Venus bei 2° Sonnebnabstand

Hallo,

Am Samstag Mittag konnte ich die Venus bei etwas über 2° Abstand vom Sonnenrand noch gut mit dem 10Zoll Refraktor der VSW München aufnehmen. Die Venus steht jetzt bald genau hinter der Sonne, hat also jetzt den maximalen Abstand zur Erde und zeigt sich als Voll-Venus.

Inmitten fröhlicher Quellwolken, durch einen Rot-Filter ergab sich mit einer Canon 350D das folgende Bild:

Link zur Grafik: http://www.mondatlas.de/venus/200806/venus20080531.jpg

Das geht auch mit kleineren Geräten recht gut, wenn die Brennweite lang genug ist um das Sonnenlicht definiert zur Seite zu entsorgen.

Der Abstand wird aber nun schnell kleiner. VORSICHT mit der Sonne.

Grüße, Martin
 

Pebuma

Mitglied
Hi Martin

Und wieder einmal ein unschlagbares Bild! Unglaubliches Bild mit dem kleinen Venusglobus bei nur 2° Abstand von der Sonne.
Ich freue mich schon auf deine nächsten tollen Bilder.
Gruss Peter
 
Hallo Peter,

So extrem ist das noch nicht, mit einem gestreckten Refraktor mit ausreichend Brennweite und VIEL VORSICHT ging das auch noch visuell.

Wenn die Venus zwischen den Protuberanzen am Sonnenrand hervorschaut, DANN erst geht es nicht mehr besser.

Mal schaun, am Morgen des 8.6 verschwindet Sie und am Morgen des 10.6. kommt sie wieder.

Dann aber nur noch fotografisch.

Grüße, Martin
 

Skyweek

Mitglied der VdS-Regionalgruppe Astronomie-West
Zum Venus-Antitransit hat man sich ja hier und anderswo schon manche Gedanken gemacht: Martin, gehe ich recht in der Annahme, dass Du schon einen Plan ausgeheckt hast ...?

Daniel
 
Hallo,

Da drängt sich doch ein Protuberanzenansatz auf.
Habe auch schon einen aufgetrieben, das ist aber ein recht eigenwilliges Ding, das nur an den Sucher des 10Zoll Refraktors passt. Die Filterfrage ist sicherlich spannend.

Das Wetter sieht aber derzeit nicht so positiv aus.

Grüße, Martin
 

wasguggsuda

Mitglied
Hallo Walter,

das "current"=aktuelle c2.mpg wird dort täglich aktualisiert - wenn man das c2.mpg eines bestimmten Tages (verlinken) will, muß man in http://lasco-www.nrl.navy.mil/daily_mpg/ nachsehen, dort werden die c2.mpg des aktuellen Monats gespeichert, hier z.B. als
http://lasco-www.nrl.navy.mil/daily_mpg/080606_c2.mpg, das im darauffolgenden Monat dann auch wieder z.B. im Verzeichnis http://lasco-www.nrl.navy.mil/daily_mpg/2008_06/ landet, hier dann ab 01.07. als
http://lasco-www.nrl.navy.mil/daily_mpg/2008_06/080606_c2.mpg ... kompliziert, ich weiß, aber dafür bleibt ein solcher Link laaaange aktuell ... ;)

Gruß+cs,
Dietmar
 

Walter_S

Mitglied
Hallo Dietmar,

Danke für die Klarstellung. Ich komme zwar jetzt zu den Listen der daily mpgs aber dann "beißt's wieder aus", will sagen die links führen zu nix ("Fehler im Plug-in auf dieser Seite..." bzw. zum Ausschalten des Explorers!!!)Liegt das jetzt an meiner "alten Schachtel" oder was ?

Schönen Sonntach
wünscht Walter
 

wasguggsuda

Mitglied
Hallo Walter,

heute klappt's mit den Links bei mir (mit aktuellem Firefox) auch nicht mehr, beim Schreiben hatte ich's mit Explorer+Firefox extra noch einmal ausprobiert - das Problem muß ich mir nochmal näher ansehen, fürchte ich ... ?)

Trotzdem schönen Montag noch,
Gruß+cs,
Dietmar
 
Oben