Sonne vom 20.03.2020 | Astronomie.de - Der Treffpunkt für Astronomie

Sonne vom 20.03.2020

starfire

Mitglied
Hallo ans Forum,

der Wind ist richtig unangenehm und soll uns davon abhalten, raus zu gehen...auch heute bewege ich mich im "12m² Rechteck" und habe mir Venus angeschaut und die Luft ist heute leider nicht besonders ruhig. Die Sonne bietet jetzt keine besondere Vorstellung, aber ich wollte mal an eine andere Korona ran...damit das Zeugs nicht einstaubt, habe ich meinen Protuberanzenansatz mit 0,6 nm und das Oberflächenfilter Solarspectrum mit 0,05 nm auf unser Heimatgestirn gerichtet. Dass jetzt keine epochalen Ergebnisse zu erwarten waren, versteht sich fast von selbst, aber es ist die erste Sonnenbeobachtung seit 13 Monaten !

Also die Zeichnung zeigt quasi fast nichts, der Anblick entspricht einfach dem visuellen Einsdruck, ein paar kleine Fuzzelchen waren schon zu sehen.

Danke fürs Anschauen, Jens

Protuberanzen_220320_1321_1323UTklein.jpg
 

adastra1973

Mitglied
Hi Jens,

es muss nicht immer das "große Kino" sein. Wichtig ist, dass man das Gesehene entsprechend dokumentiert und sich daran erfreut. Wie du schon schreibst, ist es besser seine Sachen zu nutzen, als auf st. Nimmerleinstag zu warten. Ich find dein Ergebnis gut gelungen!
 
Das Homepagetool mit der aktuellen Mondphase u.v.m.

(Alle Angaben für 10 Grad ö.L. Länge / 50 Grad n.B.)

In Kooperation mit www.Der-Mond.org Hole Dir jetzt das kostenlose Mondtool für Deine Homepage

Oben