SOFI 2021 in Öl auf Leinwand | Astronomie.de - Der Treffpunkt für Astronomie

SOFI 2021 in Öl auf Leinwand

M13

Mitglied
Hallo liebe Astronomie und Kunst Freundinnen/Freunde,
ja da bin ich wieder und Grüße euch und hoffe es geht allen Gut! Nach meinem Bild "Sternfreunde" war ja etwas Pause und in der Zwischenzeit kam mir wie immer irgendwann auf der Couch ein neues Thema/Bild in den Kopf und ich machte ganz schnell und kurz meine Bleistiftzeichnung.Ich habe bewußt mal etwas gewartet ob jemand anderes hier ( z.B. Holger) das Thema auch aufgreifen würde, da dies aber nicht geschehen ist,freue ich mich nun mein geistiges Eigentum ;) mit Euch zu Teilen. Es wird wieder sehr umfangreich werden und ich glaube fast noch mehr Arbeit als das vorherige! Nun denn, das neue Bild trägt das Thema "SOFI 2021", es soll der heutigen Zeit entsprechen, man nutzt ja andere Medien um sich an einem solchen Ereignis zu erfreuen:) . Surreal soll es werden...
Also hier zunächst meine Sofazeichnung:
S1.jpg

Der Himmel mit der bedeckten Sonne soll in etwa so Aussehen, wie man Ihn durch eine Sonnensichtbrille sieht,
da dann aber die Sonne nur in Weiss gezeigt würde , will ich die Sonne so zeigen/malen wie auf einer von mir gemachten Sonnenaufnahme am Tag der Sonnenfinsternis,hier mit den schönen Details und dem Rand des bedeckenden Mondes :
O2.jpg

Die Zeichnung wurde übertragen und es wurde schon etwas vorgelegt:
S2b.jpg

ja dann schauen wir mal was dabei raus kommt und es würde mich freuen wenns Euch wieder gefällt.....
alles Gute
K.Heinz
 

M13

Mitglied
Hallo Horts66,
danke für dein Like:y:,hier geht es weiter:
Das graue Sonnenbild ( obwohl der Fotografie entsprechend )hat mir nicht gefallen und so habe ich vor die Sonne so zu malen wie wir Sie im HA-Licht via Telsskop und entsprechendem Fiter sehen können! Also alles wieder ändern:
S3b.jpg

ja und nun könnt Ihr schon etwas mehr von meinem Entwurf erkennen....
S4.jpg

beste Grüße
K.Heinz
 

M13

Mitglied
Hallo,
also, die Figuren die da die Sonnenfinsternis 2021 beobachten stehen an einem See am Ufer und schauen hoch zur bedeckten Sonne, im Wasser soll sich alles spiegeln was da oben und gegenüber noch eingebracht wird.In den SmartFons ( heute geht ja garnicht mehr ohne :) )wird sich dann auch die bedeckte Sonne zeigen u.s.w.Eine spannende Arbeit... hier wieder einen Schritt weiter:
S6b.jpg

bin selber gespannt wie es mal wird.... Danke für euer Interesse
CS
K.Heinz
 
Hallo K.Heinz!
Danke, dass Du uns am Entstehungsprozess dieses Bildes teilhaben lässt.
Es macht ein Gemälde nochmal auf eine andere Art spannend, wenn man miterleben kann, wie es sich nach und nach entwickelt. Wenn man die Arbeitsweise des Künstlers verfolgen kann. Wenn das Bild allmählich zum Leben erwacht.
Viel Freude beim Weitermalen! Ich schau Dir dabei gern noch ein wenig über die Schulter.
Herzliche Grüße
Sabine
 

M13

Mitglied
Hallo Sabine,
danke für das liebe Feedback! Ja weist Du, ich selber weis ja auch nie wie es dann fertig aussieht,das ist ja das Schöne an diesem Hobby;) Eigentlich müßte ich ein Video davon aufnehmen,dann könntest Du noch mehr von der Arbeitsweise sehen. Die rote HA-Sonne habe ich z.B. 3x neugemalt,war garnicht so einfach diese feine Struktur der Sonnenoberfläche einzubringen....
S10b.jpg

am besten schaust Du über meine rechte Schulter, dann siehst Du mehr......:):)
CS
K.Heinz
 
Hallo K.Heinz!

Dass diese Sonne Arbeit gemacht hat, kann ich gut nachempfinden. Sie sieht toll aus! Hast Du den Effekt allein mit Farbe und Pinsel erzeugt oder noch irgendwas mit eingearbeitet, damit es diese Struktur bekommen hat?
Ich will Dich nicht vom Malen abhalten, aber vielleicht magst Du mir noch kurz erklären, was Du mit HA-Licht meinst? (Brauch da grad etwas "Fortbildung").

am besten schaust Du über meine rechte Schulter, dann siehst Du mehr......:)
Danke für den Tipp, werd ich machen! :)

Herzliche Grüße
Sabine
 

M13

Mitglied
Hallo Sabine,
zu deiner Frage bezüglich was ich mit HA-Licht meine:
Mit HA-Licht meine ich folgendes:

Wir Sonnenbeobachter ( ich bin einer ) nutzen für die Beobachtung der Sonne spezielle Filter um die Strukturen der Chromsophäre,Sonnenfackeln eventuelle Flares ( das sind Strahlungsausbrüche bei sehr aktiven Regionen ) und nicht zuletzt um die Protuberanzen am Sonnenrand zu sehen. In meinem Bild siehst Du z.B. dieses helle Gebiet (so in der Mitte ) da war ein kleines Flare am Tag der Mondfinsternis. Durch diese Filter ist es erst möglich die Sonne im H-alpha Licht zu sehen. Diese Filter auch Interferenzfilter genannt, zeigen uns dann nur einen schmalen Bereich der Sonnenstrahlung im Spektralbereich von (<1 Å ) ,und lassen nur die Wellenlänge des angeregten Wasserstoff bei 656,281 nm durch! Ja und dann kannst Du alles das auf der Sonne sehen.... Da gibt es aber jede Menge Info im www...

Ich hoffe das es Dich so schon mal weiterhilft...
CS
K.Heinz
 

M13

Mitglied
Hallo Sabine,
deine erste Frage hatte ich noch nicht beantwortet, die Struktur ist nur mit Pinsel und Farbe ausgeführt!
Hallo liebe Astronomie und Kunst Freundinnen/Freunde,
Hier wieder ein Bild vom Bild:
04_20210725_172116.jpg

schönen Restsonntag noch und
CS
K.Heinz
 

M13

Mitglied
Hallo liebe Astronomie und Kunst Freundinnen/Freunde,
es geht weiter und es wurde einiges geändert,einmal war die Speigelung der Sonne im Wasser viel zu klein und Seitenverkehrt,also alles wieder ändern und neu vorlegen:
8b.jpg



ja und die schwarzen Figuren passen auch nicht so richtig!Also auch hier einiges wieder anders:
S9c.jpg

es bleibt auch für mich weiterhin spannend wie es dann mal wird....Danke für euer Interesse und alles Gute
K.Heinz
 
Guten Abend K.Heinz!

Na, da hat sich doch schon wieder einiges getan.

Ich finde es bereits in diesem Stadium sehr geheimnisvoll. Diese riesige lodernde Sonne, die es dominiert, in einem tiefblauen Himmel, der an die Nacht erinnert. Tag und Nacht zur selben Zeit. Und wie als Bestätigung für den verwirrten, zweifelnden Betrachter wiederholt sich diese Tatsache unten im See noch einmal. Ja, es ist wirklich so. Tag und Nacht vereint.

Dazwischen der kühle See und das Ufer mit den Spiegelungen (was mir ganz besonders gut gefällt). Dieser Bereich erinnert mich an eine Winterlandschaft. Kalt und still. Und geheimnisvoll. Der undurchdringliche Wald auf der linken Bildseite, der einem jeden Blick in das Dahinter verwehrt. Und im Kontrast dazu die lockere Aneinanderreihung der Bäume auf der anderen Seite, die einen einladen, zwischen ihnen spazieren zu gehen.

Im Vordergrund die noch schattenhaften Menschen, die versuchen, das Erlebnis mit ihren Bildschirmen festzuhalten. Und dabei nicht bemerken, dass sie sich damit der Möglichkeit berauben, das, was dort geschieht, wirklich zu erleben. Weil sie sich nur auf ihre winzigen Bildschirmchen konzentrieren.

Soweit meine ganz persönlichen Assoziationen zu Deinem Bild.

Bin schon gespannt, wie es sich weiter entwickelt.
Vielen Dank, dass Du es uns hier zeigst!
Weiterhin viel Freude beim Malen!

Herzliche Grüße
Sabine
 

M13

Mitglied
Hallo Sabine,
was für ein schönes Feedback,so Detailreich beschrieben, ich hätte es selber nicht besser schreiben können:y::love:
Im Vordergrund die noch schattenhaften Menschen, die versuchen, das Erlebnis mit ihren Bildschirmen festzuhalten. Und dabei nicht bemerken, dass sie sich damit der Möglichkeit berauben, das, was dort geschieht, wirklich zu erleben. Weil sie sich nur auf ihre winzigen Bildschirmchen konzentrieren.
Hiermit hat Du genau das in meinem BIld erkannt und beschrieben was ich damit zum Teil aussagen will! Das freut mich ungemein! Ja, es ist ja nun Heutzutage so, das die Menschen abgelenkt durch das Medium Smartfon, die Realität und das wirkliche Leben nicht mehr wahrnehmen, Schade eigentlich, es ist genau so wie Du schreibst!! Da sitzt das junge Paar auf der Bank im Park und beide schauen auf ihr Smartfon, jeder für sich,von Unterhaltung keine Spur, oder die Mutter mit ihrem Kind welches ständig etwas fragt,aber keine Antwort erhält,weil die Mama auf Smartfon schaut! .........
Dir noch vielen Dank für diese schöne Assoziation zu meiner Arbeit!
beste Grüße
K.Heinz
 

M13

Mitglied
Hallo,
ich hoffe es geht allen Gut und ihr habt noch Lust auf meine Malerei :cool:;).... hier wieder ein kleiner Schritt zum finalen Bild:
A3.jpg


20210819_154549(1).jpg
07_20210820_151329.jpg

da kommt aber noch einiges dazu :) ....
beste Grüße
K.Heinz
 

M13

Mitglied
Hoffe, ich werd nicht langsam lästig, wenn ich da immer noch über Deine Schulter linse.
Nein im Gegenteil, ich verspüre eine gewisse Wärme auf meiner Schulter und manchmal krippelt es an meiner rechten Backe ( Haare ? ) , ja das gibt einem die nötige Ruhe und Zufreidenheit :giggle: ...
Danke für dein Interesse an meiner Arbeit und das immer schöne Feedback....
hier wieder ein neuer Schritt zum Finale, es kommen noch zwei Sonnenfreunde dazu,selbige schauen aber Live mit ihren Augen zu :
Z1.jpg

sie kriegen auch noch schöne Sonnensichtbrillen verpasst ( in Echtsilber ) , lasse Dich überraschen.....das Bild ist noch lange nicht Fertig...
mit besten Grüßen
K.Heinz
 
Zuletzt bearbeitet:

M13

Mitglied
Hallo liebe Astronomie und Kunst Freundinnen/Freunde,
zunächst noch einmal mein Dankeschön für die vielen Like und Klicks, es freut mich wenns Euch gefällt und gibt mir Ansporn weiterhin hier meine Arbeit einzustellen,also Danke!!
Also, wie bei all den anderen Bildern die ich euch vorgestellt habe ist es so, das wenns unten noch trocknen muss, ich oben wenn möglich weitermache:cool:,
so habe ich den Baumspitzen, Blättern und den schönen Spikulen + Protuberanzen noch etwas Gold verpasst ( es ist der Sonne Würdig und gibt dem Bild eine eigene Note) bei den Bäumen nur auf der linken Seite, das hat den schönen Effekt das wenn man von rechts am Bild vorbei geht,( Bild 1) :
A1.jpg
und dann links steht, ja dann strahlt einem dieses Gold ins Auge! ( Wenn das Licht wie in meinem Fall von Rechts kommt ;) )
Siehe Bild 2 u.3 :
A2.jpg

A4.jpg

Ich habe versucht dies gerade eben in der Aufnahme fest zu halten,bedingt durch das "Herbstwetter " war es bei dem Licht sehr schwer den Eindruck im Bild zu übermitteln. Nun denn, schaut selbst,vielleicht kommt es doch einigermaßen rüber....
Ja, ganz lange in braun und silber. Werd sie besser zusammenbinden, damit sie Dich nicht so kitzeln!
Sabine,lass die Haare so wie sie sind, ich hab Heute das Kitzeln schon vermisst :):y:....
ich wünsche allen noch ein schönes Restwochenende u. bleibt Gesund
K.Heinz
 
Hallo K.Heinz!

Na, das wird ja edel mit dem Gold!
Man kann es schon ganz gut erkennen. Und mit etwas Phantasie blitzt es richtig schön! Kann mir vorstellen, dass das mit dem Fotografieren nicht einfach war.

Freu mich schon, Dir weiter zuzuschauen!

Sabine,lass die Haare so wie sie sind, ich hab Heute das Kitzeln schon vermisst :):y:....
Ist gut! Mach ich. ;)

Liebe Grüße und einen schönen Sonntag
Sabine
 

M13

Mitglied
Hallo liebe Astronomie und Kunst Freundinnen/Freunde,
auf Grund des sehr hohen Pigmentanteil der im Bild eingefügten Schatten, dauert es etwas mehr als sonst mit dem Weitermalen ( man hängt dann mit den Handballen und Finger in der nicht trocknen wollenden Farben :(, ja und dann hat man ja noch vieles andere zu bewegen :), so wie heute und gestern entlich wieder etwas Sonnenbeobachtung ! Nun denn, etwas weiter bin aber schon gekommen und so schaut es nun aus, mein Bild SOFI 2021,da kommt aber noch einges...... Danke für euer Interesse und die Likes.. schönen Restsonntag für Euch
K.Heinz
01_20210828_181937[1].jpg
02_20210828_181854[1].jpg
 

M13

Mitglied
Hallo liebe Astronomie und Kunst Freundinnen/Freunde,
es ist ja wieder etwas her und es war garnicht so einfach in dem Bild weiter zumachen. Nun denn, ich habe schon einmal in den kleinen "Bildschirmchen" etwas vorgelegt ( wird noch heller/schöner ), ja und dann habe ich das Ufer auf dem die Leutchen stehen ( Überlegung war zuerst, Sand/Kiesel ect.) mit einer schönen Blumenwiese versehen :), ich hoffe das gefällt dem einen oder anderen ( die Welt ist ja im Moment Trist genung ).... Ja auf jeden Fall kommt da noch einiges an Detail hinzu,laßt Euch überraschen.....
hier nun der Stand der Dinge:
SOFI 2021 14.09.jpg

beste Grüße und bleibt Gesund
K.Heinz
 
Hallo K.Heinz!

Schön, wieder einen weiteren Malfortschritt von Deinem Bild sehen zu dürfen! Hab Dich hier schon vermisst... _maedchenhier:
Die Farbe und Struktur der Wiese gefällt mir gut. Die Schatten der Leute knallen da so richtig kontrastierend rein.
Und dass Du die Szenerie auf all diesen winzigen Bildschirmchen wiederholen magst: Was für eine detailliebende "Fummelei"!
Ich hoffe es geht Dir gut und Du kannst Dir diese momentan triste Welt mit ganz viel Farbe und gut geschützten Blicken in die Sonne aufhellen.
Und ein wenig "Fan-Post" von mir für Dein interessantes Bild bekommst Du sowieso!

Bleib dran, auch wenn das mit dem Malen manchmal etwas hakelig weiter geht. Sowas kenne ich auch vom Schreiben. Manchmal weiß man nicht, wie und wo, vielleicht auch warum man überhaupt damit weitermachen soll. Manchmal kostet es Überwindung, sich hinzusetzen und ein kreatives Werk wieder zur Hand zu nehmen. Aber wenn man diesen Punkt einmal hinter sich gelassen hat, flutscht es häufig wieder. Nicht immer, aber doch häufig. So zumindest meine Erfahrung.

Weiterhin viel Freude mit Deinem Bild und danke, dass Du es hier zeigst! :y:

Liebe Grüße
Sabine
 

M13

Mitglied
Hallo Sabine,
schön das wenn man vermisst wird:love:,mir geht es Gut,ja Danke !Ich habe bisher viele Bilder gemalt und jedes war immer eine Herausforderung, genau so geht es mir mit der Musik ( ich spiele auf Yamaha Tyros usw.)oft nach Noten,aber neuerdings auch eigene Stücke, da ist es auch so eine detailliebende "Fummelei"!
Ich kann Dich nur bestätigen, wenn man dran bleibt, egal woran, ja dann Flutscht es auch:).... insbesonere dann, wenn da irgendwo Haare kitzeln;)...
Danke für Dein immer wieder schönes Feedback!!
liebe Grüße
K.Heinz
Anbei: Ja fast vergessen, die Bilder die ich hier einstelle sind mit SmartFon gemacht,hier läßt die Auflösung leider zu wünschen übrig! Das finale Bild werde ich aber Hochaufgelöst einstellen! Was schreibst Du denn da so? Gerne über PN...
 
Oben