Sternparallaxen von Bessel u.a. aus heutiger Sicht | Astronomie.de - Der Treffpunkt für Astronomie

Sternparallaxen von Bessel u.a. aus heutiger Sicht

P_E_T_E_R

Mitglied
1838 gelang Friedrich Wilhelm Bessel über die Messung der Sternparallaxe die erste Entfernungsbestimmung von einem Fixstern, und zwar für den Doppelstern 61 Cygni. Diese bahnbrechende Leistung wird aus heutiger Sicht noch einmal gewürdigt:

The First Stellar Parallaxes Revisited

Die Autoren des Artikels, Mark Reid und Karl Menten, messen auch Parallaxen, allerdings mit global verteilten Radioteleskopen im Very Long Baseline Array für erheblich weiter entfernte Objekte. Damit hofft man u.a. die räumliche Struktur der Spiralarme der Milchstraße zu bestimmen.

Resolving long-standing mysteries about the first parallaxes in astronomy

Bessel.jpg

Credit: Deutsche Bundespost
 
Oben