ein. der Dongle verbindet sich mit deiner Fritzbox und du kannst von da an mit jedem im Netzwerk verbundenen Gerät auf die Monti zugreifen, am PC auch, ebenso Guiden und Dithern, als wäre der Pc mit USB mit der Monti verbinden.
Versuchs mal.

Gruß, Markus
 

Andreas64

Mitglied
Hi Markus,
heisst mein IPhone ,macht eine stand-alone Verbindung mit dem wlan Adapter.
Danach synscan App öffnen,auf verbinden ganz oben klicken und in der wifi Einstellung den Modus wechseln,da in der Einstellung den Namen meines Heimnetzwerkes eintragen und das Passwort ,sowie wpa2 .
muss man auch was in connect Settings was ändern? Oder wirklich nur bei der syscan wifi,
Frage deshalb,weil ich meine es so gemacht zu haben,leider erfolglos,war aber da ein offenes Netzwerk.
Eventuell habe ich irgendwas vergessen,Haken setzen etc.,oder muss noch was in der Fritzbox freigeben oder abschalten.
(Oder Firewall blockiert )
Hast du das so gemacht ?

Grüsse Andreas
 

Anhänge

MarkusW77

Mitglied
Hi Andreas!

Ja genau so! Der Witz ist, wenn du irgendwo was falsch eingegeben hast, und der Dongle sich nicht verbinden kann, springt er automatisch in den Station Modus zurück. Ich habe das damals am PC gemacht, mit der Synscan Windows App und vorher den Netzwerknamen und das Passwort aus der Webseite der FritzBox kopiert (Mein Netzwerkname ist etwas kryptisch). das hat dann recht schnell funktioniert.

CS Markus
 

Andreas64

Mitglied
Update....

Wie sagt Boris Becker damals bei AOL....
ich bin drin :)

Verstehe nur nicht warum der wlan Adapter unter 2 Namen läuft
im Netz Synscan_wifi_e308 und bei der Fritzbox ESP-62E308.
Jetzt habe ich auch die Macadresse....alles schon merkwürdig,
Hatte letztes Mal schon die Mac gesehen und vermutet das es der Adapter
ist.

Aber wichtig ist das es funzt,vielen Dank Markus
 

Terrorernie

Mitglied
Ich habe das Ding auch (EQ-8) über Fritzbox laufen, sodass ich im selben Netzwerk bin wie mit meinem Ipdad und meiner Astrokamera... Klappt super, war aber wie bei Dir etwas "friemelig" einzustellen. Die Anleitung ist aber präzise... nur die Namensgebung ist verwirrend...

Viel Erfolg
Ernie
 

Andreas64

Mitglied
Update

Synscan arbeitet,soweit ich es beurteilen kann tadellos.
Der wlan Adapter ist im Heimnetzwerk eingebunden.

Aligment klappt bedeutend besser,Sterne landen im Okular,
naja....zumindest 2 und 3,manchmal klappt auch der Erste schon.
Ist aber noch einiges zu lernen,wofür was ist.

Für IOS Besitzer,
nutze die App Luminos funzt bisher auch tadelos
und das mit nur einem Gerät ( hier IPad ).

Aufstellen,Einnorden,Synscsn Aligment machen und zu Luminos wechseln,
läuft bisher stabil und ein Switchen zur Synscan App oder mal woanders hin
geht auch gut.
Ist zwar im Englisch,aber auch wenn man wie ich bisschen mehr
als Schulenglisch kann,klappt es überraschend gut.

An dieser Stelle ein Dankeschön an John von wobbleworks,
für seinen sehr guten Support.

Bin gestern mal bisschen über den Himmel gehoppelt und Sterne sind meistens im Okular gelandet,war ein Baader ortho 6 mm.

Selbst Galaxien,Nebel,die man oft nur erahnen konnte...wurden gefunden.
Da aber dann mit einem 10mm ortho.

Ipad hält so ca.3-4 Stunden ohne Batteriesparmodus.

Bisher gefundener Nachteil,
im Stadtbereich zuviel Laternen und zu hellen Himmel,
denke sonst würde wohl noch mehr zusehen sein.

Grüsse Andreas
 
Das Homepagetool mit der aktuellen Mondphase u.v.m.

(Alle Angaben für 10 Grad ö.L. Länge / 50 Grad n.B.)

In Kooperation mit www.Der-Mond.org Hole Dir jetzt das kostenlose Mondtool für Deine Homepage

Oben