Sternwarte und Astrofotografie auf Usedom

#1
Ich werde heuer dank einer praktischen Flugverbindung erstmals auf Usedom fliegen und freue mich schon sehr auf die Ostsee. Heute bin ich beim vorab Recherchieren auf die dortige Sternwarte gestoßen und ich wollte mal in die Runde fragen, ob jemand von euch bereits dort an einer Veranstaltung teilgenommen hat. Außerdem wollte ich fragen, von wo aus man die schönsten Astrobilder bzw. Widefield Aufnahmen hinbekommt. Vielen Dank im Voraus für eure Hilfe!
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
#2
hallo Namelose(r),

die Stw. Heringsdorf ist ein Besuch wert !
Versprich Dir aber nicht zu viel von der Beobachtung her.
Sie liegt mitten im illuminierten Ort. Schönen Gruß bitte an den Lars Stephan von mir !
In der "Abenteuer Astronomie" Nr.12 Dez/Jan 2018
war gerade erst ein Bericht ua. über sie und Ihn.

Gruß
Christian
 
#3
Auf Usedom war ich schon mal, in der Sternwarte leider nicht. Ich wusste gar nicht, dass es dort eine gibt. Die liegt fast direkt am Meer, oder? Da sieht der nächtliche Himmel sicher besonders beeindruckend aus!

Wenn du fliegst, wie viel Fotoausrüstung nimmst du denn mit?
 
#4
Vielen Dank für eure Antworten!

@ Heidescoper: Alles klar, dann hoffe ich, dass ich zum entsprechenden Zeitpunkt an die Grüße denke. :)

@ unicorn85: Ja, die Sternwarte befindet sich direkt beim Strand. Von daher bin ich eben auch sehr auf den Ausblick auf den nächtlichen Himmel übers Meer gespannt. Ich weiß noch nicht, was ich an Equipment mitnehme, zumal ich über den Kauf eines lichtstarken Immerdraufs nachdenke. Ein Immerdrauf auf jeden Fall. Wobei ich mir keine großen Sorgen mache, weil beim Flughafen Linz die Wege kurz sind und da mache ich mir ab ob des Equipment-Umfangs beim Check in keine großen Gedanken.
 
#5
Hallo,

Zitat von unicorn85:
Ja.

Zitat von unicorn85:
Da sieht der nächtliche Himmel sicher besonders beeindruckend aus!
NEIN!

Ich war zwei mal in Heringsdorf. Ich war nicht IN der Sternwarte, stand aber schon um 22h direkt daneben.
Schaut Euch mal die Satellitenbilder an. Heringsdorf hat einen wunderschönen Strand und dann kommt ein Steifen mit Bäumen. Und dahinter? Ferienwohnung an Ferienwohnung an Hotel an Hotel ....
Links der Sternwarte das Zentrum von Heringsdorf, rechts Ahlbeck. Der Himmel ist nicht dunkler als 10km außerhalb von Ulm.

Nicht zu vergessen, daß dort oben im Norden die Sonne 1h später untergeht als in Süddeutschland und 1h früher aufgeht.

Gruß Uwe
 
#6
Vielen Dank für deine Antwort und ich entschuldige mich, dass ich jetzt darauf zurückkomme. Ich bin letzte Woche einige Tage beruflich unterwegs gewesen und habe es somit nicht ins Forum geschafft.

Kannst du mir vielleicht eine besonders gute Location in Heringsdorf und Umgebung für das Ablichten des Sternenhimmels über dem Meer empfehlen?
 
#7
Ich kann Dir leider nichts empfehlen. Letztes Jahr war ich mit dem Flugzeug da und somit immobil. Das erste mal bin ich mit dem Auto gekommen und nicht viel herumgefahren.

Intuitiv würde ich mich aber am Stand Richtung Bansin bewegen weil in der Gegenrichtung hinter Ahlbeck gleich die 40.000 Einwohnerstadt Swinemünde liegt.

Gruß Uwe
 
#8
Hallo Namenloser,

ich war im letzten Herbst mal auf Usedom, jedoch nicht als Astrourlaub.
Meine Einschätzung:
Die Küste ist sehr bebaut und touristisch erschlossen!
wir hatten eine Ferienwohnung im „Lieper Winkel“, dort Liepe.
Der Lieper Winkel ist eine Halbinsel im Achterwasser.
Hab es nicht gemessen.
Aber nach meinem subjektiven Eindruck ist es dort dunkel!

Viel Erfolg!
Gruß
Olaf
 
#9
Zitat von Radfahrer:
Ich war zwei mal in Heringsdorf. Ich war nicht IN der Sternwarte, stand aber schon um 22h direkt daneben.
Schaut Euch mal die Satellitenbilder an. Heringsdorf hat einen wunderschönen Strand und dann kommt ein Steifen mit Bäumen. Und dahinter? Ferienwohnung an Ferienwohnung an Hotel an Hotel ....
Schade! Ich habe vor einer Weile auf Kreta in einem winzigen, total abgelegenen Bergbauerndorf Urlaub gemacht. Sternwarte gab es da keine und Astrourlaub haben wir auch nicht gemacht, leider, aber der nächtliche Himmel war dort ein echter Traum!

Usedom ist halt bei Touristen generell beliebt und wo viele Menschen sind, bleibt die Lichtverschmutzung leider nicht aus…

Zitat von vialattea1982:
Ich weiß noch nicht, was ich an Equipment mitnehme, zumal ich über den Kauf eines lichtstarken Immerdraufs nachdenke. Ein Immerdrauf auf jeden Fall. Wobei ich mir keine großen Sorgen mache, weil beim Flughafen Linz die Wege kurz sind und da mache ich mir ab ob des Equipment-Umfangs beim Check in keine großen Gedanken.
Klingt gut! Wenn du aber wie Radfahrer auch mit dem Flugzeug anreist, vor Ort aber mobil sein möchtest, schau dich vielleicht schon vorab nach einem Mietwagen um? Dann kannst du, falls der Himmel in Heringsdorf
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
#10
Vielen Dank für eure weiteren Antworten!

Mir geht es nicht nur um einen Astrourlaub, aber ich habe mir gedacht, dass ich das halt auch gut kombinieren kann. Eventuell auch mithilfe eines Mietwagens. :)
 

Neustes Astronomie Foto

Diese Seite empfehlen

Oben