USB to RS232 Verbindung

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Bernd62

Aktives Mitglied
Hallo beisammen,

ich habe ein kleines Problem mit dem Verbinden meiner Steuerung an das Laptop.

Nachdem der alte Rechner abgeraucht ist, habe ich ein neueres Notebook für den Sternwarteneinsatz am SkySensor2000PC angeschafft. Ich verwendete (am alten notebook mit dem SS2k) und verwende an den anderen Steuerungen (LX200 und SynScyn3.11) erfolgreich diese blauen USBtoRS232 Adapter.

Nun habe ich aber beim Einrichten des ACER Aspire 1680 unter WinXP keinen Erfolg, eine Verbindung zur Steuerung herzustellen. Kann das mit der Tatsache zusammenhängen, dass der Aspire 1680 nur USB2.0 hat?
Ich habe so ziemlich alles schon probiert, was mir als Hilfe schien, den Fehler einzugrenzen. (COM-port im Gerätemanager und Einstellungen dort, verschiedene Software zum Test-linken, Kabel und Steuerung anderen Rechner (erfolgreich) gecheckt und auch das LX200 z.B. am neuen ACER, wo diese auch nicht erkannt wird. Ich habe weiterhin einen PCMPCI-USB Card-Controller probiert mit den Adaptern (davon habe ich auch 3 ...).
Ich habe mit und ohne (aktivem)USB-Hub dazwischen probiert.
Am USB des neuen Laptops werden aber z.B. die WebCam und die Atik16HR erkannt und ich kann sie mit MaximDL linken.

Das Ergebnis ist immer das gkleiche: Alle software findet keine Montierung und das Filterrad wird auch nicht erkannt.

Nun bin ich mit meinem Latein so ziemlich am Ende und habe noch ein WINDOWS XP-update gemacht in der hoffnung, dass sich was verbessert dadurch.

Hat jemand eine Idee und/oder hatte ein ähnliches Problem?
Ich kann mir das nur noch mit einem grundsätzlichen USB-Problem erklären. Bevor ich nun anfange, das BIOS oder Chipsatz-drivers upzudaten wollte ich hier mal fragen und um Hilfe bitten ... .

Ich danke Euch für einen Tip
Schönen Gruss
Bernd

 
Hallo Bernd,

überprüfe doch mal im Systembereich ob Windows die Stromversorgung der USB Ports kontrollieren darf, falls ja dann einfach abschalten. Könnte Dein Problem lösen.
 
Hallo Volker,


danke erst mal für die schnelle "Erste Hilfe". :)
Ich werde dann gleich mal schauen.

Wo im Systembereich wird das denn eingestellt?
Weisst Du das auf die schnelle ... .

... Das hab' ich bisher noch nie gehört oder gehabt ...
... immer was Neues, was einen ärgert ...


Grüsse
Bernd

Ich hab's gerade entdeckt: Windows "durfte den Strom abschalten, um zu sparen" ... .
Morgen werde ich nochmal rangehen und schauen, ob die Ports nun "können".
Heute sind die Nerven genug strapaziert ;-)

 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Hallo Bernd,

genau das sollte es gewesen sein. Dann konntest Du mein laienhaftes PC-Gestammel ja doch verstehen :cool:
 
Hallo nochmnal,

ich habe es heute getestet: das Problem ist leider nicht die USB-Stromversorgung und deshalb auch noch nicht gelöst.
Hat noch jemand hier eine gute Idee?

Ich habe zwar inzwischen mit einem Dell Latitude600 1,5 centrino die ganze Schooose wieder in Betrieb nehmen können, aber es muss ja eigentlich auch mit dem Aspire gehen. Irgend wann gibt es nur noch "neue" Rechner ohne RS232 Buchse.
Ich kapier' es (noch) nicht ... .

CS
bernd
 
tjo .... es geht auch mit neuen rechnern ohne serielle schnittstelle.

mein notebook hat auch weder parallele , noch serielle schnittstelle und ich nutze dazu auch diese usb>seriell adapter in blau für 9 euro das stück.

allerdings funktioniert alles bei mir.
was du mal machen solltest ist folgendes, denn mit den usb>seriell treibern auf der beiliegenden cd ging bei mir auch nix:
a) schau mal nach, ob du die aktuellsten treiber für usb-seriell findest, die kommen immer von einem hersteller in taiwan (oder china zumindest).

b) noch einfacher wäre es, mir eine email zu schicken an andipr(ät)t-online.de und ich schicke sie dir.

ich könnte wetten, dass dann dein problem gelöst ist, denn ich hatte genau das selbe :)

gruß
andi

p.s. auf alle fälle die alten treiber dann ordnungsgemäss deinstallieren (einstellungen>software ... )
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Hallo Andi,

das Angebot nehme ich gerne an.
Ich hab' Dir eine PN geschickt.

Danke schon mal
Bernd
 
Nuss geknackt!!!! USB to RS232 Verbindung

Hallo Andi,


Jubel! Es geht. Jippijeh!

Das war es. ... Oh mannomann.

Da hast Du mir einen Riesen Hilfsdienst geleistet.

Wenn Du mal in der Nähe von Nürnberg bist, gibt es mindestens 2-3 Bier!!!

Herzlichen Dank!
Bernd
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Oben