Tetraptychon von Abell 85 | Astronomie.de - Der Treffpunkt für Astronomie

Tetraptychon von Abell 85

pete_xl

Mitglied
Ich sitze derzeit unter wolkigem nordischen Himmel und habe endlich wieder Verbindung zu meinem Heimatcomputer. So habe ich mir Daten aus dem letzten Jahr von Abell 85 noch einmal vorgenommen, um die unterschiedlichen Emissionen in Ha, SII und OIII und deren räumliche Verteilung besser darzustellen als in der Vorversion.

Abell 85 ist ein Supernova Rest im Sternbild Kassiopeia, der Ort ist auch eine starke Radioquelle (CTB-1). Abell 85 emittiert Licht in den Spektren von H-alpha, SII und OIII. OIII ist weniger präsent, das meiste Licht wird in H-alpha und SII emittiert. Während das SII im Hintergrund weniger präsent ist als das H-alpha, leuchten beide in den hellen Partien des Objektes etwa gleich hell. SII zeigt dabei eigentlich schönere Strukturen als Ha. Um die Verteilung der Emissionen zu zeigen wurden 3 Farbpaletten benutzt (Ha+SII)OO, SHO und HOS. Die Sterne haben die originalen RGB Farben.

Abell85_Palettes-2.jpg


Die 800pix Auflösung hier ist etwas wenig für die Zusammenstellung. In besserer Auflösung (75%) kann man das Ganze auf Astrobin vergleichen: https://astrob.in/full/w6hj47/0/


TS 130/910 mm Apo mit ASI1600mmp und 0,79 x Reducer
92 x 300s Ha mit Baader 7nm Filter
100 x 300s SII mit Baader 8nm Filter
100 x 300s OIII mit Baader 8nm Filter
29 x 30s Rot
28 x 30s Grün
30 x 30s Blau
Viele Grüße und CS!
Peter
 
Das Homepagetool mit der aktuellen Mondphase u.v.m.

(Alle Angaben für 10 Grad ö.L. Länge / 50 Grad n.B.)

In Kooperation mit www.Der-Mond.org Hole Dir jetzt das kostenlose Mondtool für Deine Homepage

Oben