Unterschiede der Schnecken von Vixen NP/SP/GP bzw. DX-Varianten | Astronomie.de - Der Treffpunkt für Astronomie

Unterschiede der Schnecken von Vixen NP/SP/GP bzw. DX-Varianten

timkomm

Mitglied
Ich hätte da mal eine Frage zu den Schnecken der o.g. Montierungsvarianten. Kurzum: Ich habe eine Vixen SP-DX mit ruinierten Schnecken. Daher benötige ich "Neue". Klar, die gibt es nicht mehr. Daher hatte ich die Idee, mir einen günstigen SP/NP-Montierungskopf gebraucht zu besorgen, und dann die Schnecken zu tauschen. Jetzt stellt sich natürlich die Frage, ob das überhaupt so funktioniert. Eines weiß ich definitiv: Die Angebotenen Ersatzschnecken für EQ5 von Skywatcher/TS-Optics passen nicht gut. Der Wellendurchmesser ist einige Mikrometer zur dünn, sodass die Welle im Gehäuse der Schnecke leicht Spiel hat (hat die Originale nicht!). Zudem läuft die Montierung damit extrem ruppig...macht keinen Spaß.

Grüße und CS
Tim
 

holger_merlitz

Mitglied
Hallo Tim,

ich weiß noch, dass die SP-DX Schnecken aus Messing hatte, die normale SP dagegen aus Aluminium. Wie es mit den NP/GP aussah, weiß ich nicht.

Viele Grüße,
Holger
 

Saghon

Mitglied
Das stimmt, die Wellen der EQ-5 haben eine Passung von 6 mm. Die von Vixen 6.1, daher passen die nicht untereinander.

Bei beiden Versionen sind die Schneckenwellen aus Messing.
Bei den nicht DX-Versionen sind die Schneckenräder aus Aluminium, die DX-Versionen haben Schneckenräder aus Messing.

CS
Chris
 

timkomm

Mitglied
So. Die Transplantation der Schnecken hat geklappt. Interessanterweise gibt es dennoch Unterschiede. Die Schnecken der SP wirken etwas weniger massiv als die SP-DX-Schnecken. Links und rechts von eigentlichen Schnecke gibt es "Austreibungen", die bei der DX-Variante dicker sind. Zudem hat die DX-Schnecke ein paar Windungen mehr. Aber sie passen einwandfrei, die Wellen und die Schnecke haben den gleichen Durchmesser. Jetzt werde ich alles wieder korrekt einstellen und dann mal unterm Himmel testen, wenn es die Umstände erlauben.
Außerdem habe ich im gleichen Atemzug die alte SP-Montierung neu gefettet und von dem alten Fett befreit. Meine Güte: War das ein alter zäher "Baz". auf den Fall läuft die jetzt Butterweich. Vielleicht nehme ich die als kleine Reisemontierung. Das die Schnecken der SP-DX jetzt da drin sind, stört da kaum bis gar nicht.

CS
Tim
 

timkomm

Mitglied
Tja, eine der Schnecken hat leider einen Schlag (verbogen), sodass ich die Montierung zurückgeben muss. Immerhin hat der Verkäufer jetzt eine wunderbar gereinigte SP....Somit kann ich die SP-DX mit den SP-Schnecken am Himmel nicht überprüfen...hat nicht zufällig jemand ein paar SP-Schnecken übrig?

CS Tim
 
Oben