Transport und Lagerungstasche 200/1000 Newton

#2
Hallo Bertl,

Ein Regal im Keller, auf dem der Tubus offen und luftig liegt. Wirkt Wunder gegen Pilz. Und bei regelmäßiger Nutzung sammelt sich auch kein Staub. Zum Transport im Auto den Tubus auf die Rückbank oder in einer Fleecedecke von KIK eingewickelt in den Kofferraum.

Bis dann:
Marcus
 
#3
Hallo Bertl,

so eine Tasche braucht man eigentlich nicht.
Beim Transport handhabe ich das genau so, wie es Marcus beschreibt.
Im Keller habe ich einen Überzieher aus einem abgenähtem Bettbeszug aus Baumwolle. Schützt vor Staub und lässt Wasserdamp durch.

Gruß
Thomas
 
#4
Ok danke, für die Lagerung werd ich das dann wohl auch so machen.

Gibt man den Tubusdeckel nach einem Ausseneinsatz drauf oder sollte man den über Nacht zum Trocknen weglassen?

Was hält ihr von diesen Taukappen, die es um ca 40 Euro zu kaufen gibt?
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
#5
Ich lass sie jetzt immer über Nacht mit geschlossenem Tubusdeckel und verschlossenem OK-Auszug heraussen liegen und geb sie erst am nächsten Morgen in eine Tasche. Ein offenes Regal in den ich den Tubus legen könnt hab ich im Moment leider nicht.
 

Neustes Astronomie Foto

Diese Seite empfehlen

Oben