Unterschied 150/750: Skywatcher, Celestron, GSO? | Astronomie.de - Der Treffpunkt für Astronomie

Unterschied 150/750: Skywatcher, Celestron, GSO?

okaluza

Mitglied
Hallo,

da ich bisher immer nur mit Refraktoren beobachtet habe, möchte ich mich mal ein bischen an einem Newton versuchen. Dabei möchte ich aber auch nicht viel Geld in die Hand nehmen. Ferner bin ich mit dem Platz ein wenig eingeschränkt (Balkon). Eine gute Montierung ist vorhanden. Ein Dobson möchte ich daher nicht. Darum dachte ich an einen 150/750 Newton. So wie ich das sehe sind der Skywatcher und der Celestron baugleich und die Farbe entscheidet. Wie aber unterscheidet sich der GSO von den beiden? er kostet immerhin 100 Euro mehr!
Ich bin mir bewußt, das dies kein Highend-Gerät ist und auch keinen 2" Auszug hat, aber mehr möchte ich erst einmal nicht ausgeben.

Planeten sind nicht wichtig. Gute Okulare sind vorhanden: Euda 30, LVW 22, LVW 13, Speers Zoom

Gruss Oliver
 

Refek

Mitglied
Re: Unterschied 150/750: Skywatcher, Celestron, GS

Hallo Oliver!

Wie du schon richtig geschrieben hast, sind die Skywatcher und die Celestron nahezu baugleich, nur die Farbe unterscheidet die beiden voneinander. Meiner hat auch den kleinen 6" von Celestron und ist sehr zufrieden mit dem Teil.
Der GSO besitzt einen größeren Fangspiegel(damit auch eine größere Abschattung des Hauptspiegels) und dieser ist zu allen überfluss noch mit einer Plastikhülse gefasst. Das führt gelegentlich zu Fangspiegelasti, denn der Kunststoff dehnt/zieht sich schnell aus/zusammen als das Glas und setzt diesen unter Spannung. Die Skywatcher und Celestron betrifft das nicht. Zudem hat die größere Abschattung auswirkungen auf den Kontrast(auch wenn hier gleich wieder ein paar das Gegenteil behaupten). Das Bild wirkt bei der Planetenbeobachtung(ja, das geht mit der Brennweite!) irgendwie matter im Vergleich zu den anderen beiden.

So ein kleiner 6"f/5 ist schon ein gutes Teilchen, da er schneller im Einsatz ist als so ein großer Eumel.

Grüsse,
Matthias

Edit: zum Preis des GSO - der 100er mehr ist nicht gerechtfertigt.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Oben