Überwachungskamera in kleiner Sternwarte | Astronomie.de - Der Treffpunkt für Astronomie

Überwachungskamera in kleiner Sternwarte

ThomasD

Mitglied
Hallo
Ich möchte gerne in meiner kleinen ( 2,5 x 2,5 m ) Sternwarte in einer Ecke eine Überwachungskamera installieren.
Mir geht es darum, das ich sehe, wann die Montierung hier entsprechend anschlägt, wenn ich fotografiere.
Es gibt zwar viele und recht günstige Modelle im Internet, aber diese benötigen alle einen Mindestabstand.
Einen Rechner mit USB Anschluss; WLAN sowie Strom sind vorhanden.
Evtl. hat der ein oder andere dies bereits umgesetzt und kann mir hier einen Rat geben.
Danke
und
viele Grüße aus der Vulkaneifel
Tommy
 

GalaxieFinder

Mitglied
Hallo Tommy!

Ich nutzte seit einigen Jahren zwei Kameras von Maginon. Sie sind dreh- und schwenkbar, man kann IR zuschalten (wichtig, es darf nicht dauernd strahlen). Sie kann bei Bewegung auch Alarm schlagen. Das Objektiv lässt sich fokussieren. Bei mir ist der Abstand zur Montierung deutlich unter 2 m, kein Problem.

LG, Markus
 

ThomasD

Mitglied
Hallo Markus
Danke für die Rückmeldung.
Ich habe heute eine Kamtron HD bei Amazon bestellt.
Diese wird per KAT Kabel an meinen Steuerrechner mit einer 2. Netzwerkkarte angebunden.
Den Steuerrechner betreibe ich Remote, damit habe ich dann das WIFI Problem mit nicht vorhandenen WLAN Router auch gelöst.
viele Grüße aus der stürmischen Vulkaneifel
Tommy
 
Das Homepagetool mit der aktuellen Mondphase u.v.m.

(Alle Angaben für 10 Grad ö.L. Länge / 50 Grad n.B.)

In Kooperation mit www.Der-Mond.org Hole Dir jetzt das kostenlose Mondtool für Deine Homepage

Oben