Timelapse Videos | Astronomie.de - Der Treffpunkt für Astronomie

Timelapse Videos

lunic82

Mitglied
Hallo,
ich habe vor kurzem mal ein Timelapse Video gemacht und wollte das gerne mit der Welt teilen. In der Bildergalerie geht es aber nicht, nur in einer privaten Unterhaltung. Daher wollte ich fragen, ob es auch eine Möglichkeit gibt, kleine MPEG4 Videos in der Galerie zu zeigen, oder ob ich einfach was übersehen habe?

Grüße!
Moritz
 

Rainmaker

Mitglied
Hallo Moritz,

soweit ich weiß ist es nicht möglich in der Galerie Videos hochzuladen. Such dir doch kostenlosen Webspace und verlinke dann.


MfG

Rainmaker
 

lunic82

Mitglied
Hallo Stefan,

das wäre ja klasse! Würde mich freuen, wenn einige zusammen kommen, diese Timelapse Videos sind ja auch sehr schön anzuschauen. :)

Viele Grüße Moritz
 

Rainmaker

Mitglied
Hallo,

@ Stefan,
das wäre eine feine Sache, danke dafür. Vielleicht gibt es dann demnächst hier mal ein paar mehr Zeitraffer oder Animationen zu sehen, denn auf den Platten schlummert bestimmt noch so einiges was sehenswert ist. Wie sieht es eigentlich mit den "Astrofoto der Woche aus" könnte man das vielleicht auch entsprechend erweitern? Wäre vielleicht nicht schlecht, denn die Zeit erlaubt ja heute sehr viel mehr als nur statische Inhalte und JPG.

@ Moritz,
na da bin ich mal gespannt, aber sei trotzdem nicht enttäuscht, wenn die Klickzahlen vielleicht nicht ganz so hoch sind wie erhofft.


MfG

Rainmaker
 

lunic82

Mitglied
Hallo Rainmaker,
ich habe nicht die Absicht, mit meinem Video viral zu gehen. ;) Ist mein erster Versuch und mit heimischen Balkonverhältnissen natürlich nichts Besonderes. Davon abgesehen, wenn man sich in der Galerie Fotos anschaut, die wirklich toll sind, aber eben vor ein paar Jahren hoch geladen wurden, als es noch keine Likes gab.. Da relativiert sich das auch wieder.

Grüße!
 

Admin Astronomie.de

Mitarbeiter
Admin
Hallo zusammen,

jetzt können auch Videos in der Bildergalerie hochgeladen werden.

Maximal können pro Film 10 MB hochgeladen werden. Wenn das nicht reicht, könnte ich überlegen, das noch ein wenig zu erhöhen.

Vielen Dank für den sehr guten Vorschlag!

Stefan
 

Admin Astronomie.de

Mitarbeiter
Admin
Hallo Rainmaker,

Hallo,

@ Stefan,
das wäre eine feine Sache, danke dafür. Vielleicht gibt es dann demnächst hier mal ein paar mehr Zeitraffer oder Animationen zu sehen, denn auf den Platten schlummert bestimmt noch so einiges was sehenswert ist. Wie sieht es eigentlich mit den "Astrofoto der Woche aus" könnte man das vielleicht auch entsprechend erweitern? Wäre vielleicht nicht schlecht, denn die Zeit erlaubt ja heute sehr viel mehr als nur statische Inhalte und JPG.

@ Moritz,
na da bin ich mal gespannt, aber sei trotzdem nicht enttäuscht, wenn die Klickzahlen vielleicht nicht ganz so hoch sind wie erhofft.


MfG

Rainmaker

diese Idee finde ich gut. Es wäre dann neben dem AdW ein weiteres Format, dass wir anbieten können.

dafür müssten wir ein kleines Team zusammenstellen, das bereits Erfahrung hat und diese Aufgabe übernehmen möchte.
Man könnte in einem ersten Schritt das Video des Monats Premieren.

Es wäre sehr schön, wenn sich das der ein oder andere hier vorstellen könnte und mit uns über Team@astronomie.de Kontakt aufnimmt :)

Stefan
 

lunic82

Mitglied
Hallo Stefan,

vielen Dank für die spontane Umsetzung! :)
Ich bekomme allerdings eine Fehlermeldung, Dateiformat nicht unterstützt beim upload eines mpeg4 in die Bildergalerie. Muß man sich neu einloggen?

Grüße! Moritz
 

Rainmaker

Mitglied
Hallo,

@ Moritz,
probier mal einen anderen Container aus, dann klappt es wahrscheinlich. Vielleicht kann Stefan ja auch noch was dazu sagen was was denn alles so akzeptiert wird.

@ Stefan,
ich weiß nicht ob es so gut wäre jetzt noch ein weiteres Format aus dem Boden zu stampfen. So unglaublich viele Videos und Animationen gibt es im Moment ja nicht und ein gewisses Niveau sollten die Videos ja sicherlich auch haben.


MfG

Rainmaker

PS: Da heute ja alles möglich ist, bzw. zugetraut wird, hier ein kleiner Hinweis meinerseits. Meine Videos sind viel zu groß und verlangen auch noch nach etwas html, von daher kann ich bei so einer Auswahl eh nicht teilnehmen. ;)
 

Takeshi Kovacz

Mitglied
10MB sind sehr wenig, das reicht bei Full-HD nur für zwei oder drei Sekunden, ich würde vorschlagen das Limit auf 50MB zu erhöhen.
 

Rainmaker

Mitglied
Hallo Takeshi,

ja, 10Mb sind nicht viel, aber die Auflösung muss ja auch nicht zwingend 1080p sein. 800x600 oder etwas weniger reicht in den meisten Fällen auch locker aus. Webspace kostet halt und wenn man was wirklich tolles zu zeigen hat, dann kann man ja vielleicht auch im Einzelfall um etwas mehr bitten.
Wenig Platz kann durchaus auch ein Anreiz sein sich mal eingehend mit den Eigenheiten des Materials und der Software auseinanderzusetzen. Ich schaffe es inzwischen bei sehr guter Qualität für 1s 4k Material mur rund 1,4 MB zu verbrauchen und da ist durchaus noch Luft nach oben. Die 10MB würden also für nicht ganz 30sek. 1080p oder 64sek. 720p Material. Das reicht für die meisten Zeitraffer.


MfG

Rainmaker
 

lunic82

Mitglied
Hallo,
ich habe es jetzt mit einem neuen Album gemacht, das geht auch und ist vielleicht auch übersichtlicher, als wenn in der Bilder Galerie jetzt lauter Videos herum schwirren?
Zur Dateigröße, ich habe beim AVI in Full HD für 12 Sekunden etwa 150 MB gebraucht und das dann mit VidCoder auf knapp 5 MB verkleinert, im MPEG4 Format. Die Qualität ist m.E. in Ordnung, aber mehr als 30 Sekunden sind da nicht drin.

Was haben Videos denn mit HTML zu tun?

Grüße! Moritz
 

Rainmaker

Mitglied
Hallo Moritz,

ich habe halt noch ein paar Zusatzfunktionen drin und ohne die wäre das Video eher unschön anzusehen, weil nicht richtig in einen Würfel projeziert würde. Bitte beachten, dass man in dem Video herumscrollen und zoomen kann.


Am Wochenende ist mit aufgefallen, dass ich noch einen Fehler drin habe der die Verarbeitung auf leistungsschwächeren Rechnern stark verlangsamt. Mal sehen ob ich am Feiertag eine Neukompression hinbekomme, damit es auf Läppis und Mobilgeräten sehr viel besser läuft.


MfG

Rainmaker
 

SnakeP

Mitglied
Tach zusammen,

bin etwas irritiert, das ging doch schon mal. Habe letztes Jahr 2 Timelapse vom Komet Neowise hochgeladen:

Timelapse 1

Timelapse 2

Hat sich zwischenzeitlich etwas geändert?

Cs
Thomas

Sorry hat sich erledigt, ging ja speziell im Bereich Bildergalerie
 

Rainmaker

Mitglied
Hallo Snake,

na wenn es schon ging und jetzt nochmals, dann lauft jetzt vielleicht alles doppelt so gut. ;)


MfG

Rainmaker
 

lunic82

Mitglied
Hallo Thomas,
ja es ging mir eher darum, dass es in der Galerie keine Videos zu sehen gab, mangels Upload-Möglichkeit. Ich habe das Video jetzt in einem Album hochgeladen, und es erscheint in der Galerie. Finde ich echt klasse. :) Ich hoffe, da kommt noch ordentlich Material zusammen von Nutzern, die es besser können. :)

Was nutzt du denn als Allsky-Kamera? Sind das 1,7 Sekunden Belichtung pro Bild? Sieht gut aus!

Hallo Moritz,

ich habe halt noch ein paar Zusatzfunktionen drin und ohne die wäre das Video eher unschön anzusehen, weil nicht richtig in einen Würfel projeziert würde. Bitte beachten, dass man in dem Video herumscrollen und zoomen kann.


Am Wochenende ist mit aufgefallen, dass ich noch einen Fehler drin habe der die Verarbeitung auf leistungsschwächeren Rechnern stark verlangsamt. Mal sehen ob ich am Feiertag eine Neukompression hinbekomme, damit es auf Läppis und Mobilgeräten sehr viel besser läuft.


MfG

Rainmaker

Das ist ja echt genial!! Ist das mit Flash gemacht?



Grüße! Moritz
 
Zuletzt bearbeitet:

SnakeP

Mitglied
Hallo Moritz,

zum Einsatz kommt eine ASI290mc mit einem Raspberry, siehe auch Allsky-Kamera Selbstbauprojekt mit raspberry

Belichtungszeiten gehen bis max 30 Sekunden.

Ist eine nette Sache, allerdings wird es auch mit der Zeit langweilig. Die Kamera läuft halt jede Nacht mit, und so oft passiert dann wiederum auch nichts..;)

Gruß
Thomas
 

Rainmaker

Mitglied
Hallo Moritz,

früher ging das mit Flash, war aber eine Frickelei, wenn man höhere Auflösungen haben wollte. Heute ist Flash zum Glück mausetot und alles läuft mit html5.


MfG

Rainmaker
 

lunic82

Mitglied
Hallo,
ich habe vor gut 20 Jahren mit Flash bzw Swish ein paar Sachen gemacht, bewegte Logos, Animationen und so. Hat schon Spaß gemacht, leider hat mein Hoster irgendwann den Dienst zugemacht und dann war der Ofen aus. Der Ladebalken hat mich gerade dran erinnert, damals war DSL ja noch nicht so flott. Bis da alle Grafiken geladen waren...

Grüße
 
Oben