Venussichel mit Digiknipse

wasguggsuda

Mitglied
Bisher hatte ich keine Gelegenheit, aber gestern abend passte die Wolkenlücke bei Sonnenuntergang genau für die kleine Digiknipse mit Telekonverter davor - und das auch noch mit Beigabe *freu* (Bildausschnitt 80% Größe):

Link zur Grafik: http://farm4.static.flickr.com/3661/3356501538_53965cedea_o.jpg
(ungeschlumpfte Bildgröße 800x600pix auf meinem flickr)

Und visuell im winzigen 8x20-Ferngläschen machte die schmale Venussichel auch eine gute Figur ... guggt selbst mal, wenn ihr könnt, es lohnt sich auch mit kleinster Ausrüstung!

Gruß+cs,
Dietmar
 

basketcase

Mitglied
ich versuch auch schon seit jahren mal einen schnappschuss von einem mond mit flugzeug oder sowas ähnliches zu schießen. aber diese flugzeuge kommen immer dann durchs bild geflogen wenn man am wenigsten damit rechnet und natürlich keine kamera zur hand hat :mauer:

mfg Eric
 

wasguggsuda

Mitglied
Hallo Eric,

nicht verzagen, irgednwann klappt's einfach!
Bei diesem Bild genoß ich am "Alten Flughafen" in Frankfurt-Bonames einen Tee draussen in frühlingsmilder Abendluft, und wir sinnierten darüber, wie man Venus möglichst frühzeitig am noch sonnenhellen Abendhimmel ausmachen kann, wenn nix zum Fokussieren in der Nähe ist - da kam dieser Flieger daher und steuerte direkt auf einen so leichter erkennbaren Lichtpunkt zu: Was konnte das wohl sein? :) Also die Knipse eingeschaltet, die springt sofort auf voreingestellte Werte, sogar für den Unendlichfokus, und voila, war das Bild im Kasten ... :cool:

Dafür schaute ich z.B. heute morgen vom Fahrrad zur noch sehr trüb graugelben Sonnenkugel am wolkigen Himmel, und wupp, kreuzte ein Flieger mit Kondensstreifen dieselbe ... wow, dachte ich - aber da flitzte doch tatsächlich nur Sekunden später ein weiterer Flieger mit Kondensstreifen "über" die wolkentrübe Sonnenkugel! Für kurze Zeit zogen dann noch der eine Kondenstreifen des ersten Fliegers und die beiden des zweiten über die Sonne, bevor der Höhenwind sie weitertrug.
Mannomann, sowas ("Doppeltransit") hatte ich auch noch nie gesehen, und das mal eben so unterwegs ohne alle Hilfsmittel, und ohne jede Fotochance ...

Gruß+cs,
Dietmar
 
Oben