vdB 9 + LDN 1357 in Cassiopeia

Optikus

Mitglied
Moin Michael,

das sieht sehr gut aus, da kommt schon eine Menge raus. Ich denke, dass sich da durchaus noch Nachlegen lohnt, dann werden die Dunkelnebel noch plastischer und eine Menge Zeugs zeichnet sich da im Umfeld ab. Farben usw. sind sehr gut, desswegen denke ich auch dass sich das lohnen wird.

CS
Jörg
 

Okke_Dillen

Mitglied
Ja, wirklich eine geheimnisvolle Gegend, hat was "Verwunschenes". Kommt sehr plastisch rüber, gefällt mir sehr gut!!
Dieser geradlinig verlaufende vdB9 ist verblüffend.
Tolles Bild!!

Gruß Okke
 

StHz

Mitglied
Hallo Michael,

sehr schön. Diese Gegend ist ja vor einiger Zeit mal in den Fokus getreten, als Jens Zippel und Markus Blauensteiner tiefe Aufnahmen zeigten. Ich finde, dein Bild steht dem nicht nach. 20 h und die Aussage, noch nachlegen zu können, sind schon eine Ansage.

CS
Stefan
 

ReiFu

Mitglied
Hallo Michael
Viel Ausdauer beim sammeln der Photonen und eine sehr feine Ausarbeitung!
Ein sehenswertes Bild mit schönen Farben.
 

pete_xl

Mitglied
Hallo Michael,

eine sehr schöne, tiefe Aufnahme mit wundervoller Bildstimmung ist dir da gelungen. Gefällt mir ausgesprochen gut!

CS
Peter
 
Hallo Michael,

ich schließe mich den Vorrednern an, ein insgesamt sehr stimmiges Ergebnis, sehr klar mit einer gut abgestimmten Farbgebung, klasse gemacht!

CS
Peter
 

MichaelDeger

Mitglied
Hallo Jörg, Thomas, Okke, Stefan, Carsten, Reinhard, Bernhard, Peter und Peter,

vielen Dank für die zahlreichen netten Kommentare, das freut mich wirklich sehr.
Vielen Dank an der Stelle auch für die Likes!


@ Jörg:
Ich denke, dass sich da durchaus noch Nachlegen lohnt, dann werden die Dunkelnebel noch plastischer und eine Menge Zeugs zeichnet sich da im Umfeld ab. Farben usw. sind sehr gut, desswegen denke ich auch dass sich das lohnen wird.
Ich glaube nicht, dass ich da mit meinen Möglichkeiten und Bedingungen noch wesentlich mehr rausholen kann.
Die Objekte gehören zu den lichtschwächsten, die ich bisher aufgenommen habe.
In die Bildbearbeitung habe ich auch diesmal wieder sehr viel Zeit investiert, aber ich denke es hat sich doch irgendwie gelohnt.

@ Stefan:
20 h und die Aussage, noch nachlegen zu können, sind schon eine Ansage.
Wie gesagt, ich bin mit dem erreichten Ergebnis zufrieden. Ich habe nicht vor noch weitere Zeit zu investieren (s.o.)
Es ist eher selten, dass ich mal mehrere so gute Nächte am Stück mit guter Transparenz nützen kann.


LG
Michael
 
Zuletzt bearbeitet:

Frank_Slotosch

Mitglied
Hallo MIchael
Ich kenne VDB Nebel sehr gut. Auch VDB 9 habe ich schon mal gemacht. Aber ich sehe zum ersten mal das VDB 9 eine langezogene Linie ist. Das konnte ich auf meinen Bildern nicht erkennen. Respekt !!!! Eines der schönsten Vdb 9 Nebel die ich je gesehen habe.

Gruß Frank
 

frasax

Mitglied
Hallo Michael,

ein sehr schönes Objekt, mit dem hellen Stern wirklich dramatisch. Das Bild ist , wie von dir gewohnt, von sehr guter Qualität.
CS Frank
 

franz1

Mitglied
Hallo Michael,
Du hast Dir mit diesem Objekt eine sehr interessante und abwechslungsreiche Gegend ausgesucht und bestens in Szene gesetzt.
LG
Franz
 

GalaxieFinder

Mitglied
Hallo Michael!

Den hast du super ins Bild gebracht, wahrlich kein ganz einfacher Geselle.
Schön finde ich, wie sich auch die ganz schwachen Nebel noch vom Hintergrund abheben. Die 20 h sind da sehr gut investiert.

LG, Markus
 

Stefan_Lilge

Mitglied
Hallo Michael,

große Anerkennung für dieses hervorragende Bild, ich liebe diesen transparenten Staub :)
Die gerade Linie des blauen Reflexionsnebels ist in der Tat bemerkenswert.
 

MichaelDeger

Mitglied
Hallo Frank, Frank, Franz, Torsten, Markus und Stefan,

vielen Dank für das tolle Feedback.

Ich hätte nicht gedacht, dass das Bild so einen großen Anklang findet.
So lichtschwache Objekte sind für mich an meinem Standort schon eine große Herausforderung.
Andererseits bin ich froh, dass doch was geht, wenn die Bedingungen passen.

LG
Michael
 
Oben