ungewöhnliche Wolkenstruktur

FStone

Aktives Mitglied
Hallo und guten Abend,
gestern hab ich gegen 20:30 den Nordhimmel über Weimar fotografiert,
Ziel waren eigentlich die vielen Mauersegler hier.

Beim Durchsehen der Bilder ist mir eine ungewöhliche Wolkenformation (großes "Rechteck" mitte, halblinks) aufgefallen.

R6__9308_aus Kamera.JPG

(so wie aus der Kamera gekommen, nur verkleinert fürs Forum)

Hier nochmal mit EBV verstärkt

R6__9308  bw.JPG


Erst dachte ich es sei ein Objektiv- oder Kameraartefakt, aber trotz anderen Bildausschnitts ist es an der selben Stelle des Himmels zu sehen und das über ca. 1min.
Eine Laune der Natur oder hat wer eine andere Erklärung? (bitte keine :alien: oder :devilish: )

Hier die EXIF-Daten
Model - Canon EOS R6
DateTime - 2022:07:18 20:36:04
ExposureTime - 1/8000 seconds
FNumber - 5.60
ISOSpeedRatings - 2000
FocalLength - 24 mm
Lens Model - EF24-105mm f/4L IS USM

VG&CS - Frank
 
die automatische Mustererkennung (oder besser gesagt Mustererzwingung) unserer Bildverabeitung (oder besser Bildinterpretation) sieht immer und überall Dinge, die nicht da sind. Da ist eigentlich gar kein Rechteck, sondern nur ein paar Wirbelkanten und Windscherungskanten, noch dazu von unterschiedlichen Wolken in unterschiedlicher Höhe, die ein paar kleine Kontursegmente haben, welche man aus dieser Perspektive zu einem Rechteck ergänzen könnte.
Nicht mehr, und nicht weniger.
Das Rechteck ist auf die selbe Weise entstanden wie die folgenden nicht worklich vorhandenen Formen, die wir aber trotzdem sehen:
Screenshot_20220719_224719.jpgScreenshot_20220719_224653.jpgScreenshot_20220719_224632.jpg
(Quelle: Optische Täuschung – Wikipedia )

LG
Olli
 
Zuletzt bearbeitet:
Zuletzt bearbeitet:
so wird's sein,
klar wenn's ein Rechteck wäre, müsste es jemand oder etwas hingezaubert haben,
da ich das ausschließe, ich aber meine es zu sehen (im Foto) hatte ich irgend einen aufnahmetechnischen Effekt zumindest nicht ausgeschlossen.
Trotzdem - immer wieder verblüffend!
na klar, ich sehs ja auch.
Die Laune der Natur hierbei ist das Teil in unserem Kopf. Aber nur dank diesem Teil sehen wir Enten und Katzen in den Wolkenformen. Oder Autos. Oder.....

LG
Olli
 
Hallo,
genau Olli, automatische Mustererkennung, hatte ich unlängst an Jupiter: Visuell und auch am Livebild der Kamera eindeutig ein sehr großer heller Fleck, größer noch als der GRF, kann natürlich nicht sein. Erst das gestackte und geschärfte Bild zeigte eine zufällige ringförmige Anordnung kleinerer Strukturen.
CS Mike
 
Hallo,
ganz das selber ist das nicht. Ich sehe ein (zufälliges) Muster und interpretiere sie als "Marsgesicht".
Oben sehe (ok - erahne) ich ein Viereck, da wird aber nichts hinein interpretiert. Es ist da und sieht aus wie das Muster Viereck.
Zur Entstehung dieses Musters hab ich aber mittlerweise eine andere Vermutung:
An dem Tag war viele der Wolken antropogener Natur, die Flugzeugtrails sind oft nicht mehr als solche erkennbar.
Die Spuren schneiden sich ja in definierten, abgegrenzten Winkel, da kann dann soetwas entsehen ...
VG - Frank
 
Moin schaue auch immer gerne die Wolken an gibt's immer was neues zu entdecken
Gruß Thomas
 
Gerne am Abend
 

Anhänge

  • IMG_20210709_212921.jpg
    IMG_20210709_212921.jpg
    120,1 KB · Aufrufe: 83
  • IMG_20210709_220901.jpg
    IMG_20210709_220901.jpg
    134,7 KB · Aufrufe: 88
Hallo

Ha alles im Himmel Wolken ..... Ich sage mal dazu Hirnwolken, sieht auch so aus.
Frag mich wie so was entsteht unglaublich schön.

Manfred
 

Anhänge

  • 20220713_122500.jpg
    20220713_122500.jpg
    277,5 KB · Aufrufe: 58
  • 20220713_122433.jpg
    20220713_122433.jpg
    209,2 KB · Aufrufe: 56
  • 20220713_122413.jpg
    20220713_122413.jpg
    250,3 KB · Aufrufe: 60
Moin
Aufziehendes Gewitter
 

Anhänge

  • 20220815_154421.jpg
    20220815_154421.jpg
    254,4 KB · Aufrufe: 58
  • 20220815_152244.jpg
    20220815_152244.jpg
    262,7 KB · Aufrufe: 54
  • 20220815_153626.jpg
    20220815_153626.jpg
    272,8 KB · Aufrufe: 48
Hallo

Beeindruckend

Und wieder einmal was neuer von Wolken, der Himmel beschert uns immer.
Die große Struktur wie die evtl, in der mitte der Wellenwollen enstanden ist.

Manfred
 

Anhänge

  • IMG_20240109_165858.jpg
    IMG_20240109_165858.jpg
    238,4 KB · Aufrufe: 23
  • IMG_20240109_165919.jpg
    IMG_20240109_165919.jpg
    286,4 KB · Aufrufe: 21
  • IMG_20240109_165944.jpg
    IMG_20240109_165944.jpg
    230,4 KB · Aufrufe: 25
Oben