Stacken von einzelnen Bildern (Raw, Tiff) | Astronomie.de - Der Treffpunkt für Astronomie

Stacken von einzelnen Bildern (Raw, Tiff)

deapsky

Mitglied
Hallo zusammen,
ist es möglich auch eine Reihe von RAW‘s oder TIFF- Dateien zu stacken?
Mir gelingt es nur mit AVIs.
Liebe Grüsse
Peter
 

Terrorernie

Mitglied
Ein kostenloses Programm dafür ist DeepskyStacker ;)
Das hätte man mit "Suche" hier leicht herausgefunden...

Photoshop kann es auch, sowie jede Astro-Bildbearbeitunssoftware.

Gruß und maximale Erfolge,
Ernie
 

deapsky

Mitglied
Hallo Ernie,

danke für die Hilfe, es war aber anders gedacht.

Ich würde gerne 600 Raws in PSS verarbeiten, mit voller Informationstiefe. Daher habe ich die Frage in das PSS-Forum gesteckt. Und ohne die Raws in ein AVI umzurechnen.
Vielleicht hat Rolf ja eine Möglichkeit das im Programm so umzusetzen.

Deepsky Stacker und PS sind mir prinzipiell bekannt. Ich hätte sonst die Frage in einem anderen Forum gestellt. Es ist hier als Anregung gedacht, das mit in PSS als “Bildquelle“ einzubauen.

Liebe Grüsse

Peter
 

Terrorernie

Mitglied
Oh, sorry! Das tut mir sehr leid!
ich habe nicht mitbekommen dass wir in diesem Unterforum sind. Ich bin über die Übersicht zu Deinem Post gekommen.

Tut mir leid!
Gruß
Ernie
 

Rolf_Hempel

Mitglied
Hallo Peter,

zunächst einmal nehme ich an, dass Du zuerst im User Guide nachgeschaut hast. Auf Seite 9 habe ich dort beschrieben, wie ein Directory mit TIFF-Files als Input für einen Stacking-Lauf verwendet werden kann. Das hat offenbar in Deinem Fall nicht funktioniert. Daher würde ich gerne erfahren, was genau schiefgelaufen ist.

Die Hinweise auf Photoshop, DeepSkyStacker etc. helfen hingegen nicht weiter. All diese Programme unterstützen kein lokales De-Warping, das für seeingbehaftete Objekte von entscheidender Bedeutung ist.

Schöne Grüße
Rolf
 

rwittich_de

Mitglied
Hallo Rolf,
ich versuche gerade nach deinem User Guide 100 Tifs vom Mond zu stacken. Beim Klick auf Start passiert entweder nix oder es kommt eine Fehlermeldung. Was läuft da schief?
 

Foxi

Mitglied
Hi Terrorernie

Ist das dann wirklich gestackt bei Photoshop??
hab immer gesucht wie das geht in PS, hab es grade so versucht, naja ich weis nicht
sieht nach dem "Stacken" aus wie ein Einzelbild ausd dem Stack!
 

Rolf_Hempel

Mitglied
Hallo Reinhold,

Hallo Rolf,
ich versuche gerade nach deinem User Guide 100 Tifs vom Mond zu stacken. Beim Klick auf Start passiert entweder nix oder es kommt eine Fehlermeldung. Was läuft da schief?
Bei solchen Anfragen würde ein Screenshot von der Fehlermeldunges natürlich sehr helfen. Auch den Protocoll-Level auf die höchste Stufe (2) zu stellen und das Protokoll hier zu zeigen, wäre nett. Ansonsten kann ich auch nur raten, was passiert ist.

Schöne Grüße
Rolf
 

rwittich_de

Mitglied
Hallo Rolf,
erstes Problem gelöst. Es war ein nicht-tif im Verzeichnis. Jetzt habe ich mal mit 10 Tifs gestartet. Das Programm beginnt mit Ranking, danach Aligning, danach ist Schluss. Ein Summenbild entsteht nicht.
Was mache ich jetzt noch falsch?
 

Foxi

Mitglied
Hab jetzt getüfftelt wenn die Dateien mit Stapel durch sind muß man danach unter Ebenen
alle Bilder auswählen und in Smartobjekt umwandeln, sonst kann man das Bild nicht mit dem RAW Konverter bearbeiten! oder auch sonst scheinbar nicht, weil es alles nur auf ein Bild anwendet was man macht bzw. mit Regler verstellt.....
 

rwittich_de

Mitglied
In Photoshop ist die Funktion bekannt, aber die Ergebnisse lassen zu wünschen übrig. Aber nachdem Photoshop kein lokales DeWarping unterstützt, ist es für das Stacken von Mondbildern das falsche Werkzeug. Die Nachbearbeitung mit Photoshop macht aber Spaß.Tiff_pss_gpp_proc_50.jpg
 

Rolf_Hempel

Mitglied
Hallo Reinhold,

na, dann bin ich ja froh, dass es auch bei Deinen Bildern geklappt hat. Das mit der "Alignment search width" ist ein bekanntes Problem, wenn die Nachführung nicht gut ist. Bei Einzelbildern passiert das natürlich noch öfter. Man kann den Parameter bis auf 150 erhöhen. Braucht dann eben ein wenig mehr Rechenzeit. Viel ist das aber auch nicht.

Du kannst übrigens auch direkt nach dem Stacking ins Postprocessing gehen. Dann musst Du nicht zwischendurch nach dem Summenbild suchen. Dazu nur die Checkbox "Stacking plus postprocessing" anklicken.

Schöne Grüße
Rolf
 
Das Homepagetool mit der aktuellen Mondphase u.v.m.

(Alle Angaben für 10 Grad ö.L. Länge / 50 Grad n.B.)

In Kooperation mit www.Der-Mond.org Hole Dir jetzt das kostenlose Mondtool für Deine Homepage

Oben