Versandservice des Abo - sehr schlecht

#1
Hallo an alle Abonnenten

In den anderen Themen wurde ja schon des öfteren über den schlechten Versandservice gesprochen den der Verlag beauftragt hat. Ich meine also Hermes.

Problem 1: lange Lieferzeit
(bei mir dauerte die letzte Lieferung ganze 5 Tage)(Laut Aussage vom Verlag gehen die Hefte immer Montags raus.)
Problem 2: Ablage vor der Haustüre
Problem 3: zefletterte Verpackung

(war bei mir auch schon, Hermes ist da noch nie besonders sorgsam gewesen)

In meinen Augen ist das ein Unding!
Deshalb habe ich beim Verlag angerufen und mich beschwert.
Dort sagte man mir, dass Hermes die Erlaubnis hätte die Ware vor die Haustüre zu legen, da die Sendungen als Katalogsendungen deklariert sind und Kataloge dürfen vor die Haustüre gelegt werden. Des weiteren sagte mir der Herr vom Service, dass Hermes der günstigste Versandservice sei. Nur so könne man das Abo auf dem Preis von 11,99 € halten.
Ach so ...
das heist jemand der das Heft im Laden kauft muss auch Versandkosten zahlen...?

Jedenfalls habe ich mein Hermesfahrer so weit, dass er wenigsten auf die Klingel drückt wenn er das Päckchen abgelegt hat. Da ich meistens zu Hause bin kann ich so wenigsten gleich das Päckchen reinholen.

Ich denke wenn sich jeder Abonnent beschwert, könnte man in dieser Sache vieleicht doch was erreichen.

LG
Luna
 
#2
Hallo Luna

Ich hatte bis jetzt (bis auf die langen Wartezeiten) eigentlich Glück - die Sendungen wurden immer persönlich übergeben.
Hermesvesand ist wirklich günstiger als andere, dass stimmt, aber am Kiosk bezahlst Du kein Versand, da bezahlst Du die Provision für den Kioskbesitzer denke ich.

Gruß Michael
 
#3
Bei mir wurde schon mit Dhl und Hermes gesendet.
Bei Beiden Lieferdiensten wurde Anständig geklingelt
und der Paketbote ist nach oben gekommen.
Kapute Pakete hatte ich nochnicht.
Als mein Zahnradbeschädigt war kamm sogar noch eine neue ausgabe mit Ups!
Ausgabe 1und2 Samstags Dhl
Ausgabe 3und4 Montags Hermes
Ausgabe 5und6 leider erst Mittwochs mit Dhl!!!
Mir wäre es sogar lieber das Hermes immer Sendet.
Beiuns klappt das super
und ich kann mir kaum vorstellen das Hermes bei allen schlecht ist?

Gruß,
Marc123
 
#4
Guten Tag,
Bei mir ist es so das der Hermes als auch der DHL Austräger mich einwenig kennt und daher klingelt er bei mir zuhause.

Nur bei DHL waren meine Hefte recht unten leicht verbogen , dass wiederum bei Hermes nicht der Fall war.
 
#5
Hallo!

Es kommt immer drauf an , wie der Verlag die Hefte verschickt. Wenn die Versandkosten sparen wollen und die die Ware als Katalogsendung deklarieren, wird Hermes auch nicht klingeln - das ist bei DHl nicht anders.
Ich habe aber auch die Erfahrung gemacht, dass unser Hermes-Fahrer es aber auch nicht nötig hat, bei Paketen zu klingeln. Die legt er auch einfach vor die Tür ab.

Mir ist es aber vollkommen egal, ob die Hefte nun 5 Tage oder 8 Tage unterwegs sind.Überall, wo "de Agostini" involviert ist, wird jeder Kunde irgendwann mal länger auf die Hefte warten müssen. Die haben es noch nie hinbekommen, jeden Kunden pünktlich mit Ausgaben zu beliefern.Plötzlich nach 20 Ausgaben kommen dann Lieferschwierigkeiten wegen zu großer Nachfrage.Alles schon gehabt...

Gruß Thorsten
 
#6
Hi,

na dieses Thema hier im Forum könnte auch von mir stammen ;))

Mir wurde bisher nichts mit DHL geliefert, immer Hermes. Finde es komisch das mache auch per DHL oder anderen beliefert werden. Ich frage mich wiso das so ist, ist das Regionbedingt?

Grüße
Marcus
 
#7
Hi,

mit Paketboten habe ich auch schon diverse schlechte Erfahrungen gemacht. Nicht alle! Es gibt auch gute! Aber meist merkt man sich nur den schlechten Service. Und das läßt sich nicht auf einen bestimmten Lieferservice festlegen. Es betrifft sowohl Hermes, als auch DHL, also auch ....

Aber das mit dem Beschweren beim Auftraggeber ist keine wirklich schlechte Idee. Ein Buchhändler, wo ich mal etwas bestellte, hat auf die vielen vielen Beschwerden seiner Kunden reagiert und den Lieferservice gewechselt.

Aber einen Tipp für alle, die ihr Päckchen sicher geliefert wissen wollen hätte ich noch: Packstationen!
Man meldete sich kostenlos bei DHL als Kunde an, bekommt eine Mitgliedsnummer und eine goldenes Kärtchen und kann fortan fast alles, was per DHL gesendet wird an eine beliebige Packstation liefern lassen. Man bekommt per EMail oder SMS eine Mitteilung, sobald die Lieferung eingetroffen ist und kann sie abends bequem nach der Arbeit abholen.

Nachteil: Geht nur mit DHL, kein andere Lieferservice liefert dahin. Aber das relativiert sich. Ich habe bei meinem Abo meine nächste Packstation als Anschrift angegeben und seither bekomme ich alles nur (zwangsweise) per DHL geliefert.

Bei Hermes kann man übrigens auch Lieferungen an bestimmte Geschäfte, die einen Partnervertrag haben, liefern lassen und sogar Pakete versenden. Aber das funktioniert nur, wenn man die Nummer der Lieferung kennt - und der Versandservice ist wirklich nicht der schnellste, leider.
 
#8
Mir ist es aber vollkommen egal, ob die Hefte nun 5 Tage oder 8 Tage unterwegs sind.

Das Problem bei der Sache ist,
Die Kiosk`s haben die Ausgaben innerhalb von
1-2 Tagen.
Normalerweise geht der Aboment aber vor.
Wenn NIEMAND diese ausgaben so schnell hat,
Ok,
aber wen ich schon 3 Tage auf meine Zeitung warte
und ich an einem Laden vorbei gehe der sie
am Schaufenster kleben hat,
finde ich das dan garnicht mehr so ok!
 
#9
Hallo

Naja, man kann das alles leider nicht ändern, es sei denn, man kauft immer wöchentlich am Kiosk. In unserer Gegend haben aber schon 50% von den Anbietern das Angebot der Hefte abgebrochen - man muss jetzt also schon etwas mehr suchen, bis man die Hefte irgendwo bekommt.
Der Verlag hätte Abonnenten so bedinen können, das sie immer eine Ausgabe voraus sind, egal ab welchem Heft abonniert wurde. Die Hefte und die Bauteile sind ja sowieso schon da, sonst könnte man ja auf der Solarsystem - Seite nicht schon Heft 11 "nachkaufen".

Gruß Michael
 
#10
Zitat von wolff:
...Der Verlag hätte Abonnenten so bedinen können, das sie immer eine Ausgabe voraus sind, egal ab welchem Heft abonniert wurde. ...
Hallo
Genau so ist es ja bei allen anderen Abos auch üblich. Die Computerbild habe ich auch immer schon Samstags im Briefkasten bevor die Montags im Laden liegt. Meine TV Zeitung habe ich sogar schon ne Woche früher.

Keine Ahnung warum der Orrery-Verlag das nicht so macht.
Aber was solls. Auf etwas Gewisses ist gut warten...

LG
Luna
 
#11
Hallo

Habe gestern Abend noch meine Hefte 7 und 8 bekommen - der Bote hat auch wieder persönlich übergeben, also das klappt bei mir gut. Da ich jetzt die letzten beiden mal immer Mittwochs meine Hefte bekommen habe denke ich, dass sich das jetzt auf Mittwoch eingepegelt hat.

Gruß Michael
 
#12
Hallo Ihr Glücklichen

Ich könnte unseren Hermes verfluchen...
Ich hab noch immer nix.
Wahrscheinlich hat der Fahrer das Päckchen schon seit Dienstag im Auto, aber da wir ländlich wohnen, denkt der sich < wegen dem einem "Katalog" fahr ich nicht in das "Kuhnest" >

Ich bin echt am überlegen, das Abo zu kündigen und mir die Hefte jede Woche im Kiosk an der Tankstelle zurücklegen zu lassen...

ad astra
Luna
 
#13
Das der Abonnent vorgeht, das ist leider nur bei allen anderen Zeitschriften so. Nur bei (allen) diesen Sammelheften sieht das ganz anders aus. Ich hatte mir mal die DVD-Reihe deutsche Filmklassiker von DeAgostini zugelegt. Am Anfang hatte ich noch abonniert (zugegeben auch wegen den Ködergeschenken).

Aber die Tatsache, das man als Abonnent so ganz und gar keinen Vorteil hat (nicht billiger, als am Kiosk. Zudem ein Monat nach der Erstveröffentlichung am Kiosk erst die Postzustellung!) haben mich dann doch das Abo wieder kündigen lassen.

Ich habe mir dann die Hefte am Bahnhofskiosk reservieren lassen, das klappte wunderbar.

Achja, gestern gab es Post: Planet Erde und das gravierte Zahnrad :)
 
#14
Na endlich

Gestern Abend um 19:10 Uhr hats an der Tür geklingelt und als ich nach draußen schaute, lag das ersehnte Päckchen vor der Tür.

Na wenigsten das mit dem Klingeln klappt.

ad astra
Luna
 
#15
Zitat von pmias:
Das der Abonnent vorgeht, das ist leider nur bei allen anderen Zeitschriften so. Nur bei (allen) diesen Sammelheften sieht das ganz anders aus. Ich hatte mir mal die DVD-Reihe deutsche Filmklassiker von DeAgostini zugelegt. Am Anfang hatte ich noch abonniert (zugegeben auch wegen den Ködergeschenken).
Das Problem hat einen Namen: de Agostini.Überall wie die mit drin sitzen , gibt es immer die selben Probleme. Deswegen war ich zunächst froh, dass beim Orrery nirgends diese Firma erwähnt wurde. Die Ernüchterung trat aber ganz schnell ein, als ich im Kleingedruckten gelesen habe, dass de Agostini doch wieder einmal die Finger mit im Spiel hat (auch noch für den Vertrieb zuständig).Mal abwarten...
Das letzte Mal habe ich (wie bereits erwähnt)nach etwa 20 Ausgaben keine Lieferungen mehr bekommen. Angeblich Verzögerungen wg. zu großer Nachfrage. Habe 2 Monate gewartet, dann gekündigt und die Hefte (OVP) ein Jahr später für weniger als ein Drittel des Neupreises bei Ebay gekauft.
Mich wundert aber, dass sie alle zwei Wochen liefern und nicht, wie üblich, einmal im Monat 4 Hefte.Oder das erwartet uns als nächstes....

Gruß Thorsten
 
#16
Zitat von mentho:
Das Problem hat einen Namen: de Agostini.Überall wie die mit drin sitzen , gibt es immer die selben Probleme. Deswegen war ich zunächst froh, dass beim Orrery nirgends diese Firma erwähnt wurde. Die Ernüchterung trat aber ganz schnell ein, als ich im Kleingedruckten gelesen habe, dass de Agostini doch wieder einmal die Finger mit im Spiel hat (auch noch für den Vertrieb zuständig)
Agostini.....das erklärt dann einiges........ :totlach:
 
#18
Ich finde meinen Boten genial... ;)
Jetzt wo es immer die A4 Kartons mit 2 Heften gibt,
schafft er es doch jedes mal diesen in meinen kleinen
Briefkasten reinzuquetschen! :respekt:

Klingeln und persönlich übergeben würde weniger Zeit brauchen!
Sind die Fahrer eigentlich wirklich so hässlich wie man hört!? :erschreck:
 
#19
Hallo an alle,

ich hatte ja echt die Hoffnung, dass sich die Lieferung auf Mittwoch einspielt, so wie es die letzten male war.

Aber leider habe ich heute keine Lieferung bekommen. Ich hoffe dass ich morgen die Lieferung mit Heft 9 und 10 bekomme. So wie es in anderen Beiträgen zu sehen ist, haben ja schon einige diese Hefte bekommen.

Gruß - Frank
 
#21
Hallo Alex,

vielleicht liegts ja echt am Bundesland - keine Ahnung.

Wir wohnen ja nicht weit voneinander entfernt ;-)

Die erste Lieferung kam zwei Tage vor der Auslieferung von Heft zwei - also am Montag.

Die zweite Lieferung (3/4) Kam dann Dienstag's.

Heft 5/6/7/8 kamen dann Mittwoch's

Jetzt sind wir schon bei Donnerstag. Mal sehen ob es so weiter geht - hoffentlich nicht!!!

Grüßle Frank
 
#22
Ich habe meine Lieferung, die bis jetzt auch immer Mittwochs kam ebenfalls nicht bekommen.

Klar will ich die auch so schnell wie möglich haben. ABER:

Wir bekommen die Dinger kostenfrei nach Hause geliefert. Das Benzin zur Tanke oder zum Zeitschriftenhändler des Vertrauens sparen wir also.


Wenn sich die kostenfreie Lieferung also um nen Tag verschiebt.. was solls... außerdem können wir die Stufe 2 eh nicht abschließen weil und allen das Heft 11 fehlt. Wozu also die Aufregung...?
 
#23
Hallo,

ich bekomme nächste Woche Heft 10+11 und berichte euch dann gleich obs bei mir Schwierigkeiten gibt.

Habe die Hefte außer einmal donnerstags immer freitags bekommen und wohne bei Mannheim.

Grüße
Marcus
 
#24
Hallo

Große Überraschung gestern Nachmittag (Mittwoch).
Hermes hat geklingelt und mir das Päckchen persönlich übergeben. Die letzten male hab ich das Päckchen ja immer erst am Donnerstag Abend gegen 19:00 Uhr geliefert bekommen.
Woran lags?
Diesmal war es ein anderer Fahrer!!! Damit ist es doch sehr wahrscheinlich, dass mein bisheriger Hermesfahrer, wie ich schon mal vermutet hatte, nicht extra wegen einem Päckchen durch die Gegend fährt.

LG
Luna
 
#25
Hallo zusammen,

habe gerade den Boten von Hermes gesehen.

Heute wieder keine Lieferung...

Also ich finde es nun auch nicht gerade gut, dass Heft 9 und 10 schon im Handel sind und die Abonenten noch nix haben.

Ich hab echt gehofft, dass die Lieferungen immer spätestens zum Erscheinen des zweiten Heftes auch beim Abo-Kunden ist.

Schade - wenn das den Abonenten von TV Zeitungen auch so gehen würde!!! Dann wäre das Programmheft schon fast veraltet wenn das Programmheft ankommt - ist vielleicht jetzt etwas übertrieben - abe ich bin halt momentan etwas enttäuscht über diese Sache.

Gruß - Frank
 
#26
Habe gerade beim Lieferservice angerufen. :mauer:

Ich habe diese Woche die Lieferung nicht bekommen weil:

Das Geld der letzten Überweisung (Heft7/8) war angeblich erst am Montag, 09.11. bei denen eingegangen.

Ich habe aber schon am Dienstag 03.11.09 überwiesen!!!

Bestätigt von meiner Frau, die bei der Bank arbeitet!!!

Deshalb bin ich am Montag durch den Versand gerutscht und werde erst nächste Woche beliefert - das bedeutet dass erst am Montag, 16.11.09 meine Lieferung (Heft 9/10) das Haus Interabo verlässt!!!

Grund - das Abo wird nur einal pro Woche verschickt !!!

Bin gerade echt am kochen und überlege mir, das Abo still zu legen !!!! :teufelgrr: ?)

Werde nochmal anrufen und nachfragen ob die mir die Hefte nicht früher schicken. Wenn sie sich dumm stellen werd ich ernsthaft überlegen das Abo still zu legen.

Gruß - Frank
 
#27
Hallo

Frank, bleib ruhig - Banküberweisungen dauern manchmal bis zu 5 Tage.
Erteile doch dem Verlag eine Einzugsermächtigung, da gehst Du auch kein Risiko ein, weil Du bis zu 6 Wochen zurück buchen kannst. Abgebucht wird erst 1 Woche nach der Lieferung - ich bin jedenfalls damit zufrieden und die bekommen ihr Geld immer pünktlich.

Gruß Michael
 
#28
Ergebnis meines zweiten Anrufes bei Interabo:

Also überwiesen habe ich am Dienstag, 03.11.09
Eingegangen bei Interabo am Donnerstag, 05.11.09
ABER: Die Buchung wurde erst am Montag, 09.11.09 intern weiterverarbeitet und unter meine Kundennummer registriert!!! :mauer:

Also Intern ein riesen Sauladen !!!

Da liegen die Eingegangen Zahlungen einfach mal ein paar Tage herum - super !!!

Wenigstens ist man mir entgegen gekommen und Heft 9/10 wird mir nun manuell zugeschickt, dass ich vielleicht am Samstag die Hefte bekomme. Mal abwarten.

Also!!!! Ein Tipp an alle: Immer sofort überweisen sonst kommt es zu Verspätungen bei der Folgelieferung!!!

Oder: eine Einzugsermächtigung erteilen - dann soll so etwas nicht passieren!!!
 
#30
Hallo Frank

Genau so - Mittwoch wir geliefert und eine Woche später wird dann abgebucht, somit hast Du insgesamt 7 Wochen Zeit gegenzusteuern falls etwas nicht klappt. Ich habe die Einzugsermächtigung gleich bei dem Abschluss vom Abo erteilt. Wenn Du noch mal bei denen anrufst, werden die Dir auch sagen, wie Du das im Nachhinein machen kannst - sollte eigentlich nicht das Problem sein - ist ja auch für den Verlag viel einfacher.

Gruß Michael
 

Neustes Astronomie Foto

Diese Seite empfehlen

Oben